Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung."—  Präsentation transkript:

1

2 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite2 Vorstellung des Microcontollers Motorola 68HC12 gehalten von Hagen Burchardt am 3. Juli 2001

3 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite3 HC12: 16Bit Controller bis zu 8Mhz Bustakt PLL 1 o. 2k RAM Programmspeicher: Flash oder OTP 1k EEPROM 2xSCI (UART) 1xSPI capture timer mit 8 Ein- Ausgängen 4x8Bit oder 2x16Bit Pulse Akkumulator 8-Kanal 8 oder 10Bit A7D-Wandler 4-Kanal PWM CAN-Bus externer Datenbus mit 8 oder 16 Bit möglich 48 (80-Pin QFP) oder 68 (112-Pin TQFP) I/O-lines

4 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite4

5 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite5

6 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite6 Arbeitsregister des HC12

7 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite7

8 Konfiguration Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite8

9 Entwicklungsumgebungen MiniIDE:integrierte Assembler Entwicklungsumgebung für Windows Introl C:C-Compiler für Windows und Linux für alle Motorola-CPUs GNU C V3.0:Crosscompiler für HC12 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite9

10 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite10 Beispielquelltext: #includehc12.inc org$4000 Start: lds#$09FF;Stack initialisieren jsrinitSer ldx#Text;TextPtr nach X laden bsrwriteText;Ausgaberoutine anspringen Loop: braLoop;Endlosschleife rts writeText: ldaa1,x+;nächstes Zeichen in A laden und X um 1 erhöhen beqwriteTextEnd;wenn Zeichen 0 war Springe zu writeTextEnd bsrwriteSer;Zeichen auf serielle Schnittstelle schreiben brawriteText;wiederholen writeTextEnd: rts;Rücksprung writeSer: brclrSC0SR1,$80,writeSer;teste, ob Sendepuffer leer staaSC0DRL;schreibe Zeichen in Sendepuffer rts;Rücksprung initSer: movw#52,SC0BDH;Baudrate auf 9600 setzen (8MHz/(16*9600)) clrSC0CR1;SerControlReg1 alle Bits auf '0' movb#$0C,SC0CR2;SerControlReg2 Transmit und Receive Enable rts Text: dc.b"Hello World",13,10,0 Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung 68HC12 20/01/2014Seite10


Herunterladen ppt "Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, Universität Rostock Hagen Burchardt, Vorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen