Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Schwerpunkte des HHV für Beobachter Anweisungen für die Saison 2009/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Schwerpunkte des HHV für Beobachter Anweisungen für die Saison 2009/2010."—  Präsentation transkript:

1 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Schwerpunkte des HHV für Beobachter Anweisungen für die Saison 2009/2010

2 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz 5 Kernbereiche 1. Spielgedanke / Vorteil 2. Stürmerfoul 3. Progressivität 4. Siebenmeter 5. Passives Spiel Schwerpunkte des HHV für Beobachter

3 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Hinweise Werden drei der Kernbereiche mit der Note befriedigend bewertet, so ist auch die Gesamtnote maximal befriedigend. Wird in einem oder mehr Bereichen die Note ungenügend vergeben, so ist die Gesamtnote maximal befriedigend. Schwerpunkte des HHV für Beobachter

4 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Hinweise bei klar nachvollziehbaren Vergehen, bei denen es keine Diskussion gibt. Bei fehlender oder falscher Disqualifikation: Abzug einer Note von der hier sonst vergebenen Note. Bei fehlendem oder falschem Ausschluss: Abzug zweier Noten von der hier sonst vergebenen Note. Schwerpunkte des HHV für Beobachter

5 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Hinweise Gibt das Spiel für gewisse Felder des Beobachtungsbogens nichts her, d.h. der SR kann nicht zeigen, ob er diese Materie beherrscht oder nicht (z.B. Passives Spiel bei 60 Minuten schneller Mitte), so ist für den jeweiligen Bereich die Note gut zu vergeben, auch wenn kein Fehler vom Beobachter festgestellt worden ist. Schwerpunkte des HHV für Beobachter

6 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Hinweise Zur besseren Herleitung der zu vergebenden Note sollten für die Felder A1, A2, A4, A5, A7 und A8 folgende Bandbreiten Anwendung finden: 0 – 1 FehlerNote 4 oder 3 1 – 3 FehlerNote 3 oder 2 3 – 5 FehlerNote 2 oder 1 mehr Fehler Note 1 oder 0 Schwerpunkte des HHV für Beobachter

7 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Erläuterung Die Bandbreiten finden Verwendung bei: A 1Spielgedanke / Vorteil A 2Stürmerfoul A 4Spielen des Balles A 5Betreten Torraum A 7Passives Spiel A 8Andere Regeln Schwerpunkte des HHV für Beobachter

8 HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Kommunikation bringt weiter! Jürgen Baumann T ME Carlo Schulz T M E Schwerpunkte des HHV für Beobachter


Herunterladen ppt "HHV-Bezirk Mitte – Baumann, Schäfer, Schulz Schwerpunkte des HHV für Beobachter Anweisungen für die Saison 2009/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen