Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DSL Vermarktung Peter Anderle 16.05.2007 Shops Region Ost.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DSL Vermarktung Peter Anderle 16.05.2007 Shops Region Ost."—  Präsentation transkript:

1 DSL Vermarktung Peter Anderle Shops Region Ost

2 Christian Zick vertraulichSeite 2 Inhalt 1.Ausgangssituation 2.Aktionen zur Abverkaufssteigerung

3 1.Ausgangssituation

4 Christian Zick vertraulichSeite 4 Ausgangssituation Region Ost –Kunden frühzeitig enttäuscht durch Service vor Ort –Techniker Termine werden nicht eingehalten –Probleme mit Kundendaten bei der Aktivierung –Skepsis der Mitarbeiter zum Produkt durch sehr viele Eskalationskunden –Rückfragen des Shops werden nicht zeitnah durch Hotline abgearbeitet –Kompetenz der Hotline bei An- und Rückfragen –Keine Aktive Vermarktung durch Marketing –Fehlende Verfügbarkeit –Hotline beruhigt die Kunden durch Gutschriften –Kundenstatus wird an den Shop nicht komuniziert

5 2.Aktionen zur Abverkaufssteigerung

6 Christian Zick vertraulichSeite 6 Aktionen zur Abverkaufssteigerung Region Ost –Mindset der Mitarbeiter/Provision –DSL Spoc in der Region –Kundenkontakt wie bei VVL anhand der Fastfreedatenbank –Kundendatenbank intern anlegen zum Nachfassen bei späterer Verfügbarkeit –Soderpreise für HW bei Kombination Postpaid+DSL –Portierungen von allen Netzanbietern, aktuell nur Telekom –Aktiver Vermarktung über Kundenrechnung –Poster, Handzettel über Marketing oder Vorlage im PartOs –ASC (siehe Anhang) –Beispiel: Kunden zum Testen die max. Bandbreite aufschalten zum halben Preis, nach 6 Monaten zum vollen Preis, oder Migration in kleineren Tarif 3 Monate Telefonie-Flatrate kostenlos Rückgaberecht innerhalb der 3 monatigen Probezeit AP-frei

7 2.Aktionen zur Abverkaufssteigerung


Herunterladen ppt "DSL Vermarktung Peter Anderle 16.05.2007 Shops Region Ost."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen