Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in das Lehrstuhl-Modul „Lehrveranstaltungen“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in das Lehrstuhl-Modul „Lehrveranstaltungen“"—  Präsentation transkript:

1 Einführung in das Lehrstuhl-Modul „Lehrveranstaltungen“
FlexNow - Notenverbuchung für die Philosophischen Fakultäten I - IV Februar 2007 Einführung in das Lehrstuhl-Modul „Lehrveranstaltungen“ Anmeldung zu FlexNow für Prüfer Seite 02 Einloggen in das Lehrstuhlmodul Seite 03 Navigation im FlexNow Seite 08 Notenverbuchung: Direkte Noteneingabe Seite 18 Notenverbuchung: Excel-Pflege Seite 23 Meldung an das Prüfungsamt (Postweg) Seite 36 Lehrstuhlmodul beenden Seite 44 Ansprechpartner Seite 47

2 Die Anmeldung erfolgt über ein Anmeldeformular mit dem jeweiligen
Anmeldung zu FlexNow für Prüfer Die Anmeldung erfolgt über ein Anmeldeformular mit dem jeweiligen nds-Kurznamen [z.B. abc12345]. Telefonisch erhalten Sie dann zwei Passwörter: 1. Passwort: Citrix-Server (Seite 4) 2. Passwort: LM-Modul (Seite 6) Der nds-Kurzname sollte der „allgemeine“ Lehrstuhl-Account sein. Es kann nur eine Person für einen Lehrstuhl registriert werden. Ein und dieselbe Person kann nicht für zwei Lehrstühle registriert sein.

3 Einloggen in das Lehrstuhlmodul
Navigation zur Seite über die Homepage der Universität Regensburg > Verwaltung > FlexNow > FlexNow für Prüfer Zertifikate können bis zum Gültigkeitsablauf akzeptiert werden

4 Einloggen auf dem Citrix-Server

5 Klicken Sie auf das LM-Modul

6 Loggen Sie sich nun mit dem 2. Passwort in das Lehrstuhl-Modul ein.

7 Wenn Sie sich das erste Mal am LM-Modul anmelden erscheint diese Maske
Wenn Sie sich das erste Mal am LM-Modul anmelden erscheint diese Maske. Klicken Sie unbedingt folgende Punkte an: 1. Zugriffsebene: Vollzugriff 2. Möchten Sie in Zukunft gefragt werden: Nicht mehr fragen

8 Navigation in FlexNow Das zu bearbeitende Semester (hier: ‚WS 06/07‘) auswählen. Beachte: Hier jeweils nur ein Mausklick!

9 Weiter mit einfachem Mausklick auf Prüfungen.

10 Weiter mit einfachem Mausklick auf Regulärer Termin.

11 Einfacher Mausklick auf Lehrveranstaltungsgebundene Prüfungen.

12 Wählen Sie nun die Lehrveranstaltung aus, in der Sie die Noten verbuchen wollen (hier ) – durch einfachen Mausklick.

13 Ein erneuter Mausklick auf die Lehrveranstaltung (rot-gelbes Buch).

14 Nun mit Doppelklick auf Teilnehmer. Teilnehmer werden geladen.

15 Da sich die Studierenden bereits über das System angemeldet haben, sind die Teilnehmerlisten gefüllt. Ist die Liste leer, hat sich zu dieser Lehrveranstaltung kein Studierender angemeldet.

16 Durch einen Klick auf den Reiter ‚Anzeige / Statistik‘ können Sie auf einen Blick die Anzahl der angemel deten Studierenden ablesen.

17 Anzahl der angemeldeten Studierenden.

18 Zur Noteneingabe klicken Sie auf den Button ‚Noteneingabe‘.
Notenverbuchung: Direkte Noteneingabe Zur Noteneingabe klicken Sie auf den Button ‚Noteneingabe‘.

19 Nun geben Sie im Feld ‚Note‘ die Note für den aufgeführten Studenten ein und im Feld ,Prüfungsdatum und –zeit‘ das Prüfungsdatum. Anschließend klicken Sie auf ‚Speichern‘.

20 Nachdem Sie auf ‚Speichern‘ geklickt haben, erscheint automatisch der nächste Student. Nachdem alle Noten und das Prüfungsdatum verbucht sind, klicken Sie auf ‚Schließen‘.

21 Sie sehen nun im Reiter ‚Note‘ und ,Datum‘ Ihre kompletten Eingaben
Sie sehen nun im Reiter ‚Note‘ und ,Datum‘ Ihre kompletten Eingaben. Klicken Sie nun auf ‚Schließen‘ und Ihre Noteneingabe ist beendet.

22 Nun sind Sie wieder am Ausgangspunkt.

23 Klicken Sie auf den Button ‚Datei‘.
Notenverbuchung: Excel-Pflege Klicken Sie auf den Button ‚Datei‘.

24 Sie müssen als erstes den richtigen Pfad auswählen: C$ auf „Client“ (V:) Geben Sie unter Dateiname, den Namen ein unter der Sie die Daten speichern wollen. Achten Sie darauf, dass der Dateityp immer ‚Textdatei (Tabs getrennt)‘ heißt. Klicken Sie dann auf ‚Speichern‘. (hier: VD_BWL_WS02_03)

25 Öffnen Sie das Programm Excel
Öffnen Sie das Programm Excel. Klicken Sie auf ‚Öffnen‘, wählen Sie als Pfad das Laufwerk ‚lokaler Datenträger C‘ und klicken Sie auf Ihre abgespeicherte Datei.

26 Hier klicken Sie auf ‚Weiter‘.

27 Hier klicken Sie auf ‚Fertig stellen‘.

28 Nun haben Sie die komplette Datei geladen
Nun haben Sie die komplette Datei geladen. Zur Sicherheit vergleichen Sie die Teilnehmerzahl in Ihrer Datei mit der Teilnehmerzahl, die Sie in Ihrer Teilnehmerliste im FlexNow haben.

29 Sie können nun nicht benötigte Spalten löschen bzw. auf Größe usw
Sie können nun nicht benötigte Spalten löschen bzw. auf Größe usw. abändern.

30 WICHITG: Zum Einlesen der Liste in das FlexNow, dürfen nur 3 Spalten gefüllt sein: Spalte A: Matrikel-Nr. Spalte B: Note Spalte C: Prüfungsdatum Falls Sie eine Matrikel-Nummer nicht haben, lassen Sie die Zeile frei.

31 Nachdem Sie alle Noten eingeben haben, speichern Sie die Datei ab
Nachdem Sie alle Noten eingeben haben, speichern Sie die Datei ab. Achten Sie Bitte unbedingt darauf, dass der Dateityp ‚Textdatei (Tabs getrennt)‘ heißt.

32 Wechseln Sie nun wieder in das Lehrstuhl-Modul. Klicken Sie auf ‚Lesen‘.

33 Nun klicken Sie auf die abgespeicherte Datei entweder mit Doppelklick oder Sie klicken die Datei einmal an und gehen dann auf ‚Öffnen‘. Dieser Vorgang dauert bei einer großen Anzahl an Teilnehmer lange! (hier: VD_BWL_WS02_03)

34 Nun sind alle Noten im Lehrstuhl-Modul eingelesen
Nun sind alle Noten im Lehrstuhl-Modul eingelesen. Sie sehen nun im Reiter ‚Note‘ Ihre kompletten Eingaben. Klicken Sie nun auf ‚Schließen‘ und Ihre Noteneingabe ist beendet.

35 Nun sind Sie wieder am Ausgangspunkt.

36 Meldung an das Prüfungsamt (Postweg)
Die Daten müssen ausgedruckt und vom zuständigen Prüfer bzw. Modulverantwortlichen unterschrieben an das Prüfungsamt geschickt werden - Doppelklick auf ‚Teilnehmer‘.

37 Nun klicken Sie auf das Feld ‚Drucken‘.

38 Klicken Sie nun auf den Ausdruck ‚Meldung der Ergebnisse an das Prüfungsamt‘ und anschließend auf ‚Drucken‘. Wichtig ist, dass dieser Ausdruck unterschrieben wird!

39 Unterschrift des zuständigen Prüfers bzw
Unterschrift des zuständigen Prüfers bzw. Modulverantwort-lichen nicht vergessen!!!

40 Sie können über ‚Drucken‘ mehrere Ausdrucke für Ihre interne Ablage erstellen.

41 Über ‚Schließen‘ kommen Sie in die Teilnehmerliste.

42 Schließen Sie nun auch Ihre Teilnehmerliste durch ‚Schließen‘.

43 Nun sind Sie wieder am Ausgangspunkt.

44 Um das Lehrstuhl-Modul zu beenden, klicken Sie auf ‚Schließen‘.
Lehrstuhlmodul beenden Um das Lehrstuhl-Modul zu beenden, klicken Sie auf ‚Schließen‘.

45 Nun klicken Sie auf ‚Datenbank‘ und dann ‚Beenden‘.

46 Klicken Sie auf ‚Ja‘ um das Lehrstuhlmodul endgültig zu beenden.

47 Ansprechpartner Die Prüfungsordnung / Module betreffend – das zuständige Prüfungsamt Frau Christiane Bogner Telefon: 2567 Frau Sonja Rugiano Telefon: 2462 Prüfungssystem FlexNow betreffend – FlexNow Team Frau Manuela Freisinger Telefon: 2175 Frau Nicole Meier Telefon: 1532


Herunterladen ppt "Einführung in das Lehrstuhl-Modul „Lehrveranstaltungen“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen