Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Webdesign und Datenbanken Nico Lange. Was soll das? Gute Gründe für Datenbanken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Webdesign und Datenbanken Nico Lange. Was soll das? Gute Gründe für Datenbanken."—  Präsentation transkript:

1 Webdesign und Datenbanken Nico Lange

2 Was soll das? Gute Gründe für Datenbanken

3 Was soll das? Dynamik Dynamik Content Management Content Management Personalisierung Personalisierung Flexible Content Flexible Content E-Commerce E-Commerce

4 Was bringt das? Mehr gute Gründe für Datenbanken

5 Was bringt das? Dynamik Dynamik Flexibilität Flexibilität Skalierbarkeit Skalierbarkeit Spaßfaktor Spaßfaktor

6 Klingt gut, aber... Einige Nachteile

7 Klingt gut, aber... Bindung an Serverspezifikationen Bindung an Serverspezifikationen Eingeschränkte Portabilität Eingeschränkte Portabilität Hoher Start-Entwicklungsaufwand Hoher Start-Entwicklungsaufwand

8 Was brauche ich dafür? Voraussetzungen und Vorüberlegungen

9 Was brauche ich dafür ? Windows/ASP/MS SQL Server Windows/ASP/MS SQL Server Unix/PHP/MySql Unix/PHP/MySql asp.net/c-sharp asp.net/c-sharp Andere: Coldfusion,.jsp … Andere: Coldfusion,.jsp …

10 Wie geht das? Das Prinzip

11 Wie geht das? Datenbank Connection Abfrage (SQL) Recordset Manipulation/ Ausgabe -> HTML

12 … Es fing alles an mit diesen Active Server Pages.

13 Literatur Hatfield, Bill: Active Server Pages for Dummies, Foster City u. a. (IDG Books Worldwide) Hatfield, Bill: Active Server Pages for Dummies, Foster City u. a. (IDG Books Worldwide)


Herunterladen ppt "Webdesign und Datenbanken Nico Lange. Was soll das? Gute Gründe für Datenbanken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen