Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einsatzbriefing zu ZI 270315 n.E. Ausgangslage bis ZI 270315 nE Nach der Flucht von Bimmiel an Bord des Bulk Frachters erreichten die Soldaten der Kampfgruppe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einsatzbriefing zu ZI 270315 n.E. Ausgangslage bis ZI 270315 nE Nach der Flucht von Bimmiel an Bord des Bulk Frachters erreichten die Soldaten der Kampfgruppe."—  Präsentation transkript:

1 Einsatzbriefing zu ZI n.E. Ausgangslage bis ZI nE Nach der Flucht von Bimmiel an Bord des Bulk Frachters erreichten die Soldaten der Kampfgruppe den Sammelpunkt im freien Raum nahe Felucia und setzten wieder auf den namenslosen Kreuzer der Watchman- Klasse über, welcher der Division vor Beginn der Operation zu Erprobungszwecken überstellt worden war. Klasse VI Bulk Frachter Watchman-Kreuzer

2 Einsatzbriefing zu ZI n.E. Ausgangslage zu ZI nE Bereits zuvor wurde den Soldaten der Folgeauftrag bekanntgegeben: Bodentruppen des 89. Geschwaders hatten mit der Invasion des Planeten Felucia begonnen, auf welchem sich einige abtrünnige Jedi, die sogenannten Zeison-Sha, versteckt hielten. Die Kampfgruppe der 1. Division soll nun bei der Invasion unterstützen und die feindlichen Truppen am Boden zerschlagen. Felucia (OR 5-1-7)

3 Einsatzbriefing zu ZI n.E. Feindlage Nachrichtendienstliche Informationen Die Zeison-Sha sind eine terroristische Splittergruppe der Jedi, die bislang eine Verbindung zu anderen Organisationen mied. In letzter Zeit führten sie jedoch als Teil der sog. Armee des Lichts verstärkt Sabotageunternehmen gegen die Kräfte des Dunklen Ordens aus. Die machtsensitiven Krieger der Zeison-Sha sind meist Nahkampf- und Überlebens- spezialisten. Es wird vermutet, dass sie auf Felucia durch kleinere paramilitärische Verbände unterstützt werden und. Zeison - Sha


Herunterladen ppt "Einsatzbriefing zu ZI 270315 n.E. Ausgangslage bis ZI 270315 nE Nach der Flucht von Bimmiel an Bord des Bulk Frachters erreichten die Soldaten der Kampfgruppe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen