Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FOS - LEITBILD Gruppe 5: Aytacer Harun, Glossner Rocky, Heilemann Thomas, Keßler Sangra, Schindler Mira, Wöhler Marco.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FOS - LEITBILD Gruppe 5: Aytacer Harun, Glossner Rocky, Heilemann Thomas, Keßler Sangra, Schindler Mira, Wöhler Marco."—  Präsentation transkript:

1 FOS - LEITBILD Gruppe 5: Aytacer Harun, Glossner Rocky, Heilemann Thomas, Keßler Sangra, Schindler Mira, Wöhler Marco

2 VISIONÄRVISIONÄRVISIONÄR SOZIALSOZIALSOZIAL INTERNATIONALINTERNATIONALINTERNATIONAL FACHPRAKTISCH ORIENTIERTFACHPRAKTISCH ORIENTIERTFACHPRAKTISCH ORIENTIERTFACHPRAKTISCH ORIENTIERT ANGEBOTSORIENTIERTANGEBOTSORIENTIERTANGEBOTSORIENTIERT OFFENOFFENOFFEN INNOVATIVINNOVATIVINNOVATIV UMWELTBEWUSSTUMWELTBEWUSSTUMWELTBEWUSST UNSER LEITBILD WIR SIND...

3 Visionär Wir werden die Verbindungen zu Schulen im In- und Ausland festigen. Vor allem durch unsere Auslandspraktika. Wir werden die positiven Bemerkungen über absolvierte Prak- tika auch in den Zeugnissen erwähnen um den Schülern und Schülerinnen einen weiteren Bonus beim Eintritt in das Berufsleben zu verschaffen. Wir sind eine Schule, die pädagogische Neuerungen berück- sichtigt und dabei flexibel bleibt. Wir werden die Aufnahmebedingungen so verändern, dass es später allen Schülern - die es selbst wollen und die was dafür tun - gelingt, die Probezeit zu bestehen.

4 Sozial Wir sind offen für Schüler jeder Nationalität und Religionszugehörig- keit. Unsere Schule ist international ausgerichtet, um eine bessere Ver- ständigung und eine größere Toleranz zu schaffen. Unsere Schule verfügt über Einrichtungen, die auch den Bedürfnissen von Behinderten gerecht werden. Bei Klassenfahrten und Ausflügen hilft unser Elternbeirat durch Zu- schüsse den Schülern, deren finanzielle Lage eine Teilnahme verhin- dern könnte. Wir verfügen über ein breites Spektrum an Beratungsstellen (siehe: ).

5 International Unsere Schule pflegt schon seit Jahren ihre Kontakte zu anderen ausländischen Schulen. An unserer Schule findet jedes Jahr ein Schüleraus- tausch statt. Außerdem gibt es für die elften Klassen ein Auslandspraktikum. So lernen die Schüler die Arbeitswelt auch einmal von einer anderen Seite kennen und bessern ihre Sprachkenntnisse zusätzlich auf. In der Zukunft sind wir bestrebt, diese Verbindungen noch weiter zu globalisieren, um eine noch größere Bandbreite an Wahlmöglichkeiten für unsere Schüler zu schaffen.

6 Fachpraktisch Orientiert Wir bieten unseren Schülern neben dem Unterricht auch die Möglichkeit, mit Hilfe der fachpraktischen Ausbildung einen besseren Einblick in die Arbeits- welt zu bekommen. Dies kann die spätere Umstellung von der Schule in die Arbeitswelt sehr erleichtern, weil dadurch die Schüler schon mit ihr vertraut sind. Auch in Bezug auf die spätere Berufswahl kann die fpA von Nutzen sein. Zwar hat der Schüler momentan nur bedingt die Möglichkeit den Betrieb zu wählen, doch ist dies noch ausbaufähig. So können die Jugendlichen dann Vorzüge und Nachteile ihrer Traumberufe kennenlernen, ohne dabei fest- gelegt zu sein. Auch im Ausland (siehe: ). Wir stehen im ständigen Kontakt mit den Betrieben, deren Anzahl jährlich steigt, um die Zufriedenheit beider Seiten garantieren zu können. Deswegen sind unsere Auswahlkriterien sehr anspruchsvoll und werden mit einer großen Sorgfalt geprüft. In der fpA liegt unser Hauptaugenmerk darauf, gelernte Inhalte praktisch umzusetzen, so dass die Schüler den teilweise abstrakt theoretischen Stoff angewendet sehen und dadurch ihre Motivation gesteigert wird.

7 Angebotsorientiert Wir bieten unseren Schülern die Möglichkeit, ihre Leistungen durch den Besuch unserer freiwilligen Förderkurse zu verbessern. Nicht nur in den vier Hauptfächern Deutsch, Englisch, BWR und Mathematik lassen wir den Schülern die beste Prüfungsvorbereitung zukommen. Wir können alle Interessen abdecken, ob in Sprachen, Naturwissen- schaft, Kultur oder Sport. Wir übermitteln unseren Schülern einen höheren Wissensstandard und versuchen sie bestens auf das weitere Studien- bzw. Arbeits- leben vorzubereiten. Wir – die Schulleitung und die SMV – finden auch außerhalb der Schulzeiten Platz für Veranstaltungen, wie z.B. Schulpartys, Sport- turniere, Projekttage, usw. Außerdem findet für die zwölften Klassen jedes Jahr eine Klassenfahrt statt. Unsere Schule verfügt über erfahrene Beratungsstellen für verschie- dene Gebiete, wie z. B. Drogenberatung, Berufsberatung, Jugend- beauftragte für Frauen und Erziehungs- bzw. Lernberatung.

8 Offen Wir sind offen für Schüler, die über einen guten mittleren Bildungs- abschluss verfügen, und die bereit sind auf eine gute Fachhochschul- reife hin zu arbeiten. Uns liegt viel daran, Schülern, deren besonderes Interesse in dem Bereich Wirtschaft liegt, zu ihrem Ziel zu führen. Wir sind offen für neue Ideen. Vor allem im Bereich neuer Lehr- methoden sind uns keine Grenzen gesetzt.

9 Innovativ Wir sind bestrebt, pädagogische Neuerungen der fortschrei- tenden Technisierung anzupassen. Wir sind dabei, unsere Klassenräume durch Vernetzung mit Internetzugängen aufzurüsten. Wir stehen neuen Lehrmethoden aufgeschlossen gegenüber und zeigen auch an unkonventionellen Ideen Interesse.

10 Umweltbewusst Bei der Wahl unserer fpA-Betriebe bevorzugen wir Firmen, die umweltpolitisch interessiert und aktiv sind. Wir achten auch in jedem Klassenzimmer auf Mülltrennung und sind bemüht, unseren Schülern dadurch ein besseres Umweltbewusstsein zu vermitteln.


Herunterladen ppt "FOS - LEITBILD Gruppe 5: Aytacer Harun, Glossner Rocky, Heilemann Thomas, Keßler Sangra, Schindler Mira, Wöhler Marco."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen