Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Gewinner und Verlierer der Umstellung des bisherigen auf BAT basierenden Systems auf TVÖD oder TV-L.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Gewinner und Verlierer der Umstellung des bisherigen auf BAT basierenden Systems auf TVÖD oder TV-L."—  Präsentation transkript:

1 1 Gewinner und Verlierer der Umstellung des bisherigen auf BAT basierenden Systems auf TVÖD oder TV-L

2 2 These Mitarbeiterseite : Der Umstieg bringt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter grundlegend Verschlechterungen ggü. dem Status quo These Dienstgeberseite: Wenn man v.a. die Vorteile für Jüngere mit einbezieht hält es sich die Waage

3 3 Beispiele Theresia Kirchentreu, Erzieherin, 45, verh., 2 Kinder(14 u 15), BAT Vc + Verggr.zulage (Jahresbrutto: ,63 EUR) Sie wird übergeleitet bei Zusage gleichen Bruttos am Tage der Umstellung Zugleich aber soll sie 1 Std. /Woche mehr arbeiten = faktisch 2,4 % weniger Lohn

4 4 Theresia Kirchentreu wechselt den Arbeitgeber mit der Folge: Kinder Ortzuschlag weg Neue Eingruppierung in EG 6, Stufe 2 Neues Jahresbrutto: ,20 EUR

5 5 Beispiel 2 Benedicte Papst, Erzieherin, 25, verh.,1 Kind wird neu eingestellt EG 6, Stufe 2 – Jahresbrutto ,20 EUR Im alten System würde sie in Verggr. VIb, Stufe 2, Verh.OZ und 1 Kinder OZ bei 38,5 Wo std. erhalten Jahresbrutto: ,56 EUR

6 6 Beispiel 2 Nach drei Jahren ist sie in EG 6, Stufe 3 Jahresbrutto: ,20 EUR Im alten System wäre sie in Verggr. Vc + Verh.OZ + Kinder OZ Jahresbrutto: ,72EUR

7 7 Beispiel 3 Konstanzia Immertreu, Erzieherin, 35 Jahre, verh., bekam am ein Kind EG 6, Stufe 4 Jahresbrutto: ,85EUR Im alten Sytsem wäre sie in Verggr. Vc + Vergrg.Zul. + Verh OZ+ Kinder OZ Jahresbrutto: ,39 EUR

8 8 Beispiel 4 Gottlob Himmelreich, Mesner, 41 J. verh., drei Kinder (die Frau ist gerade wieder guter Hoffnung), Verggr. VIb Jahresbrutto: ,01 EUR wird in den TV-L übergeleitet in EG 6 Wenn das 4. Kind geboren ist erhält er nicht mehr Geld Im alten System hätte er: ,38 EUR

9 9 Beispiel 4 Wegen der Zusammenlegung der Pfarreien wird ihm geraten in eine Nachbar SE zu wechseln. Er erkundigt sich: Eingruppierung (vermutlich EG 5, keine Kinder OZ) Neues Jahresbrutto: ,25 EUR ( alt: ,38 EUR)

10 10 Beispiel 5 Pastoralreferent Gottlieb Himmelsturm,47J. verh., keine Kinder (BAT Ib) Jahresbrutto ,90 Euro denkt für sich, Gott Dank passiert mir nichts, denn ich werde ja mit Besitzstand übergeleitet, doch am Jahresende bemerkt er, neues Jahresbrutto ,64 Euro (weil er nur noch 35% Sonderzuwendung erhält und kein Urlaubsgeld mehr erhält)

11 11 Zusätzliche Erwägung Immerhin werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Umstellung zum im TV-L eine Vergütungserhöhung von 2,9 % erhalten Rechnung also: 2,4 % weniger durch unbez. Mehrarbeit, strukturelle Minderung durch fehlende Aufstiege, Wegfall Urlaubsgeld, weniger SZ und nicht mehr gezahlte Kinderzuschläge mehr als 2 %


Herunterladen ppt "1 Gewinner und Verlierer der Umstellung des bisherigen auf BAT basierenden Systems auf TVÖD oder TV-L."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen