Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

freudlos, ohne Enthusiasmus Jeder muss Sünden ablegen achtet andere Menschen nicht bestimmend.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "freudlos, ohne Enthusiasmus Jeder muss Sünden ablegen achtet andere Menschen nicht bestimmend."—  Präsentation transkript:

1

2 freudlos, ohne Enthusiasmus Jeder muss Sünden ablegen achtet andere Menschen nicht bestimmend

3 sie ist fromm, klammert sich an die Religion ohne Trost und Hilfe schmale, blutlose Lippen, Asketenlippen (S. 14) Leben ist lediglich eine Durchgangsstation zum Tode sie verbringt es ohne Freude und Liebe übernimmt Wächterrolle für Hillegonda grimmige kleine Gebetsmühle (S. 184)

4 privat Klammerung an die Kirche lebt alleine (vermutlich bei Alexander und Messalina S. 12 Z. 32) ohne Liebe und Freude beruflich Kinderfrau für Hillegonda sie wird sehr gut bezahlt, keine finanziellen Probleme

5 zu Hillegonda: schlecht, denn Emmi verachtet das Komödiantenkind (S. 14, S. 119, S. 185) zu Alexander: Sie hasst Alexander, denkt wegen seinem unsteten Lebenswandel schlecht über ihn zum Priester: Emmi befreit sich von ihren eigenen Sünden (S. 185 Z )

6

7 Glaube an Gott = Halt im Leben Angst vor neuen Sünden Leben als Qualifikationsphase lebt mit Hillegonda ihre Kindheit nach (S. 154 Z ) Kirche Glaube und Angst Zwang und Disziplin

8 Bei Emmi ist keine Entwicklung festzustellen, denn sie hat ihre Einstellung zum Leben und wird diese auch bis zu ihrem Tod nicht mehr ändern.

9


Herunterladen ppt "freudlos, ohne Enthusiasmus Jeder muss Sünden ablegen achtet andere Menschen nicht bestimmend."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen