Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wybel relaxed auf der Bank Hallo, wir sind Maren und Lena aus der R6b. Wir haben hier in der Schule Wybelsum jemanden entdeckt, den wir vorher noch nie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wybel relaxed auf der Bank Hallo, wir sind Maren und Lena aus der R6b. Wir haben hier in der Schule Wybelsum jemanden entdeckt, den wir vorher noch nie."—  Präsentation transkript:

1

2 Wybel relaxed auf der Bank Hallo, wir sind Maren und Lena aus der R6b. Wir haben hier in der Schule Wybelsum jemanden entdeckt, den wir vorher noch nie gesehen haben, aber der sich hier schon sein ganzes Leben lang versteckt. Wollt ihr wissen, wer? Es ist der Wybel – wir haben herausgefunden, dass er schon über 50 Jahre alt ist. Das genaue Alter hat er vergessen, aber er hat sich ganz gut gehalten; - seht selbst! Exklusiv für euch hat er mit uns ein Fotoshooting gemacht, so könnt ihr euch ein bisschen in unserer Schule umsehen...

3 Wybel vor dem Lehrerzimmer Eigentlich ist Wybel nur heimlich in unserer Schule, aber für die Fotos, hat er sich mit uns auf den Weg gemacht. Seine erste Tür, an die er anklopft,ist das Lehrerzimmer 1. Hier will er sich vorstellen. Frau Deppe öffnet ihm die Tür und wundert sich: Wer kann das sein? Wybel sagt: Hallo, ich heiße Wybel und weiß nicht, wie alt ich bin. Können sie mir helfen,Frau Deppe? Frau Deppe antwortet: 55:2x7x9: Hast du`s raus,Wybel? Wybel wundert sich: Alle Lehrer haben ja hier nur Zahlen im Kopf. Da klopfe ich doch mal an der nächsten Tür.

4 Oh, nein, ruft Wybel, lange kann ich das Schwein aber nicht mehr halten. Ich glaube, ich lasse es wieder auf die Wiese. Oh, nein, ruft Wybel, lange kann ich das Schwein aber nicht mehr halten. Ich glaube, ich lasse es wieder auf die Wiese. Wybel platziert sich neben seinen besten Freund Hugo – den werdet ihr auch noch kennen lernen. Doch sein Schwein muss auch mit auf`s Bild. Ob Hugo wohl noch mehr Tiere hat? Wybel im Biologie-Raum

5 Wybel bei der Schulsekretärin (Frau Bleeker) Herein! sagt eine freundliche Stimme. Hallo, antwortet Wybel, ist hier meine Akte, damit ich mein Alter herausfinden kann? Frau Bleeker meint: Akten gibt`s hier viele, doch dich habe ich hier noch nie gesehen. Aber brauchst du vielleicht den Toilettenschlüssel, hier ist er. Bist du ein Junge oder ein Mädchen? Ich weiß auch nicht, geben Sie mir einfach beide Schlüssel! Mit den Schlüsseln in der Hand macht sich Wybel auf den Weg.

6 Wybel auf Toilette Jetzt hat es Wybel aber eilig. Er wollte doch die Toilette suchen. Aber mit dem Papier kann er nichts anfangen. Also wenn mir kalt ist, wickele ich mich damit ein. Jetzt guckt zwar noch der Bauch raus, aber wen stört das schon, einen Wybel jedenfalls nicht! Jetzt werde ich erst mal meinen besten Freund besuchen! Jetzt werde ich erst mal meinen besten Freund besuchen! denkt sich Wybel.

7 Wybel mit dem Springseil auf dem Schulhof Oh, wie cool, entfährt es Wybel, es ist Pause! Nachdem er alle Bälle ausprobiert hat, entscheidet er sich für das Springseil. Da bleibt man wenigstens immer an einem Fleck und muss nicht so viel laufen.

8 Frühstückspause Nach so viel Sport braucht auch ein Wybel eine Stärkung. In den Tiefen seiner Hosentasche findet er noch etwas Geld und kauft für sich und seine Freunde ein leckeres Frühstück. Sogar die Lehrerin kriegt etwas ab! Bessere Noten gibt es dafür aber leider nicht.

9 Wybel beim Wasserspender Wybel ist richtig ins Schwitzen geraten. Da tut eine Erfrischung sehr gut. Sein Lieblingsgetränk ist zwar Kiwi-Schorle, aber eisgekühltes Wasser tut`s auch. Das Wasser ist sogar umsonst, und er kann sich mal wieder nicht entscheiden, ob er es mit oder ohne Kohlensäure trinken möchte. Egal, Hauptsache flüssig.

10 Wybel vor dem Vertretungsplan Juchuuu, die letzte Stunde fällt morgen aus! Wybel hat den Vertretungsplan entdeckt. Es ist schon sehr praktisch, dass alles so ordentlich aufgeschrieben ist, wenn sich der Stundenplan verändert. Und außerdem hat er eine Vertretungsstunde bei Me, wer das wohl sein könnte?

11 Wybel im Physik- und Chemieraum Wo hat sich Wybel denn hier hereingeschlichen? Unbekannte Geräte, ein stechender Geruch und viele Kabel.... Am liebsten würde Wybel alle Knöpfe auf einmal drücken! Physik und Chemie sind wirklich spannende Fächer. Hier wird er in Zukunft öfter mal vorbeischauen.

12 Wybel hat etwas besonderes gefunden. Einen gemütlichen Raum mit einem Regal voller Spiele und anderen interessanten Dingen. Das ist die Schulstation. Hier wird er öfter mal vorbeischauen. Und für ein Nickerchen sollte hier auch Platz sein. Sofas sind einfach eine herrliche Erfindung... und mit einem Lächeln auf den Lippen schlummert er ein. Wybel in der Schulstation

13 Im Klassenzimmer Aber jede Pause hat ein Ende und jetzt muss auch Wybel etwas lernen. Mathematik war noch nie seine Stärke, aber seine Lehrerin ist toll. Einmal, zweimal, dreimal erklärt sie die Aufgabe. Nachdem Wybels Zylinder durch das Kratzen fast ein Loch hat, fällt es ihm doch noch ein...

14 Vor der Bücherei Warum soll man eigentlich nur im Unterricht Bücher lesen? denkt sich Wybel. Ich möchte gern heute Abend ein spannendes Buch zum Einschlafen mitnehmen. Ach ja, und für das Referat über Katzen brauche ich auch noch Informationen. Super, ich werde mal in der Schulbücherei stöbern!

15 Vor der Sporthalle mit Frau Deppe Jetzt muss ich aber wieder verschwinden ruft Wybel. Tschüss Frau Deppe, viel Spaß noch mit den neuen Schülern! Ich habe zu tun.... Jetzt muss ich aber wieder verschwinden ruft Wybel. Tschüss Frau Deppe, viel Spaß noch mit den neuen Schülern! Ich habe zu tun....

16 Abschlussbilder.... ich treffe mich mit meinen neuen Freunden... Aber dafür ist die Schule ja auch da – wo trifft man sonst an einem Tag so viele Menschen – und vielleicht sogar einen Wybel???


Herunterladen ppt "Wybel relaxed auf der Bank Hallo, wir sind Maren und Lena aus der R6b. Wir haben hier in der Schule Wybelsum jemanden entdeckt, den wir vorher noch nie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen