Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Matthias Schmidt 1 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung Sie sind eine Gruppe junger Führungskräfte, die von der Geschäftsleitung die Aufgabe bekommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Matthias Schmidt 1 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung Sie sind eine Gruppe junger Führungskräfte, die von der Geschäftsleitung die Aufgabe bekommen."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Matthias Schmidt 1 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung Sie sind eine Gruppe junger Führungskräfte, die von der Geschäftsleitung die Aufgabe bekommen hat, Ihr Unternehmen unter unternehmensethischer Perspektive zu reformulieren. In dieser ersten Phase der Entwicklung einer effektiven Unternehmensethik ist es Ihnen erlaubt, von den konkreten situativen Verwicklungen Ihres Unternehmens abzusehen. In Form eines Planspiels sollen Sie daher zunächst einen stimmigen Soll-Entwurf Ihres Unternehmens machen. Dazu bekommen Sie einige Leitfragen, anhand derer Sie Ihr Konzept der Geschäftsleitung sowie einigen geladenen kritischen Vertretern aus Politik und Medien präsentieren sollen. Ausführlicher siehe: Beschorner/Schmidt: Unternehmerische Verantwortung in Zeiten kulturellen Wandels, 2006.

2 Dr. Matthias Schmidt 2 Gruppenarbeit 1 Bitte diskutieren und klären Sie zunächst Sinn und Zweck Ihres Unternehmens. Welchen Beitrag soll Ihrer Meinung nach Ihr Unternehmen zur Gesellschaft bzw. Wirtschaft leisten? Haben Sie eine Vision?

3 Dr. Matthias Schmidt 3 Gruppenarbeit 2 Bitte bestimmen und formulieren Sie in der Gruppe sechs gemeinsame Werte, die für Ihr Unternehmen grundlegend sein sollten. Anregung - Auf welche Werte einigen wir uns? - Wie können wir diese Werte in zwei bis drei Sätzen beschreiben? - Warum nehmen wir gerade diese Werte?

4 Dr. Matthias Schmidt 4 Gruppenarbeit 3 Bitte bestimmen Sie die Stakeholder (=Anspruchsgruppen) Ihres Unternehmens. Anregung - Mit welchen Anspruchsgruppen hat Ihrer Meinung nach Ihr Unternehmen zu tun? - Gibt es eine Gewichtung bzw. Rangfolge? - Warum haben Ihrer Meinung nach gerade diese Gruppen einen Anspruch an Ihr Unternehmen?

5 Dr. Matthias Schmidt 5 Gruppenarbeit 4 Bitte formulieren Sie auf Basis Ihrer Gruppenwerte Commitments gegenüber Ihren Stakeholdern. Beispiel Fairness (Wert) – Mitarbeiter (Stakeholder) Wir wollen in jeder Hinsicht ein angemessenes Verhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung erreichen

6 Dr. Matthias Schmidt 6 Quelle: Unternehmensethik konkret. König/Schmidt (Hg.), Gabler 2002, ISBN: , Seite 84.

7 Dr. Matthias Schmidt 7 Gruppenarbeit 5 Bitte diskutieren und benennen Sie Maßnahmen und Instrumente, mit denen Sie Ihre entworfene Unternehmensethik in Ihr Unternehmen implementieren wollen. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie nun Ihren Soll- Entwurf in ein wirtschaftlich ausgerichtetes, bestehendes Unternehmen bringen wollen. (Beachte: Machbarkeit, Bezahlbarkeit, laufende Prozesse, Zeithorizont der Umsetzung, aktueller Zeitgeist bzw. vorherrschende Denkweise etc.)

8 Dr. Matthias Schmidt 8 Gruppenarbeit 6 Bitte erörtern und erklären Sie mögliche Nutzenkategorien Ihres Konzepts. Anregung - Wo liegen Vorteile und Nachteile? - Warum sollte die Geschäftsleitung Ihr Konzept umsetzen und Ihnen die geladenen Gäste Beifall klatschen?

9 Dr. Matthias Schmidt 9 Gruppenarbeit Zuordnung der Branchen: Gruppe 1:Bank Gruppe 2:Automobil Gruppe 3:Einzelhandel Gruppe 4:Versicherung Gruppe 5: Energieversorgung Gruppe 6:Pharma Gruppe 7:Kommunikation Gruppe 8:Transport Gruppe 9:Maschinenbau Gruppe 10:Informationstechnologie

10 Dr. Matthias Schmidt 10 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 1 Als Gruppe junger Nachwuchsführungskräfte, hatten Sie im Dezember von der Geschäftsleitung den Auftrag bekommen, Ihr Unternehmen unter unternehmensethischer Perspektive zu reformulieren. Die Präsentation Ihres Konzepts hat die Geschäftsleitung zwar mit großem Interesse verfolgt, bislang aber mangels äußerem Druck keine weiteren Maßnahmen ergriffen. Es schien ihr noch nicht so recht klar, was es unter dem Strich wirklich bringen soll. Doch nun, nach gut einem Vierteljahr, hat sie aus strategischen Erwägungen beschlossen, Sie noch einmal mit einem Workshop zu beauftragen, in dem Sie unternehmensethische Überlegungen anstellen sollen.

11 Dr. Matthias Schmidt 11 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 2 Anstelle des etwas unbequem klingenden Wortes Unternehmensethik ist die Überschrift Ihres Auftrags nun CSR-Workshop. Denn Corporate Social Responsibilty scheint auf den ersten Blick etwas griffiger und leichter mit Inhalt zu füllen. Ihre Aufgabe ist es daher, für Ihr Unternehmen ein CSR- Konzept zu entwickeln. Dieses Konzept soll getreu dem Motto Tue Gutes und rede darüber auch professionell kommuniziert werden. Vor allem aber bittet Sie die Geschäftsleitung, auf die nachfolgenden Fragen einzugehen und Ihre Arbeitsergebnisse am Freitag, 31.März 2006 in einer größeren Runde zu präsentieren.

12 Dr. Matthias Schmidt 12 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 3 Fragen: - Was soll nach Ihrem Verständnis in Ihrem Unternehmen unter CSR verstanden werden? - Was sind die wesentlichen Bausteine Ihres CSR- Konzepts? - Kann/soll Ihr CSR-Konzept den eigentlichen Leistungsprozess im Unternehmen unterstützen oder soll es eher ein werbeträchtiges Add-On sein?

13 Dr. Matthias Schmidt 13 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 4 Fragen: - Wie kann und sollte Ihr CSR-Konzept am besten kommuniziert werden (wer kommuniziert mit/über welche Medien)? - Inwiefern wollen Sie mit Ihrem Konzept die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung mitgestalten; und aus welchem Grund? - Worin sehen Sie die Pflichten zur sowie die Grenzen der gesellschaftlichen Verantwortung Ihres Unternehmens?

14 Dr. Matthias Schmidt 14 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 5 Spezifizierung der Aufgabenstellung: Die Geschäftsführung hat von externer Seite gehört, dass die neuen heißen Themen auf die sich zukunftsorientierte Unternehmen einstellen sollen, der demographische Wandel sowie die Fragen nach der Vereinbarkeit von Familie&Beruf sind. Daher bittet Sie die Geschäftsleitung bei der Entwicklung Ihres CSR-Konzepts besonders auf diese beiden Aspekte einzugehen und diese in Ihr Konzept zu integrieren, auch sollen Sie dabei auf folgende Fragen eingehen.

15 Dr. Matthias Schmidt 15 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 6 Fragen: - welcher Nutzen, welche Vorteile sind von der Berücksichtigung der beiden vorgenannten Aspekte zu erwarten? - bitte entwickeln Sie ein Maßnahmenbündel zur Förderung älterer Mitarbeiter und zur besseren Vereinbarkeit von Familie&Beruf. Berücksichtigen Sie die Kosten-Nutzen- Relation, da es um konkrete Vorschläge gehen soll und nicht nur um ideale Wünsche.

16 Dr. Matthias Schmidt 16 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 7 Der Arbeitsauftrag der Geschäftsleitung resultiert daraus, dass sie CSR allgemein und den demographischen Wandel bzw. Gender Mainstreaming im Besonderen als die strategisch wichtigen neuen Themen betrachtet, auf die sich ein Unternehmen (proaktiv) einstellen muss, um dauerhaft wettbewerbsfähig zu sein. Da die Geschäftsführung weiß, dass Sie – die Nachwuchsleute von heute – in 15 oder 20 Jahren die Geschicke der Unternehmen und der Gesellschaft bestimmen, hat sie als letzte Frage: Was glauben Sie, werden in 15 oder 20 Jahren die neuen heißen Themen sein, die Unternehmen herausfordern und wie können Sie sich schon heute darauf einstellen?

17 Dr. Matthias Schmidt 17 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung: CSR 8 Hinweise: Wenn möglich sollten sich die Gruppen aus WUE 1 wieder zusammenfinden, um auf den damaligen Ergebnissen aufzubauen. Bitte entwickeln Sie zunächst eine Vorstellung davon, was für ein Unternehmen sie vertreten. Auch wichtig: Ist es ein kleines, mittleres oder großes Unternehmen? Die Fragen sind als Bearbeitungshilfe gedacht, auf die eingegangen werden soll. Es ist aber nicht notwendig, genau diese Reihenfolge einzuhalten. Darüber hinaus sind eigene Aspekte und Fragen sehr willkommen. Gute Hintergründe zu den Fragen des demographischen Wandels liefern die beiden Texte von Armin Zisgen, die als download bereitstehen.


Herunterladen ppt "Dr. Matthias Schmidt 1 Gruppenarbeit – Aufgabenbeschreibung Sie sind eine Gruppe junger Führungskräfte, die von der Geschäftsleitung die Aufgabe bekommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen