Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ZIEL 3 der Europäischen Strukturfonds: Das Programm zur territorialen Zusammenarbeit. Möglichkeiten der transnationalen Zusammen- arbeit im Kooperationsraum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ZIEL 3 der Europäischen Strukturfonds: Das Programm zur territorialen Zusammenarbeit. Möglichkeiten der transnationalen Zusammen- arbeit im Kooperationsraum."—  Präsentation transkript:

1 ZIEL 3 der Europäischen Strukturfonds: Das Programm zur territorialen Zusammenarbeit. Möglichkeiten der transnationalen Zusammen- arbeit im Kooperationsraum Mitteleuropa Mittwoch, 03. Dezember 2008 Weimar Bernd Diehl Central Contact Point-Deutschland am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V. Dresden

2 18 countries involved ERDF-funds committed 153 million EURO Total amount committed to the projects 260 million EURO Eckpunkte von CADSES I.

3 Eckpunkte von CADSES II.

4 Eckpunkte CADSES III. Nearly 1614 institutions involved in the implementation of the projects

5 Involvement of all states covered by the Programme area Succesful implementation of the EU Neighbourhood policy under CADSES Eckpunkte CADSES V.

6 Activities – clear focus on orientation on the testing / implementation Roughly 47% of the budget dedicated to the pilot actions and transnational studies and planning Eckpunkte CADSES IV.

7 Structure of outputs – proof of the joint actions aimed at the exchange of ideas, transfer of know- how collection of data, evaluation, testing, dissemination Eckpunkte CADSES VI.

8 CADSES Website: Project websites CADSES Project BookCADSES Results Brochures Ergebnisse CADSES

9 CENTRAL EUROPE SOUTH EAST EUROPE CENTRAL EUROPE & SOUTH EAST EUROPE IIIB CADSES ( ) aufgeteilt in: Änderungen im ProgrammgebietWien Budapest

10 Programmgebiet Mitteleuropa Deutschland BB, BE, BW, BY, MV, SN, ST, TH Polen Tschechische Republik Slowakei Ungarn Slowenien Italien (Teil) Österreich Ukraine (Beobachter)

11 Finanzallokation EFRE Budget NationalerBeitragGesamtbudget Ko- Finanzierung 246 Mio. EUR52 Mio. EUR298 Mio. EUR bis zu 75% bzw. 85% Schwerpunkte Mio. EFRE P1 -Förderung von Innovation49,2 P2 -Verbesserung der Erreichbarkeit64 P3 -Verantwortungsbewusste Nutzung unserer Umwelt 64 P4 -Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität von Städten und Regionen 54,1 P5 -Technische Hilfe14,8 Bindung 1. Call Bindung 1. Call Mio. EFRE 8,6 12,2 25,9 27,1

12 Managementstruktur des Programms Entscheidung, Kontakt und Beratung

13 Projektanträge nach Prioritäten Ergebnisse 1. Call (1)

14 Erfolgsquote und EFRE-Bindung Ergebnisse 1. Call (2)

15 Ergebnisse 1. Call (3)

16 Resümee Antragsstellung komplex – aber machbar! Projektqualität ist steigerungsfähig! Cui bono?

17 Kontakt und Beratung I Central Contact Point Deutschland am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung in Dresden Programme website: Bernd Diehl und Berit Edlich Weberplatz 1 D Dresden Tel.: 0049-(0) –277 bzw. 216 Fax: 0049-(0) – /


Herunterladen ppt "ZIEL 3 der Europäischen Strukturfonds: Das Programm zur territorialen Zusammenarbeit. Möglichkeiten der transnationalen Zusammen- arbeit im Kooperationsraum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen