Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Datenschutzauftrag für das Schulamt für die Stadt Köln.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Datenschutzauftrag für das Schulamt für die Stadt Köln."—  Präsentation transkript:

1 Datenschutzauftrag für das Schulamt für die Stadt Köln

2 Aufgaben des Datenschutzbeauftragten zInformation und Schulung des Personals (Schulleitungen) zBeratung und Betreuung aller Mitarbeiter (SL + Lehrer) zum Thema Datenschutz zDurchführung von Einzelberatungen zFührung eines Gesamtverzeichnisses bezüglich des Datenverkehrs zZuständig für alle Schulen der Stadt Köln

3 Datenschutz zGrundlagen des deutschen Datenschutzrechts in Bezug auf Schulen zDas Recht auf informationelle Selbstbestimmung zFolgerungen für die schulische Praxis

4 Datenschutz z Informationelles Selbstbestimmungsrecht beachten (Persönlichkeitsrecht) z Systemdatenschutz z Prinzip der Vermeidung personenbezogener Daten z Anonyme bzw. pseudonyme Darstellungsformen z Schriftliche Einwilligung z Recht am eigenen Bild

5 Internethaftung (I) A)Verantwortlichkeit für Inhalte B)Verantwortlichkeit für Links und Frames C)Impressum

6 Internethaftung (II) D) Verantwortlichkeit für s E) - Missbrauch F) – Manipulation G) Verantwortlichkeit für Schüler- s Zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortung tragen bei Minderjährigen deren Eltern. -Adresse: Für Schüler eingehende s dürfen nicht mitgelesen werden!

7 Internethaftung (III) H) Aufsichtspflicht in Chat-Foren Beispiel: Chat bei Spickzettel.de

8 Internet und Urheberrecht A)Allgemeines zum Urheberrecht B)B) Urheberrecht und Kopieren in der Schule C)C) MP3-Files Schutz des Lichtbildners Schutz der ausübenden Künstler Schutz der Tonträgerhersteller Schutz der Filmhersteller Schutz der Datenbankhersteller

9 Verwaltung und EDV zVerordnungen in BASS 10.44: VO-DV I (Schüler) und VO-DV II (Lehrer) zRegelmäßige Datensicherungen! zGenehmigung der Datenverarbeitung auf häuslichen PCs (Antrag online)

10 Datenverarbeitung zuhause zAnlage 3, (vgl. § 2 Abs. 2),I. zDatensatz bei Genehmigung der Verarbeitung personenbezogener Schülerinnen- zund Schülerdaten auf privaten ADV-Anlagen der die Schülerinnen und zSchüler unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer z1. Name, Geburtsname, z2. Vorname z3. Geschlecht z4. Geburtsdatum z5. Konfession z6. Klasse/ Jahrgangsstufe, Kurs z7. Schülernummer/ Nummer des Gesamtschülerverzeichnisses z8. Ausbildungsrichtung bzw. Ausbildungsberuf z9. Fächer, in denen die Lehrkraft die Schülerinnen und Schüler unterrichtet z10.Leistungsbewertung in den Fächern, in denen die Lehrkraft die Schülerinnen zund Schüler unterrichtet z11.Zeiten des Fernbleibens vom Unterricht in den Fächern, in denen die zLehrkraft die Schülerinnen und Schüler unterrichtet z12.Vermerk über Benachrichtigungen gemäß § 50 Abs. 4 SchulG in den zFächern, in denen die Lehrkraft die Schülerinnen und Schüler unterrichtet

11 Einzelberatung zBeratungsbesuch innerhalb des nächsten Jahres vor Ort in Ihrer Schule zgemeinsame Bestandsaufnahme Ihrer Situation anhand eines Fragebogens zGemeinsame Suche nach Lösungen bei Problemen

12 Kontakt Gerd Peitzmeier Datenschutzbeauftragter des Schulamtes für die Stadt Köln zTel: zFax: zMail: zweb: zSprechzeiten: montags und dienstags 9 bis 12 Uhr


Herunterladen ppt "Datenschutzauftrag für das Schulamt für die Stadt Köln."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen