Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

>> Einsatzbriefing >> zu ZI 130913 nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI 130913 nE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: ">> Einsatzbriefing >> zu ZI 130913 nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI 130913 nE."—  Präsentation transkript:

1 >> Einsatzbriefing >> zu ZI nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI nE

2 ZI nE Einsatzbriefing Lage Informationen des Imperialen Geheimdienstes zufolge gingen die feindlichen Aktivitäten im Rishi-System von dem Senator der Dritten Republik Garm Bel Iblis aus, welcher den Frieden zwischen Imperium und Republik nicht befürwortet und ihn mit Hilfe einiger ihm gegenüber loyaler Teile der Allianzflotte zu untergraben versucht

3 ZI nE Einsatzbriefing Lage Zahlreiche Imperiale Kampfverbände wurden in den Outer Rim Sektor 6-1-8, das Hoheitsgebiet von Bel Iblis entsandt, um aktiv gegen den Senator vorzugehen und ihm seine Machtbasis zu entreißen. Das Fornost-System ist ein stategisch bedeutsames System Bel Iblis und wurde daher als Einsatzraum der 1. Division zugewiesen. Der 1. Brigade wurde hierbei als Verantwortungsbereich der Wüstenplanet Zerander zugewiesen, auf welchem unerkannt ein vorgeschobenes Hauptquartier zur Koordination der Operationen im System errichtet wurde.

4 ZI nE Einsatzbriefing Auftrag Teile des Regiment Wolfsrudel wurden beauftragt mit einer kleinen Flotte an der stark frequentierten Hyperraumstrecke am Rand des Systems Nachschubkonvois der Truppen Bel Iblis abzufangen. Nachdem der Hinterhalt ausgelegt war, wurde der erste eintreffende Konvoi angegriffen. Es gelang nach kurzem Kampf den Begleitschutz in Form von einem Kanonenboot und drei X-Wing auszuschalten sowie den schweren Bulk-Transporter zu entern und zu übernehmen

5 ZI nE Einsatzbriefing Lageentwicklung Zeitgleich mit der Meldung bzgl. der Übernahme des Bulk Frachters und der Flucht der beiden anderen Transporter traf eine Raumpatrouille (3xNBF) Bel Iblis ein und nahm sofort Kurs auf die Imperiale Flotte. Die beiden imperialen Korvetten und die Fregatte schoben sich daraufhin schützend vor den gekaperten Bulk Frachter, welcher noch nicht wieder einsatzbereit war. Es gilt nun dem Beschuss der deutlich überlegenen feindlichen Verstärkung so lange standzuhalten, bis die Arbeiten auf dem Transporter abgeschlossen sind und die Imperiale Flotte geschlossen in den Hyperraum springen kann.


Herunterladen ppt ">> Einsatzbriefing >> zu ZI 130913 nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI 130913 nE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen