Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bezirksleitung Baden-Württemberg t Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Prinzipdarstellung der systembedingten Kostenneutralität.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bezirksleitung Baden-Württemberg t Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Prinzipdarstellung der systembedingten Kostenneutralität."—  Präsentation transkript:

1 Bezirksleitung Baden-Württemberg t Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Prinzipdarstellung der systembedingten Kostenneutralität (1) Systembedingte ERA-Mehrkosten 2,79% Einführung des ERA-TV

2 Bezirksleitung Baden-Württemberg t März 2002 Tabellenerhöhung liegt um 2,79% unter der vereinbarten Erhöhung des Gesamtvolumens Einführungsphase des ERA-TV Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Prinzipdarstellung der systembedingten Kostenneutralität (2)

3 Bezirksleitung Baden-Württemberg t + 2,79 % Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Auszahlung der ERA-Strukturkomponente an Beschäftigte ERA-Anpassungsfonds März 2002 Einführungsphase des ERA-TV Prinzipdarstellung der ERA-Strukturkomponente (1)

4 Bezirksleitung Baden-Württemberg Zahlenbeispiel GesamtvolumenlinearAuszahlungERA-Anpassungs- ERA-Struktur-fonds komponente Periode 15%3,5%1,5%0% Periode 23%2,5%0,5%1,5% Periode 34%3,21%0,79%3,5% (1,5+1,5+0,5) Periode 44%4%0%6,29% (3,5 + 2,79)

5 Bezirksleitung Baden-Württemberg t + 2,79 % Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Auszahlung der ERA-Strukturkomponente an Beschäftigte ERA-Anpassungsfonds März 2002 Betr. Einführung des ERA-TV Prinzipdarstellung der ERA-Strukturkomponente (2)


Herunterladen ppt "Bezirksleitung Baden-Württemberg t Durchschnittliches Erhöhungsvolumen im Rahmen allgemeiner Tariferhöhungen Prinzipdarstellung der systembedingten Kostenneutralität."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen