Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abiturbedingungen und Termine 2010 Hannah-Arendt-Gymnasium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abiturbedingungen und Termine 2010 Hannah-Arendt-Gymnasium."—  Präsentation transkript:

1 Abiturbedingungen und Termine 2010 Hannah-Arendt-Gymnasium

2

3 Abiturprüfung 1. Fach 2. Fach 3. Fach 4. Fach 13/2 1 x 15 4 x 153 x 15 4 x 153 x 15 Abiturprüfung 1 x 15 4 x 15 3 x 15 Besondere Lernleistung nein ja + 4 x 15 Prüfung aus Zulassung: LK-Bereich:70 bis 210 GK-Bereich:110 bis 330 aus Prüfung:100 bis 300 Gesamt- Qualifikation:280 bis 840 -Note: 4,0 bis 1,0 Die Prüfung ist bestanden, wenn … insgesamt mind. 100 Punkte erzielt werden. in einem Lk und einem weiteren Fach mind. 25 Punkte (20 P. bei bes. Lernleistung) erreicht werden Gesamt- Qualifikation (in Punkten)

4

5

6 Abweichungsprüfung Weicht die Punktzahl einer schriftlichen Prüfung um 4,00 oder mehr von der Durchschnittspunktzahl der Halbjahre 12/I bis 13/II nach oben oder unten ab, so muss der Schüler in diesem Fach eine mündliche Prüfung ablegen. Die Verrechnung der Prüfungsleistung erfolgt wie bei den Bestehensprüfungen und den Prüfungen, zu denen man sich freiwillig meldet.

7

8 Hannah –Arendt -Gymnasium Lengerich Terminplan für die Jgst und das Abitur 2010 Montag Klausuren LK E 1, D, M, Bi Freitag Klausuren LK E 2, S, Ek, Ge, Pa, (LK, Sw, Ch, If am Gag) Montag Klausur GK Spanisch Mittwoch Klausuren Grundkurse - 3. Abiturfach (ohne Spanisch) Freitag Nachschreibtermin 13.2-Klausuren Osterferien Montag Spätester Termin Rückgabe der 13.2-Klausuren und Bekanntgabe der Endnoten für 13.2 Dienstag Bis spätestens Uhr: Eingabe der Noten 13.2 und Abgabe der abgezeichneten Liste - Notenaustausch mit Gag Donnerstag ZAA-Konferenz : Zulassung zur Abiturprüfung Freitag Letzter Unterrichtstag der Jgst. 13 Bekanntgabe der Beschlüsse des ZAA (Zulassung/Nichtzulassung zur Abiturprüfung) / Pflichtinformation über Organisation und Ablauf der Prüfungen

9 Montag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKDeutsch Dienstag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKInformatik Mittwoch Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKEnglisch Donnerstag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKLateinisch Freitag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKErdkunde, Geschichte, Pädagogik, Sozialwiss. Montag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKFranzösisch Dienstag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKMathematik Mittwoch Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKSpanisch Freitag Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKBiologie Dienstag4.5.10Schriftl. AbiturprüfungenLK + GKErdkunde, Geschichte, Pädagogik, Sozialwiss., Philosophie Mittwoch5.5.10Schriftl. AbiturprüfungenLKChemie

10 Freitag Nachprüfungstermine schriftliche Abiturprüfungen bis Montag Montag Bis spätestens Uhr Abgabe der Abiturarbeiten zur externen Zweitkorrektur Dienstag Weiterleitung an Stützpunktschule Donnerstag Lehrerkonferenz (Gemeinsame Sitzung ZAA, FPA, Aufsichten), anschließend FPA-Sitzungen Pfingsten Mittwoch Mündliche Prüfungen im 4. Fach, ganztägig Donnerstag ggf. weitere mündliche Prüfungen im 4. Fach, nachmittags Montag Abgabe der Abiturklausuren ohne Fremdkorrektur beim Schulleiter Bis spätestens Uhr Abgabe der unserer Schule zur Zweitkorrektur übergebenen Arbeiten Dienstag1.6.10Weiterleitung der unserer Schule zur Zweitkorrektur übergebenen Arbeiten an Stützpunktschule Mittwoch2.6.10Abschließende Benotung der Abiturarbeiten durch die Erstkorrektoren Fronleichnam + Brückentag Montag Uhr späteste Abgabe der abschließend benoteten Abiturarbeiten - Notenaustausch mit GAG

11 Dienstag Uhr 2. ZAA-Konferenz: Befreiung von mündl. Prüfungen im Fach, Feststellung evtl. notwendiger zusätzlicher mündl. Prüfungen, Feststellung über evtl. Nichtbestehen Mittwoch Uhr: Bekanntgabe der Ergebnisse der Abiturarbeiten A 1 - 3; Bücherrückgabe Freitag Bis 9.00 Uhr: Meldeschluss zu freiwilligen Prüfungen A Ab Uhr: Aushang Prüfungsplan mündl. Prüfungen im Fach Montag Vorbereitende FPA-Sitzungen für die mündl. Prüfungen im Fach Dienstag Mündliche Prüfungen im Abiturfach, nachmittags (in Einzelfällen ggf. auch vormittags) Mittwoch Mündliche Prüfungen im Abiturfach, nachmittags Verabschiedung der Abiturienten, Zeugnisausgabe (Gempthalle) Abiturball (Gempthalle) Die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen jeweils um 9 Uhr. Dauer der Abiturklausuren: LKs = 4 ¼ Zeitstunden + evtl. Auswahlzeit GKs = 3 Zeitstunden + evtl. Auswahlzeit Oktober 2009, R. Heitmann


Herunterladen ppt "Abiturbedingungen und Termine 2010 Hannah-Arendt-Gymnasium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen