Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Visual FoxPro Objektorientierte Programmierung. © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Grundbegriffe n Objekte n Eigenschaften n Methoden n Objektnamen n Klasse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Visual FoxPro Objektorientierte Programmierung. © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Grundbegriffe n Objekte n Eigenschaften n Methoden n Objektnamen n Klasse."—  Präsentation transkript:

1 Visual FoxPro Objektorientierte Programmierung

2 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Grundbegriffe n Objekte n Eigenschaften n Methoden n Objektnamen n Klasse Beschreibung für Objekte n Klassenbibliothek

3 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH erweitertes Wissen / 1 n Instanzen – zum Leben erweckte Klassen n Vererbung und Subklassen – Ableitung aus vorhandenen Klassen n Polymorphismus – Ein Befehl - viele Wirkungen

4 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Basisklassen ableiten

5 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Vererbung nutzen

6 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Basisklassen n Container n Steuerelemente n visuell n nicht visuell n nicht änderbar !

7 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Klassen erzeugen / bearbeiten n CREATE CLASS ? n MODIFY CLASS ?

8 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Klassen nachträglich erzeugen n Als Klasse speichern n Achtung: n keine Datenumgebung in Klassen n sinnvoller Einsatz in der Regel nur bei einzelnen Steuerelementen

9 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Methoden und Eigenschaften

10 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH erweitertes Wissen / 2 n Kapselung

11 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Programmierung & Events

12 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Vererbung unterbrechen n DODEFAULT() n wait wind Testschleife DODEFAULT() && Orginalcode aufrufen weiterer eigener Code....

13 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Objekte ansprechen n ThisForm.PgFrm_Alief.Page1.Caption oder auch : n ThisFormSet.appb_Form2.PgFrm_Alief.Page1.Caption

14 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Objektebenen

15 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Objektreferenzen n _screen –.activeform –.activecontrol n ThisForm – (.ThisFormSet) n This –.parent n WITH Objekname.Eigenschaften ENDWITH n Ganz oben einsteigen n Einstieg bei der zugehörigen Form n Aktuelles Objekt n Objekt 1 Ebene höher n Meherere Eigenschaften einstellen.

16 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Objekte Erzeugen und Löschen n CREATEOBJECT(Objektname, Para) n ADDOBJECT(Name,Klasse,Paras) Bsp.: ThisForm.ADDOBJEKT(Box,Textbox) n REMOVEOBJECT(Name) Bsp.: ThisForm.REMOVEOBJECT(Box) n Objekt-Referenz als Variable oder Eigenschaft möglich. n Löschen: Referenz auf.NULL.

17 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Praxis - Tips n Längeren Code nicht in Events packen n Objekte immer Kapseln (wenn möglich keine Abhängigkeit nach außen) n nie auf VFP-Basisklassen aufbauen n Planung ist das A & O

18 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Eigene Klassen im Projekt

19 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Beispiel ApplikationsObjekt

20 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Vorteile durch OOP n Analyse n Design n Implementierung n Test n Schulung -> Entwicklungszeit & Kosten

21 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Einführung in die Übungen

22 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Zusammenfassung n Begriffe der OOP n VFP Basisklassen n Klassen in VFP erzeugen n Eigene Methoden und Eigenschaften n Basisklassen ableiten n Vererbung n Objekte programmatisch erzeugen n Vorteile durch OOP

23 © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Anregungen und Fragen TMN-Systemberatung GmbH Allee Heilbronn


Herunterladen ppt "Visual FoxPro Objektorientierte Programmierung. © 1999 TMN-Systemberatung GmbH Grundbegriffe n Objekte n Eigenschaften n Methoden n Objektnamen n Klasse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen