Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DJE Real Estate Immobilienerfolg auf zwei Fundamenten Kein Werbeprospekt. Einsatz nur in individueller Beratung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DJE Real Estate Immobilienerfolg auf zwei Fundamenten Kein Werbeprospekt. Einsatz nur in individueller Beratung."—  Präsentation transkript:

1 DJE Real Estate Immobilienerfolg auf zwei Fundamenten Kein Werbeprospekt. Einsatz nur in individueller Beratung

2 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 2 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Inhalt Fakten zum Produkt (Überblick) Offene Immobilienfonds Immobilienaktien Kombination im Produkt

3 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 3 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Der DJE REAL ESTATE ist ein Dachfonds, der % des Fondsvermögens in Offenen Immobilienfonds und 0 – 40 % in Immobilienaktien(-Fonds) anlegt. Zusätzlich können auch Renten- und Geldmarktfonds beigemischt werden. Fondsgesellschaft:DJE Investment S.A., Luxemburg Advisor:Bankhaus Reuschel & Co. KG, Asset Management WKN: A0B9GC ISIN: LU Ausgabeaufschlag: 5,0 % Verwaltungsvergütung: 0,90 % p.a. Depotbankvergütung: 0,1 % p.a. Auflegung:Juni 2004 Erstausgabepreis:10,00 EUR Ausschüttungen:jeweils zur Jahresmitte und zum Jahresende Erfolgsvergütung:20% p.a. der Rendite nach allen Kosten über der Durchschnittsrendite des EURIBOR auf Monatsbasis. Dabei werden Verlustzeiträume für die Zukunft berücksichtigt Im Vordergrund steht ein absolutes Renditeziel, das den realen Kapitalerhalt nach Steuern bei einer angemessenen Verzinsung vorsieht (5% bis 8% nach allen Kosten). Kurzbeschreibung Fakten zum Produkt

4 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 4 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Wie kombiniert man Immobilien und Aktien am besten? Offene Immobilienfonds Quelle: Handelsblatt

5 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 5 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Mittelaufkommen in Deutschland zugelassener Fonds 1994 – 2003 Quelle: BVI - tendenziell steigende Nachfrage - oft spiegelbildlich zu Aktienfonds - löst Rentenfonds (nach Abzug von Spezialitäten wie Corporate Bond, Total Return, etc.) zunehmend als langfristig sichere Anlage ab

6 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 6 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Quelle: BVI Aufteilung des Publikumsfonds- vermögens in Deutschland Seit vielen Jahren vertrauen in Deutschland zahlreiche Anleger Offenen Immobilienfonds als solide sachwertorientierte und rentable Geldanlage. Ausschüttungen dieser Fonds haben oftmals auch einen hohen steuerfreien Anteil.

7 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 7 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Verwaltetes Vermögen der Offenen Immobilienfonds Quelle: BVI

8 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 8 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Fondsvermögen der Offenen Immobilienfonds in Deutschland Ende ,1 Mrd. Quelle: AXA REIM, BVI, ING Real Estate Volumen des Europäischen Investmentmarktes für Immobilien Gesamtvolumen: Mrd. Europäische Union Marktvolumen: Mrd. Eurozone Marktvolumen: 956 Mrd.

9 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 9 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Der Europäische Markt für Büroimmobilien und ihre regionalen Unterschiede

10 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 10 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Auslandsanteil wichtiger Erfolgsfaktor

11 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 11 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG 1-Jahresperformance Offener Immobilienfonds ( – ) Quelle: BVI, Lipper, in EUR nach Kosten

12 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 12 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG 3-Jahresperformance Offener Immobilienfonds ( – ) Quelle: BVI, Lipper, in EUR nach Kosten

13 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 13 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG 5-Jahresperformance Offener Immobilienfonds ( – ) Quelle: BVI, Lipper, in EUR nach Kosten Durchschnitt 22,5%

14 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 14 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Sonderfall: SKAG Euroinvest Immobilien Quelle: Siemens Kapitalanlage- gesellschaft mbH Beginn der Aufnahme von Fremdanlegern mit Genehmigung BaFin im Februar 2002, aber Mindestanlage ,-- Siemens Pension Trust1 Versicherungen6 Versorgungswerke9 Pensionskassen6 Family Offices15 Stiftungen6 Finanzdienstleister20 Privatpersonen78 Anzahl Investoren141

15 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 15 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Quelle: Kempen & Co. Anteil börsennotierter Immobilenaktien/-fonds am BIP Offene Immobilienfonds sind die typisch deutsche Version Wertpapier- verbriefter Immobilien! Immobilienaktien In den meisten Ländern der Welt beteiligen sich die Anleger erfolgreich an Immobilienaktien und Immobilienaktienfonds. Diese Werte gelten als klassische Value-Titel (Substanzwerte) mit hohen Dividendenrenditen. Die Finanzierung von Gewerbeobjekten mit unterschiedlichsten Nutzungsarten durch Ausgabe von Aktien ist dort seit Jahrzehnten eine beliebtes Anlagevehikel für Investoren.

16 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 16 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Weshalb Immobilienaktien? Quelle: F&C Management Limited

17 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 17 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Was sind Immobilienaktien und wodurch werden sie beeinflusst? Quelle: F&C Management Limited

18 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 18 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Korrelationen der Kursentwicklung zwischen Immobilien, Aktien und Renten 5 Jahre ( – ), Indizes in EUR Quelle: Lipper Offene Immobilienfonds Immobilienaktien MSCI WorldJPM Global Bond Index 0,36 0,02 0,430,49 0,02 Aktien LGC- Real Estate Global Renten

19 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 19 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Stabilität und geringe Volatilität der Immobilienaktien weltweit Immobilienaktien gelten als klassische Value Werte

20 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 20 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Korrelationen zwischen Immobilien, Aktien und Bonds Quelle: EPRA, Stand:

21 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 21 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Renditen von Immobilienaktien vs realem Immobilienmarkt (Bsp. USA)

22 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 22 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Immobilienaktien bieten Inflationsschutz (Bsp. USA) Quelle: National Association of Real Estate Investment Trusts

23 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 23 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Anlagestrategie Der Erfolg des DJE Real Estate beruht auf zwei starken Fundamenten, nämlich auf den bewährten Immobilien-Anlageformen Offene Immobilienfonds einerseits und Immobilienaktien(-Fonds) andererseits. Das Fondsmanagement entwickelt daraus ein optimiertes Immobilienportfolio mit guter Chance-/ Risikokombination Auf diese Weise bietet der Fonds dem Anleger sowohl inflationssichere und stetige Rendite als auch eine substanzorientierte Aktienanlage. Da der DJE Real Estate global aufgestellt ist, kann er unterschiedliche Immobilienmarkt- und Wirtschaftszyklen optimal miteinander kombinieren. Gezielt nutzt das Fondsmanagement dabei die geringe Korrelation von Immobilien mit Aktien und Renten sowie der regionalen Immobilienmärkte untereinander. Mit dem DJE Real Estate hat der Anleger nicht nur eine rentable Alternative zur direkten Immobilienanlage, sondern ist auch in der Lage, sein Portfolio mit sehr niedrigen Transaktionskosten ideal zu ergänzen. Kombination im Produkt

24 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 24 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Entwicklung der Asset Klassen im Überblick ( – ) Quelle: Bloomberg, BVI in EUR

25 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 25 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Geplante Startauf- stellung des DJE Real Estate

26 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 26 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Struktur des DJE Real Estate Quelle: Rechenschaftsberichte Investment-Vehikel Nutzungsarten Regionale Allokation

27 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 27 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Optimierte Startaufstellung des DJE Real Estate per Quelle: Brainpower GmbH

28 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 28 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Immobilienvehikel im Vergleich zum REXP-Index ( – ) Quelle: Lipper, in EUR DJE Real Estate (vor Kosten)

29 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 29 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Performance DJE Real Estate Strategie von – Quelle: Lipper, in EUR vor Kosten

30 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 30 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Zeitraumvor Kosten nach Kosten Bester Fondsschlechtester Fonds 2004 (per )2004 (per ) – ,09% +3,86% +14,29%+0,29% MS EuropeanActivest Lux Property IUS REITs D ,06% +7,05% ,98% +3,08% ,67% +4,75% ,62% +8,53% ,97% +9,45% gemäß Startaufstellung, soweit Finanzinstrumente in den Vorjahren bereits zur Verfügung standen. Performance DJE Real Estate Strategie von

31 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 31 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Europäischer Büromarkt-Zyklus Quelle: Jones Lang LaSalle

32 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 32 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Erwartete Renditen und historische Volatilitäten als Grundlage der Optimierung Quelle: Morgan Stanley Investment Management

33 Seite Kein Werbeprospekt Einsatz nur in individueller Beratung 33 Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG Vorteile auf einen Blick für den Fonds für den Anleger Wertpapierverbriefte Immobilienbeteilungen sind liquider als Direktinvestments in Einzelobjekte und das Einzelrisiko wird durch die breite Streuung abgefedert Geringe Korrelation von Immobilien mit Aktien und Renten Im Gegensatz zu globalen Offenen Immobilienfonds, die ihre Zielallokation erst nach mehreren Jahren nach der Zulassung erreichen, kann der DJE Real Estate sofort und jeder Zeit das Portfolio sowohl regional als auch nach Nutzungsarten neu ausrichten, um die Wirtschafts- und Immobilienzyklen weltweit optimal auszunutzen Anteilsscheine des DJE Real Estate können jederzeit börsentäglich veräußert werden Kein eigener Verwaltungsaufwand Partizipation auch an Zielfonds, die institutionellen Investoren vorbehalten sind mit entsprechend günstigen Konditionen Steuerliche Vorteile bei den Ausschüttungen der Offenen Immobilienfonds werden an den Anleger weitergegeben. Kursgewinne können ohne eine Spekulationsfrist beachten zu müssen, jederzeit durch das Fondsmanagement realisiert werden Sachwertanlage mit geringen Volatilitäten Immobilien bieten Inflationsschutz, da Mieterträge i.d.R. an Indizes (z.B. Lebenshaltungskostenindex) gebunden sind und schützen vor steigenden Zinsen Disclaimer: Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit kann nicht übernommen werden. Angaben zur Performance entsprechen Vergangenheitswerten und sind kein Hinweis auf zukünftige Wertentwicklung. Diese kann niedriger oder höher sein.


Herunterladen ppt "DJE Real Estate Immobilienerfolg auf zwei Fundamenten Kein Werbeprospekt. Einsatz nur in individueller Beratung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen