Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Bedeutung der SSG-FI Guides als "Subject Gateways" im Spiegel anderer Projekte Virtuelle Fachbibliothek: nationales Projekt MathGate: UK Projekt Euler:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Bedeutung der SSG-FI Guides als "Subject Gateways" im Spiegel anderer Projekte Virtuelle Fachbibliothek: nationales Projekt MathGate: UK Projekt Euler:"—  Präsentation transkript:

1 Die Bedeutung der SSG-FI Guides als "Subject Gateways" im Spiegel anderer Projekte Virtuelle Fachbibliothek: nationales Projekt MathGate: UK Projekt Euler: EU Projekt Renardus/Reynard: EU Projekt CORC: internationales Projekt ISAAC Network: internationales Projekt Neuroth, 16. Februar 2000

2 Subject Gateway: Definition –quality controlled information service that provides links to numerous other sites/documents on the Internet –selection of resources in an intellectual process (scope criteria, collection management etc.) –intellectually produced content descriptions, intel- lectually assigned keywords or controlled terms –browsing/searching by classification system –including (bibliographic) metadata for the individual resources –according to academic subject area(s)

3 Virtuelle Fachbibliothek (VLib) –eine Art elektronisches Bibliotheks-Informationssystem –Zielgruppe: Fachwissenschaftler und Studenten –verbindet traditionelle Bibliotheksmedien und elektro- nische Materialien ein –bietet ein Interface für eine Suche über alle Dokumentarten und -typen an (z.B. Zeitschriften, Thematische Sites, elektronische Einzeldokumente) –SSG-FI Guide als Subject Gateway = wesentliches Modul einer VLib

4 Virtuelle Fachbibliothek: Beispiele –Virtual Library of Anglo-American Culture (VLib-AAC): seit März 99 durch die DFG gefördert –Z. B. werden freie elektronische Journals, die im History Guide erschlossen wurden mittels der Harvest Technologie im Volltext indexiert –Neuantrag für die Geowissenschaften/Bergbau geplant: auch hier wird der Geo-Guide für wesentliche Module der VLib- Geo nachgenutzt: Harvesten von Artikeln, Datenbankabfrage für das Abkürzungsverzeichnis, Metadaten-Formular für Konferenzankündigungen etc.

5

6 MathGate MathGate ist ein gemeinsames Projekt der Information Services an der Universität Birmingham und dem Learning, Teaching Support Network for Mathematics, Statistics and Operational Research (formerly CTI Mathematics). Ziel: Entwicklung eines Internet Subject Gateways im Bereich der Mathematik (searchable/browsable, selected by subject specialists, High Quality resources). Zusammenarbeit mit MathGuide: Schwerpunkte der Mathe- matik zuordnen (Angewandte/Reine Mathematik)

7

8 EULER European Libraries and Electronic Resources in Mathematical Sciences Integration von relevanten mathematischen Quellen ver- schiedener Anbieter wie: bibliographische Datenbanken Online-Bibliothekskataloge/OPACs elektronische Zeitschriften Online Preprint-Archive und Archive sogenannter grauer Literatur qualitätskontrollierte Zugänge zu Fachinformationen im Internet durch Robots erzeugter Index mathematischer Internet-Quellen one-stop-shopping site EULER-Search-Engine als "one-stop-shopping site"

9 EULER Beispielseite

10 Renardus (Reynard) Academic Subject Gateway Service Europe Ist ein EU Projekt: Schweden (NetLab), Finnland (Finnish Virtual Library Project), Großbritannien (RDN mit z.B. SOSIG für Social Sciences, Business and Law), Deutschland (SSG-FI Projekt), Niederlande (DutchESS). Ziel: Aufbau/Entwicklung eines europäischen Broker-Systems, das integriertes Suchen und Browsen von verteilten Ressourcen erlaubt. Zusammenarbeit: zunächst MathGuide, Geo-Guide

11 Renardus: WPs Projektleiter bei folgenden Work-Packages: WP 6: Data Model and Data Flow Bestandsaufnahme der beteiligten SGs: Art der Ressourcen, Sprache, Metadatenformat, Qualitätskriterien etc., daraus ergibt sich dann das Datenmodell! WP 7: Data Interoperability multilinguality and data-sharing (browsen, keywords, automat. Übersetzung der Beschreibung?...) Laufzeit: 30 Monate ab Januar 2000

12

13 CORC Cooperative Online Resource Catalog –Aufbau einer umfassenden Datenbank zu Online-Ressourcen in internationaler Kooperation mit Bibliotheken (BRD: DDB, Regensburg, SUB) –weitgehend automatisierte Erfassung von Internet-Seiten durch diverse Analyse-Programme: bibliographische Daten (Titel, Autor etc.), Schlagworte, Klassifizierungssystem DDC Scorpion –Eingabe wahlweise in Dublin Core oder MARC 21 –Download in das lokale System möglich –Pathfinder: Linklisten zu speziellen Themen

14 CORC: Zusammenarbeit –SUB ist seit April 99 Projektpartner –Mapping zwischen MARC 21 und dem DC basierten Metadatenformat des SSG-FI Projektes: Offline-Lieferung der SSG-FI Datensätze nach CORC –Automatische Erzeugung von Pathfindern (spezielle Export- Routine aus Allegro) durch die Subject Cataloge der SSG-FI Guides

15

16

17 ISAAC Network –Initiative des Internet Scout Projektes (Computer Sciences Department at the University of Wisconsin-Madison) –ebenfalls High Quality Ressourcen, mit DC Metadaten –Zielgruppe ebenfalls higher education community –bietet einheitliche Suchoberfläche für verteilte Metadaten- Sammlungen an, Nutzer kann also gleichzeitig in ver- schiedenen Datenbanken suchen. –Technologie: Lightweight Directory Access Protocol ( LDAP) und Common Indexing Protocol (CIP) –Titel, Keywords, Beschreibung, Klassifikation, URL, Creator

18 ISAAC Network Beispielseite

19 Zusammenfassung –Dublin Core wird von der europäischen Normierungsbehörde (CEN) zur Zeit als Vorläufer einer ISO-Norm behandelt: CWA (CEN Working Agreement with DC Metadata Element Set V 1.1) –Internationale Ausrichtung: z. B. Länder-Verteilungsschlüssel des Geo-Guide bei ca Ressourcen (65 Länderschlüssel) 950 USA, 340 Deutschland, 180 UK, 115 Canada, 65 Australien, je 50 Schweiz und Niederlande.... aber auch Mexico, Fiji, Chile, Slovenien, Thailand, China, Ägypten, Indien, Korea etc. –Einbinden von anderen Regelwerken zwecks Daten- austausch, z.B. AACR 2 für Creator (Namensansetzung) –Internationale Standards: dynamische Generierung der Daten- sätze, dadurch direkte Suche in der Datenbank möglich

20 Reviews –A Brief Survey of Quality Resource Discovery Systems - Database summary (www.rdn.ac.uk/publications/studies/survey/data- summary.html): very good on the amount of metadata stored on each resource (Geo) has an excellent acronym and abbreviation section (Geo) strong on worldwide university mathematics departments (Mathe) resources are quite well described.... interoperability with other gateways should not be a big technical problem (History) –Argus Clearinghouse ( History Rating (08/1999 ): Overall: Resource Description: 3 Resource Evaluation: 5 Guide Design: 4 Organization Schemes: 5 Guide Meta-Information: 5


Herunterladen ppt "Die Bedeutung der SSG-FI Guides als "Subject Gateways" im Spiegel anderer Projekte Virtuelle Fachbibliothek: nationales Projekt MathGate: UK Projekt Euler:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen