Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vortrag über Visual Workstations (SGI) Im Rahmen der Vorlesung RST- Labor 5. Januar 2000 Marco Schön.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vortrag über Visual Workstations (SGI) Im Rahmen der Vorlesung RST- Labor 5. Januar 2000 Marco Schön."—  Präsentation transkript:

1 Vortrag über Visual Workstations (SGI) Im Rahmen der Vorlesung RST- Labor 5. Januar 2000 Marco Schön

2 Vortragspunkte - SGI - Produkte - Visual Workstations - Integrated Visual Computing - Crossbar - Vorteile im Vergleich PC - Tests - Schlußfolgerung

3 Silicon Graphics, Inc. - Gründung Hauptsitz Kalifornien - 2,7 Mrd. US-Dollar - 1/4 Europa

4 Produkte von SGI im Laufe der Zeit - graphische Terminals - normale Workstations - RISC Workstations - Nintendo - Cray

5 Visual Workstations Origin2000, Onxy Octane SGI 320/540

6 Silicon Graphics 320 und Windows NT - Intel Pentium III - Cobalt Chipsatz - HighEnd - Visual Computing

7 Silicon Graphics O2 - UNIX - MIPS R12000, R10000, R Bandbreite - Unified Memory Architektur (UMA) - Single CPU

8 Silicon Graphics Octane - UNIX - MIPS R Symetrisches Multi-Prozessing CPUs

9 Silicon Graphics Onxy2 - UNIX - MIPS R hochgradig skalierbar (ccNUMA) - max. 512 CPUs - Visualisierungscomputer (Kino)

10 Integrated Visual Computing (IVC) Architektur

11 IVC- Architektur Silicon Graphics 320

12 IVC- Architektur Silicon Graphics 540

13 Crossbar-Switch Principle (Origin2000 und Onyx2)

14 6-Weg Crossbar-Switch (Origin2000 und Onyx2)

15 Vorteile SGI 320/540 gegen PC - 2x PCI - Graphik, Texturspeicher - Audio, Video - IEEE-1394, USB - Fast-Ethernet

16 Hardwarebeschleunigungen - Texturbeschleunigung - 4 Lichtquellen - Fogging - Glanzlichter - etc.

17 Kritik / Bewertung - Crossbar / DMA - relative Bandbreite (Graphik) - Fogging - Glanzlichter - etc.

18 Test SGI 320 gegen PC mit Beschleuniger-Karten - 3D Design (ViewPerf 6.1, OpenGL) - geglättete Linien - Indy3D (CAD/CAM-Modell) - Lichtquellen

19 Test SGI 320 gegen PC mit Riva TNT2 - Indy 3D (CAD/CAM Modell) - Texturspeicher 4-16 MByte - Bapco - Cinema 4D (Speicher, OpenGL, Threads) - ViewPerf 6.1 (HighPriority, PII, mixed mode) - CPU Speicher

20 Schlußfolgerung - gute Architektur - Bapco / Texturspeicher - Wollmilchsau - Software, Standards


Herunterladen ppt "Vortrag über Visual Workstations (SGI) Im Rahmen der Vorlesung RST- Labor 5. Januar 2000 Marco Schön."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen