Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RVL-Meeting – November 06 München, 13 / 14.11.2006 RegionOst RVLMichael Heim Ist Performance & Development 1. Performance Region 2. Shops Performance Einzelbetrachtung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RVL-Meeting – November 06 München, 13 / 14.11.2006 RegionOst RVLMichael Heim Ist Performance & Development 1. Performance Region 2. Shops Performance Einzelbetrachtung."—  Präsentation transkript:

1 RVL-Meeting – November 06 München, 13 / RegionOst RVLMichael Heim Ist Performance & Development 1. Performance Region 2. Shops Performance Einzelbetrachtung 3. Shops Performance Einzelbetrachtung, Lowlights Top 5 4. Shops Performance Rückblick Lowlights Top 5 Vormonat 5. Restliche Shops Maßnahmen, Besonderheiten 6. Maßnahmen Region gesamt 7. Themen aus der Region

2 1.Performance Region Ost

3 2. Shops Performance Einzelbetrachtung VM: VormonatAkt: aktueller MonatHR: Hochrechnung

4 3. Shops Einzelbetrachtung Maßnahmen zur Zielerreichung / Lowlights Top 5 Shop Berlin 10: - Trennung Shopmanager Carmen acting - S-Bahn Promotion - zusätzliche Werbeanlagen (Fassade + Eingangstüren) Shop Berlin 1:- Performance-Gespräch mit Shopmanager - ausschließlich Zubehör-Bundling (kein Solo-Handy) - Shopmeeting am Mittwoch mit RVL Shop Kassel:- Performance-Gespräch mit Shopmanager - Einzelgespräche mit den Mitarbeitern - Kooperation mit Fitness Company - Umzug im Januar 2007 Shop Berlin 2:- Shopmanagerwechsel Bernhard Obwaller Torsten Knopp - Shopmeeting am Donnerstag mit Shopmanagerin Berlin 9 - Gemeinschaftsaktionen mit Berlin 9 (30% des Mktg.budgets) Shop Chemnitz: - Performance-Gespräch mit Shopmanagerin - Gespräch mit Centermanagement am Mittwoch - Mitarbeiter-Rotation

5 4. Shops Einzelbetrachtung Rückblick Entwicklung Lowlights Top 5 Vormonat Shop Chemnitz:- Mitarbeiter sensibilisiert auf Verkaufsgespräche - Verstärkte Promotion auf dem Marktplatz Shop Berlin 10: - Einsatz Roy Erler in Berlin 8 + Leipzig - Direktansprachen in Firmen, Schulen und Bundestag Shop Berlin 1:- Lange Nacht des Shoppings - Aktionen auf dem Wittenbergplatz (ggü. KADEWE) - Anzeige 1/1-Seite in allen Berliner Shops Shop Berlin 2:- Flyersampling in Zehlendorf - Kooperation mit dem Partnershop Gem. Promotion Shop Berlin 4:- Neuauflage der Marketingaktivitäten in türkisch (Flyer, Mitarbeitereinsatz, Gewinnspiel) - Gespräche mit allen Mitarbeitern, Aushilfen und Azubis

6 5. Shops Einzelbetrachtung restliche Shops Shop Göttingen: - Gespräche mit allen Mitarbeitern - Shopmeeting (hat bereits in KW 45 stattgefunden) - Neuausrichtung + Handling Service-Aufkommen Shop Berlin 4: - Shopmanager steht unter Beobachtung Aufheber ongoing - Gespräche mit Mitarbeitern am Donnerstag Shop Berlin 9: - Kooperation mit Berlin 2 - Brief über Erwin an Centerbetreiber bzgl. Mktg.aktivitäten erfolgt - Belegung Werbeflächen zu U-Bahn Abgang Shop Erfurt: - Gespräche mit allen Mitarbeitern in KW 45 stattgefunden - Schaltung von Radio-Spots Shop Berlin 6: - Zusätzlichen HC für verlängerte Öffnungszeiten Shop Berlin 3: - Shopmanagerwechsel nach Aufhebung Colette Erik Regenbrecht - Mitarbeiter-Rotation in andere Berliner Shops Shop Berlin 5: - Großflächige Belegung von Werbeflächen im Center (innen+außen) - Promotion zum Shopgeburtstag Shop Dresden: - Maßnahmenpaket liegt zur Entscheidung in MUC vor Shop Leipzig: - Sampling in Studenten-Wohnheimen wieder aufnehmen Shop Halle: - Promotion mit Beschallung zur Eröffnung des OPs Shop Berlin 8: - Banner und Fahnen der Baustellensituation anpassen

7 6. Region Ost gesamt Maßnahmen zur Zielerreichung / Steigerung / Besonderheiten Salespromotoren KW (jeweils an 3 Tage pro Woche) Frequenzpromotion KW (Donnerstag, Freitag, Samstag) Promotion mit Nokia + Motorola (Marcus Becker auf dem nächsten SM-Meeting) Zubehörworkshops mit Mitarbeitern + Shopmanagern in KW 46 Longsleeves AP frei Samplings mit Lebkuchen in den Innenstädten Gemeinschaftsaktion mit den OPs in Berlin in KW 48 zum ersten lg. Samstag Incentive zur Steigerung der Card-Anteile zusammen mit den OPs Dezidierte Vergabe von Trainingseinheiten über Energize Umstrukturierung Regionalbüro (MMP-Meeting, Mailbearbeitung, Shop-Checks)

8 Stephan TadicSeite 8 7. Region Ost aktuelle Themen Bedeutung und Sinnhaftigkeit der Sales Boost Meetings Weihnachtsgeschäft: zu erwartende Störungen DSL-Leitungen Verschiebung der Verantwortlichkeiten Weitere Vorgehensweise Refitting Knowledgebase für die Shops Projekt Mobilfunkstadt Potsdam (Rudi + MP Platzeck)


Herunterladen ppt "RVL-Meeting – November 06 München, 13 / 14.11.2006 RegionOst RVLMichael Heim Ist Performance & Development 1. Performance Region 2. Shops Performance Einzelbetrachtung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen