Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Drogen Legale Drogen Illegale Drogen. Sucht Nicht jeder, der Alkohol trinkt, Zigaretten raucht, viel arbeitet oder fernsieht, ist süchtig!!! Wo liegt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Drogen Legale Drogen Illegale Drogen. Sucht Nicht jeder, der Alkohol trinkt, Zigaretten raucht, viel arbeitet oder fernsieht, ist süchtig!!! Wo liegt."—  Präsentation transkript:

1 Drogen Legale Drogen Illegale Drogen

2 Sucht Nicht jeder, der Alkohol trinkt, Zigaretten raucht, viel arbeitet oder fernsieht, ist süchtig!!! Wo liegt die Grenze? Was ist Genuss und wo beginnt die Sucht?

3 Sucht ist......eine krankhafte, zwanghafte Abhängigkeit von Stoffen oder Verhaltensweisen....wenn das Verlangen nach einer erneuten Einnahme des Stoffes besteht, um ein bestimmtes Lustgefühl zu erreichen oder Unlustgefühle zu vermeiden....in jedem Fall Unfreiheit, denn der abhängige Mensch kann mit dem Suchtmittel nicht mehr selbstentscheidend umgehen.

4 Alkohol Alkohol gilt als Genussmittel, ist tatsächlich aber die Droge Nummer 1 in Deutschland !!! 2,5 % der Deutschen sind alkoholabhängig 50% aller Totschlagsdelikte und Sexualmorde werden unter Alkoholeinfluss begangen 21 % aller Unfalltoten haben Alkohol getrunken 1/3 aller Psychiatriepatienten sind Alkoholpatienten

5 Nikotin Rauchen fordert 300 Tote pro Tag in Deutschland 30 % aller Krebsfälle sind durch Rauchen verursacht Raucherbeine werden pro Jahr in Deutschland amputiert Zigaretten vor dem 20. Lebensjahr führen zu irreversiblen Lungenschäden

6 Führt schnell zur seelischen Abhängigkeit. Nach dem Höhenflug des Rausches folgt der Kater. Man fühlt sich abgespannt, missmutig und schläfrig; wie bei einer Depression. Ist sehr teuer und führt auch in den finanziellen Ruin. Kann zum Atemstillstand führen (goldener Schuss). Wird meist gespritzt. Der Abhängige braucht sehr schnell eine Steigerung der Dosis. Macht erst körperlich und dann auch seelisch abhängig. Kokain Heroin

7 Wird als Einstiegsdroge bezeichnet. Führt zu Impotenz und Veränderung des Charakters. Ist keinesfalls harmlos! Auch der Umgang mit Cannabisprodukten ist illegal ! ! ! XTC gaukelt dem Körper vor, es gehe ihm gut. Hunger und Durst wird unterdrückt; Müdigkeit ignoriert. Kann zu Verfolgungswahn und Tod durch Hitzschlag führen. Beim Nachlassen der Wirkung kann es zu Angst und Motivationslosigkeit kommen. Der Alltag erscheint immer grauer und du kannst nur noch mit XTC Spaß haben. Cannabis Ecstasy

8 => Drogenwww.wissen.de


Herunterladen ppt "Drogen Legale Drogen Illegale Drogen. Sucht Nicht jeder, der Alkohol trinkt, Zigaretten raucht, viel arbeitet oder fernsieht, ist süchtig!!! Wo liegt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen