Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni 2004 1 Begriff "Repräsentation" in der Politik z. B. heißt "Repräsentation" Vertretung. Eine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni 2004 1 Begriff "Repräsentation" in der Politik z. B. heißt "Repräsentation" Vertretung. Eine."—  Präsentation transkript:

1 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff "Repräsentation" in der Politik z. B. heißt "Repräsentation" Vertretung. Eine Person vertritt eine andere oder eine Gruppe. Die Person spricht für die Gruppe. In und durch den Vertreter sind die anderen anwesend, präsent. Die Person "re-präsentiert" die Gruppe. Representare (lat.) vergegenwärtigen oder vertreten

2 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff "Repräsentation" In der Erkenntnistheorie und Semiotik* ist eine Repräsentation etwas Zeichenhaftes. Eine Repräsentation ist etwas, das für ein anderes steht, d. h. auf das andere hinweist. Semantische Referenz, d. h. die Bedeutung eines Wortes, ist die Re-Präsentation eines Gegenstands durch einen Gedanken oder ein Zeichen. * griechisch semeion=Zeichen; Lehre von den Zeichen

3 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff Information Definitionsversuche: Information ist die Kenntnis über bestimmte Sachverhalte und Vorgänge in einem Teil der wahrgenommenen Realität. [DIN 44300] Information ist eine Mitteilung, die sich aus einer räumlichen oder zeitlichen Folge physikalischer Signale zusammensetzt, die mit bestimmten Wahrscheinlichkeiten auftreten, und die beim Empfänger ein bestimmtes [Denk]verhalten bewirkt [Duden] Eine Nachricht zusammen mit ihrer Bedeutung für den Empfänger ist eine Information.

4 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff Information Informationen sind mitgeteilte und aufgenommene Bestandteile von Wissen. Sie werden aus Wissen abgeleitet und sollen das Wissen eines Empfängers erweitern und/oder aktualisieren. [ Schwarze] ist als Begriff nicht exakt definierbar ist nicht greifbar (immateriell) Informationsverarbeitung im Rechner ist nur möglich durch die Abbildung der Information auf eine greifbare Darstellung: Daten

5 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff Daten sind als Begriff exakt definierbar: Daten sind Zeichen oder kontinuierliche Funktionen, die Information aufgrund bekannter oder unterstellter Abmachungen zum Zweck der Verarbeitung darstellen. [DIN 44300] besitzen physikalische Repräsentation; sind also Repräsentanten von Informationen auf einem bestimmten Medium (Datenträger)

6 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Zusammenhang Repräsentation der Umwelt ist die (Teil-)Darstellung/Abbildung einer analogen Umwelt in einem digitalen Weltmodell. Daten Informationen Repräsentation Interpretation verarbeiten

7 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Beispiele November 2001 Einhunderteinstausendeinhunderteins 45 ee Tippreihe …

8 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Beispiele Kirnitzschtalbahn, Signalstabübergabe. Da es auf der Strecke keine einzige Signalanlage gibt, kam es deshalb wahrscheinlich kurz nach dem 75jährigen Jubiläum zu einen Frontalzusammenstoß zweier Triebwagen in der Nähe des Depots. So wurde der Signalstab zur besseren Sicherung eingeführt. Für jeden der 3 geschaffenen Streckenabschnitte gab es einen farbigen Stab - rot, grün, blau - und jeder zusätzlich mit Kerben versehen. Nur wer den passenden Stab hat, darf den entsprechenden Streckenabschnitt befahren.

9 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Beispiele Daten (syntaktische Dimension) z.B. RB3720W1703G7 Information (semantische Dimension) z.B. Regionalbahn3720 fährt werktags um Uhr von Gleis 7 ab Wissen (pragmatische Dimension) z.B. Bisher fuhr die Regionalbahn 3720 um Uhr ab. Umsteigende aus dem Zug IR317 erreichen den Anschluss nun nicht mehr. [Düsing]

10 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Hierarchie der Begriffe [Düsing]

11 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Lehrplanbezug Klassenstufe 8 Informationen repräsentieren (12) Daten und Informationen Beschaffen von Informationen Abbilden in Daten unter Verwendung von Modellen Zusammenfassen von Objekten zu Klassen

12 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Lehrplanbezug Klassenstufe 8 Daten verarbeiten (8) Computer als System von Hard- und Software Datenverarbeitungsprozess Datenaustausch in Netzen Algorithmenbegriff im Zusammenhang mit der Beschreibung von Abläufen

13 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Lehrplanbezug Klassenstufe 8 Informationen interpretieren – Daten schützen (12) Beurteilung von Informationen Aspekte von Datenschutz und Datensicherheit Beachte: Informationen interpretieren Daten interpretieren

14 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff Algorithmus Algorithmus als Eindeutige Abfolge von eindeutigen und ausführbaren Anweisungen/Arbeitsschritten, mit denen ein Endzustand erreicht wird. In Klasse 8 nicht im Zusammenhang mit Programmierung gedacht.

15 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni Begriff Informatiksystem Informatiksystem: höchster Grad an Allgemeingültigkeit (vom Parallelrechner, über das Internet bis zur Waschmaschine) Computersystem: vernetztes System der Rechner der Schule als spezielles Informatiksystem Computer/Computerarbeitsplatz: Rechner, an denen die Schüler arbeiten als spezielles Informatiksystem

16 Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni zum Weiterlesen: (Stand ) Information-Daten.htm darmstadt.de:8080/ias/www/hauptspalte.html?VorlNr=2 u.v.a.m.


Herunterladen ppt "Baustein 2 Regionalteam Dresden Informatik Gymnasium 09. Juni 2004 1 Begriff "Repräsentation" in der Politik z. B. heißt "Repräsentation" Vertretung. Eine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen