Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Keith Haring Der beste Grund zu malen ist, dass es keinen Grund zu malen gibt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Keith Haring Der beste Grund zu malen ist, dass es keinen Grund zu malen gibt."—  Präsentation transkript:

1 Keith Haring Der beste Grund zu malen ist, dass es keinen Grund zu malen gibt.

2 Keith Haring signierte seine Bilder oft mit dem Strahlenbaby. Die Strahlen, die von dem Baby ausgehen, sind nicht etwa radioaktiv, sondern sie sollen Energie bedeuten. 1958Geboren am 4.Mai in Reading, Pennsylvania 1978Umzug nach New York, Kunststudium 1979Erste Zeichungen mit fliegenden Untertassen, Tieren und Menschen 1981Beginn seiner Kreidezeichungen in der New Yorker U-Bahn 1982Erste große Ausstellung, Teilnahme an der Documenta 7 in Kassel Keith wird berühmt 1990Gestorben am 16.Februar in New York City

3

4 Keith-Haring-Projekt: Mai 2002

5 Arbeit auf dem Schulhof

6 Die Werke der Kinder Lisa: Ich bücke mich Dominik: Geldscheinmännchen Wir tragen uns

7 Gizem: Eis essen Vinsana: Ich tanze im Wasser

8 Sarah: Tanzemännchen Theresa: Mein Hulla Hoop Männchen Sven-Jonas: Hampelmann


Herunterladen ppt "Keith Haring Der beste Grund zu malen ist, dass es keinen Grund zu malen gibt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen