Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 1 Patrick Rössler Methoden der Datenerhebung und -auswertung Vorlesung BA Kommunikationswissenschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 1 Patrick Rössler Methoden der Datenerhebung und -auswertung Vorlesung BA Kommunikationswissenschaft."—  Präsentation transkript:

1 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 1 Patrick Rössler Methoden der Datenerhebung und -auswertung Vorlesung BA Kommunikationswissenschaft (G21)

2 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 2 Sonderfall postal. Befragungen: Online-Survey Vorteile: deutlich geringere Kosten, erweiterte Optionen zur Rekrutierung von Teilnehmern, schneller und hoher Rücklauf, automatisierte Datenverarbeitung, gute Datenkontrolle, Software-Tools grundsätzliches Problem: Grundgesamtheit für Repräsentationsschluss? Abdeckung der Bevölkerung mit Onlinern, systemat. Verzerrungen falls Online-Affinität nicht störend: n th -Visit-Methode (Zufallsauswahl aus Besuchern einer Website) bei bekannter Grundgesamtheit: Vollerhebung, Ausschöpfung? Online-Access-Panels: selbstselektiertes Sample mit hoher Motivation Befragungssituation analog zur postalischen Erhebung (Kontrolle, Wissensfragen) aber: durch Programmierung komplexe Filterführung möglich, Vorlage von Stimuli (Online-Experimente) Nachrekrutierung in der Regel einfach möglich – bei Incentives muss Mehrfach-Befragung ausgeschlossen werden!

3 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 3 4. Übersicht: Vor- und Nachteile von Befragungsformen Fragekomplexität Filterführung Fehlerbereinigungen Befragtenkontrolle Interviewereffekte Interviewerkontrolle Panel Anonymität Zeit/Aktualität Kosten Ausschöpfung PostalischTelefonischPersönlich Legende: + gut / o mittel / – schlecht Online

4 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 4 Fragetypen 1. Einstellungen 2. Überzeugungen 3. Verhalten 4. Merkmale Meinungen, Ansichten Z.B.: Das Mentorenprogramm der Uni Erfurt sollte abgeschafft werden. Von Stimme überhaupt nicht zu bis Stimme voll zu (Likert-Skala, Vorl. IV). Subjektive Aussagen über Fakten Z.B.: Was glauben Sie, wie viele Mentoren gibt es an der Universität Erfurt?. Häufigkeit, Dauer und Art von Handlungen in der Vergangenheit Z.B.: Haben Sie in diesem Semester bereits Ihren Mentor getroffen?. Sozialdemographische, sozialstatistische Charakteristika Z.B.: Wie hoch ist Ihr monatliches Nettoeinkommen?.

5 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 5 Hausaufgabe Erstellen Sie bitte einen kurzen Fragebogen für eine Fußgängerumfrage Thema: Nutzung von Fernsehnachrichten und politisches Interesse Limit: 5 Fragen, 1 Seite Abgabe: Nächste Vorlesung, ausgedruckt keine mails!

6 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 6 Sitzung VII: Befragung II: Fehler und Regeln I. Befragungsformen und Fragetypen II. Fehlerquellen und Grundregeln III. Qualitative Befragungen Fehler: Befragte, Fragen, Interviewer Regeln: Fragen, Fragebogen, Durchführung Datenmatrix und Codierschema

7 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 7 1. Befragtenmerkmale Soziale Erwünschtheit Response-Set Meinungslosigkeit A. Fehlerquellen

8 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 8 2. Fragemerkmale Frageformulierung Antwortkategorien Fragekontext A. Fehlerquellen

9 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 9 3. Interviewermerkmale A. Fehlerquellen

10 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 10 Frageformulierung Fragebogenkonstruktion Durchführung der Befragung Kurz, verständlich, präzise Klare Antwortkategorien Keine mehrdimensionalen Fragen Keine Überforderung Beginn: Interessant Mitte: Wichtiges Schluß: Sozialstatistik Fragekontext Überleitungssätze Klare (!) Filter Kurze Interviews Kontaktprotokoll Pretest(s) Eigene Test-Interviews Klare Vorgaben für Befragungsinstitut und Interviewer + Kontrolle (!) (Interview/er-Anzahl, Honorar, Kontrolle, Kontaktversuche,...) Lernen von Erfolg und Fehlern früherer empirischer Studien B. Grundregeln (Checkliste)

11 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 11 C. Datenmatrix und Codierschema | PNRv01 v02 v03 v04 v05 v06 v07 v08 v09

12 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / Beim Reisen kommt es auf das Land an: stimme voll zu teils/teils lehne voll ab| Weiß nicht | 3. Beim Reisen kommt es auf die Leute an: lehne voll ab teils/teils stimme voll zu| Weiß nicht | PNR v01 v02 v |001 | |002 | |003 | |004 | |005 | |... |

13 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / Fahren Sie nächstes Jahr ins Ausland? Ja Nein Weiß nicht Wenn ja, wohin fahren Sie als erstes? Afrika Amerika Antarktis Asien Australien Europa Weiß nicht PNR v01 v02 v |001 | |002 | |003 | |004 | |005 | |... | v0401 v } (weiter mit Frage…)

14 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / Fahren Sie nächstes Jahr ins Ausland? Ja Nein Weiß nicht Wenn ja, wohin? Afrika Amerika Australien/Antarktis Eurasien Weiß nicht PNR |001 | |002 | |003 | |004 | |005 | |... | v0401 v0402 v0403 v0404 v0405 } (weiter mit Frage…) [Afrika Amer Aus EurA]

15 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / Wie fällt Ihre Hitparade Ihrer Reiseziele aus? (Geben Sie bitte Rangplätze an) Afrika: Rang Amerika: Rang Asien: Rang Australien: Rang Europa: Rang Weiß nicht PNR |001 | |002 | |003 | |004 | |005 | |... | v0501 v0502 v0503 v0504 v [Afrika Amerika Asien Austr. Europa]

16 Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / Ihr Geschlecht: Männlich Weiblich 7. Welche berufliche Tätigkeit üben Sie derzeit aus? ______________________________________ PNR... v06 v |001 | |002 | |003 | |004 | |005 | |... | Zahnärztin Maschinenschlosser Studienrätin ISCO-3


Herunterladen ppt "Rössler, Methoden der empir. Kommunikationsforschung VII / 1 Patrick Rössler Methoden der Datenerhebung und -auswertung Vorlesung BA Kommunikationswissenschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen