Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fragen zur Fallstudie Philips Wie ist der Philipskonzern organisatorisch aufgebaut ? Referat von Hartmut Jordan, Mike Olejniczak, André Schmidt, Patrick.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fragen zur Fallstudie Philips Wie ist der Philipskonzern organisatorisch aufgebaut ? Referat von Hartmut Jordan, Mike Olejniczak, André Schmidt, Patrick."—  Präsentation transkript:

1 Fragen zur Fallstudie Philips Wie ist der Philipskonzern organisatorisch aufgebaut ? Referat von Hartmut Jordan, Mike Olejniczak, André Schmidt, Patrick Seidel SBWL WI98 vom

2 Allgemeines Umstrukturierung des Philipskonzerns seit Beginn der 80-er Jahre. Einflussstärkung der Produktdivisionen Reduzierung der Konzernleitung auf eine Person Ein Manager pro Geschäftsbereich Ein CEO pro Produktdivision

3 Aktuelle Gliederung Stand Produktdivisionen Ca. 30 Geschäftsbereiche 275 Produktionsstätten in 43 Ländern Nationale Verkaufsorg. in 60 Ländern Vertriebsstellen in 150 Ländern

4

5 Matrixorganisation Die Matrixorganisation wird in der die vertikale Hierarchie von horizontalen, projektbezogenen Strukturen überlagert. Diese werden dem Bedarf eines Projektes angepaßt und nach Projektabschluß aufgelöst. Der projektverantwortliche Manager greift auf Mitarbeiter verschiedener Fachabteilungen zurück und bündelt abteilungsübergreifend Knowhow. Information wird frei ausgetauscht, die Projektkoordination erfolgt auf der Projektebene und bindet keine Kapazität der Unternehmensleitung.


Herunterladen ppt "Fragen zur Fallstudie Philips Wie ist der Philipskonzern organisatorisch aufgebaut ? Referat von Hartmut Jordan, Mike Olejniczak, André Schmidt, Patrick."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen