Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geodaten und -dienste als Grundlage modernen Verwaltungshandelns Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Elmar Schröder (Stadt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geodaten und -dienste als Grundlage modernen Verwaltungshandelns Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Elmar Schröder (Stadt."—  Präsentation transkript:

1 Geodaten und -dienste als Grundlage modernen Verwaltungshandelns Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Elmar Schröder (Stadt Paderborn)

2 Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Stadt Paderborn Vermessungsamt Abteilung 62/2 Geoinformationsservice Abteilungsleiter Elmar Schröder Dipl.-Ing. Vermessung Stadtvermessungsrat Tel. : 05251/ Ich zeige Ihnen Beispiele. Der Rest liegt bei Ihnen!

3 Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Wir leben in einer Gesellschaft des langen Lebens Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Lebensalter Die Wirtschaft stellt sich auf Zielgruppe ein Immer weniger Kinder werden geboren Ganze Regionen verzeichnen eine Entvölkerung Jede Region möchte die jungen Menschen halten Die Prozesse des demografischen Wandels sind eine große Herausforderung für die Gesellschaft, für die Regionalentwicklung und die Kommunalpolitik Der Demografische Wandel als gesellschaftliche Herausforderung Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

4 Marsberg: Schrumpfende Stadt im Sauerland Pro Jahr sterben 100 Personen mehr als geboren werden Pro Jahr ziehen 100 Personen mehr weg, als neu zuziehen In den letzten10 Jahren 6% der Bevölkerung verloren Bis 2020 weiterer Rückgang von 10% erwartet Bildungsabwanderung von 36,4% erwartet Dörfer stärker betroffen als Städte Der demografische Wandel ist offensichtlich. Weitere Baugebiete führen zu fehlender Auslastung der vorhandenen kommunalen Infrastruktur und Kosten für die neue Infrastruktur (Kanäle, Straßen …) Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

5 Freie Bauplätze & InfrastrukturGebäudeleerstand Ältere BewohnerHaushalte mit Kindern Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Aus Datenschutzgründen werden die Beispiele nur in der Präsentation gezeigt und nicht im PDF ausgegeben. Vielen Dank für Ihr Verständnis !

6 Politik & Datenschutz Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

7 Abgleich der GIS – Rechenläufe über Ortstermine bzw. die Ortsvorsteher Das Verfahren wurde im LEADER-Prozess aufgenommen Vitalität von Ortslagen Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

8 Schuleinzugsbezirke in NRW aufgelöst Schulen schließen Grundschulverbünde werden gebildet Verteilung nach kürzesten Wegen Routingverfahren (tausende Datensätze) Analysen der besten Standorte Frühzeitig Entwicklung voraussagen Schulentwicklung Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

9 GIS-Analyse in Paderborn Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

10 GIS-Analyse in Paderborn Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

11 GIS-Analyse in Paderborn Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

12 Bei der wachsenden Stadt Paderborn Kinderbüro – Familienfreundliche Stadt Bestand analysieren Schwachstellen aufzeigen -> Lösungsansätze Handlungsempfehlungen und Prioritätenliste Bei der schrumpfenden Stadt Marsberg Bestand analysieren Alternativen für ungenutzte Plätze suchen Spielplatzbedarfsplanung Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

13 Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Jedes Kind unter 14 Jahre soll in einem Radius von 500 m einen Spielplatz erreichen

14 Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

15 Marsberg: Schrumpfende Stadt Neue Nutzungsmöglichkeiten für die Gemeinbedarfsflächen z.B. Seniorentreffpunkte Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

16 Ausgangsdaten Straßennetz mit Attributen (km/h) Mögliche Feuerwehrstandorte Bestehende Standorte Einwohner und zu schützende Objekte Fragestellungen Wie viel Wachen sind erforderlich? Wo sind Schwachstellen? Wo gibt es Optimierungsgpotenzial? Serviceoptimierung bei der Feuerwehr Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

17 Methodenvergleich 1.Kürzeste Strecke 2.Schnellste Strecke

18 Zwei Notarztwagen sind an verschiedenen Standorten positionierbar Beispiel Beispiel

19 Beispiele Beispiele Sperrung wegen Bahn Verlegung einer FeuerwacheAufteilung der 4 Drehleitern Sperrung Baustelle Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

20 Die Nutzung dieser modernen GIS-gestützten Modellrechnungen können Mittel in nicht unerheblichen Umfang einsparen, Synergieeffekte aufzeigen und nicht zuletzt Menschenleben retten. Jede Minute zählt, daher zahlt sich die rechnerische Optimierung aus! Wenn sie 5 Minuten die Luft angehalten haben und keiner kommt, dann halten Sie die Luft noch weitere 3 Minuten an! Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

21 Analyse zum Truppenübungsplatz Senne (Grundlage: 250m–Raster) 1.Betroffene Kacheln ? 2. BPlan - § 34 - § 35 ? 3.Art der baul. Nutzung ? 4.Bebauungsgrad ? 5.Einwohner ? Fragen über Fragen Ca Kacheln

22 Nur wenn die Politik weiß, was die Geodatenmanager mit ihrem umfangreichen Portfolio an Analyse-, Auswertungs- und Präsentationsmöglichkeiten auf Grundlage der verschiedensten raumbezogenen Daten leisten können, wird die enorme strategische Bedeutung der Geoinformationen deutlich. Mein FAZIT: Tue Gutes und sprich darüber! Erkennt die Politik den strategischen Nutzen der Geoinformationen? Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen?

23 Erste gemeinsame Jahrestagung DVW NRW, VDV und BDVI – Elmar Schröder: Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Stadt Paderborn Vermessungsamt Abteilung 62/2 Geoinformationsservice Abteilungsleiter Elmar Schröder Dipl.-Ing. Vermessung Stadtvermessungsrat Tel. : 05251/


Herunterladen ppt "Geodaten und -dienste als Grundlage modernen Verwaltungshandelns Erkennt die Politik den strategischen Nutzen von Geoinformationen? Elmar Schröder (Stadt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen