Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus."—  Präsentation transkript:

1 Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

2 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

3 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

4 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

5 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

6 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

7 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

8 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

9 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.

10 So ändert sich die Leistungsfähigkeit im Laufe einer Woche: Am Wochenbeginn ist die Leistungsbereitschaft noch recht gering ("Montagsmüdigkeit", Umstellung von Freizeit auf Arbeit) Die Umstellung dauert ca. einen Tag, so dass gegen Mitte der Woche die Leistungsbereitschaft am höchsten ist. Gegen Ende der Woche sinkt die Leistungsbereitschaft, es herrscht ein zunehmendes Erholungsbedürfnis. Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus.


Herunterladen ppt "Nicht nur am Tag, auch innerhalb einer Woche unterliegt Ihr Körper einem Leistungsrhythmus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen