Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachhochschule Aachen, Solar-Institut Jülich Heinrich-Mußmann-Str. 5, 52428 Jülich Telefon +49 241 6009 53532, Telefax +49 241 6009 53570

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachhochschule Aachen, Solar-Institut Jülich Heinrich-Mußmann-Str. 5, 52428 Jülich Telefon +49 241 6009 53532, Telefax +49 241 6009 53570"—  Präsentation transkript:

1 Fachhochschule Aachen, Solar-Institut Jülich Heinrich-Mußmann-Str. 5, 52428 Jülich Telefon +49 241 6009 53532, Telefax +49 241 6009 53570 info@sij.fh-aachen.de, www.sij.fh-aachen.dewww.sij.fh-aachen.de boura@sij.fh-aachen.de Wissenschaftliche Begleitforschung zum Solarturm Jülich Cristiano Teixeira Boura 16. März 2010 DPG Frühjahrstagung Bonn

2 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 2 Solarturm Jülich (STJ) Forschungsaktivitäten Sandspeicherkonzept

3 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 3 Solarthermisches Demonstrations- und Versuchskraftwerk Jülich (STJ) Solarturm Jülich

4 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 4 Solarturm Jülich ~ Heliostatfeld Receiver Turbine mit Generator Abhitze- Kessel Wärme- speicher Kompressor Dampf (480°C; 26 bar) Umgebungsluft Kondensator Heißluft (680°C; 1 bar) Rückgeführte Luft (120°C; 1 bar) Konzentrierte Solarstrahlung SolarteilKonventioneller Teil Receiverprinzip

5 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 5 Forschungsbereiche Komponenten und System Konzentratorsysteme Receiver Wärmespeicher- und Transportmedien Thermodynamische Kreisläufe

6 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 6 Solarturm Jülich (STJ) Forschungsaktivitäten Sandspeicherkonzept

7 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 7 Konzentratorsysteme Forschungsbereiche Komponenten und System Receiver Projektname: Invab Projektname: Mikrohelix

8 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 8 Forschungsbereiche Komponenten und System Thermodynamische Kreisläufe Wärmespeicher- und Transportmedien Projektname: vICERP Projektname: Hybsol

9 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 9 Solarturm Jülich (STJ) Forschungsaktivitäten Sandspeicherkonzept

10 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 10 Forschungsbereiche Sandsystem Sand = Speichermedium ?

11 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 11 Forschungsbereiche Sandsystem

12 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 12 Forschungsbereiche Sandwärmetauscher Status LaboranlageModell

13 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 13 Forschungsbereiche Sandwärmetauscher Aktuelles Projekt: HiTexStor Ziel: Pilotanlage mit 150kW Leistung am STJ Teilziele: 3D-Abbildung des SWT zur - Strömungssimulation - Therm.-Mech. Beanspruchung Regelungskonzept Laboruntersuchungen

14 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 14 Forschungsbereiche Sandwärmetauscher Ausblick RegelungHochskalierung Kritische Bereiche Ausblick

15 © Solar-Institut Jülich, FH Aachen 14. Januar 2014 - 15 STJ Ausblick Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Fachhochschule Aachen, Solar-Institut Jülich Heinrich-Mußmann-Str. 5, 52428 Jülich Telefon +49 241 6009 53532, Telefax +49 241 6009 53570"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen