Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Walter H. Schreiber Quantitative Methoden 3 Teil 3: Suppressionseffekt Vers. 1.1 Quellen: Agresti, A. & Finlay, B. (1997). Statistical methods für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Walter H. Schreiber Quantitative Methoden 3 Teil 3: Suppressionseffekt Vers. 1.1 Quellen: Agresti, A. & Finlay, B. (1997). Statistical methods für."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Walter H. Schreiber Quantitative Methoden 3 Teil 3: Suppressionseffekt Vers. 1.1 Quellen: Agresti, A. & Finlay, B. (1997). Statistical methods für the social sciences (3rd ed.). Upper Saddle River, NJ: Prentice Hall. [Chapter 10] Bortz, J. & Döring, N. (1999). Statistik für Sozialwissenschaftler (5. Aufl.). Berlin: Springer.

2 2 Dr. Walter H. Schreiber Suppression Korrelationen VS S.621 O Verkauf Organisiertheit Selbstbewußtsein.376 Die multiple Varianzaufklärung ist (deutlich) höher, als die Summe der beiden Einzelaufklärungen Mindestens eine der beiden Variablen ist eine Suppressorvariable

3 3 Dr. Walter H. Schreiber Korrelation vs. Partialkorrelation bei Suppression Korrelationen VS S.621 O r VS.O =.829r VO.S =.757 Sometimes no association is apparent between two variables, until a third variable is controlled. That control variable is called a suppressor variable (Agresti & Finlay, 1999, p. 368). r ist 0 oder klein Partialkorrelation wird größer


Herunterladen ppt "Dr. Walter H. Schreiber Quantitative Methoden 3 Teil 3: Suppressionseffekt Vers. 1.1 Quellen: Agresti, A. & Finlay, B. (1997). Statistical methods für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen