Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mailserver Allgemeine Informationstechnologien I Universität zu Köln WS 12/13 Dozentin: Susanne Kurz Referentin: Sonja Nockemann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mailserver Allgemeine Informationstechnologien I Universität zu Köln WS 12/13 Dozentin: Susanne Kurz Referentin: Sonja Nockemann."—  Präsentation transkript:

1 Mailserver Allgemeine Informationstechnologien I Universität zu Köln WS 12/13 Dozentin: Susanne Kurz Referentin: Sonja Nockemann

2 Was ist ein Mailserver? Ein Mailserver hat die Aufgabe mit dem Anwender zu kommunizieren, um s zu empfangen, zu versenden, zu speichern oder weiterzuleiten Außerdem kann das Programm Spam-Mails oder mit Viren verseuchte s sperren

3 MUA Der Mail User Agent (MUA) ist ein Programm auf dem lokalen Rechner mit dem man s lesen, empfangen, senden und schreiben kann

4 StartTLS Durch die sogenannte Transport Layer Security (TLS) wird die Kommunikation verschlüsselt, sodass eine sichere Verbindung beim Versenden ermöglicht wird

5 SMTP-Server Der Mail Transport Agent (MTA) transportiert die über das Internet, indem er mit anderen MTAs interagiert Sie kommunizieren über das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP)

6 Virusscan und Spam-Erkennung Sind Programme, die die s auf Viren überprüfen bzw. als Spam erkennen und verwerfen

7 Secure Sockets Layer (SSL) Ist ein Verschlüsselungsmechanismus, der ein sicheres Empfangen von s ermöglicht

8 Sieve (Sieb, Filter) Bevor die in das Postfach gelangt, durchläuft sie einen individuellen Filter, der die eingehende nach bestimmten Kriterien verarbeitet (z.B. das Einsortieren der s in verschiedene Postfächer oder das automatische Beantworten)

9 POP- und IMAP-Server Durch das Post Office Protocol (POP) kann der Benutzer, indem er Zugang zum POP- Server hat, die s auf seinen Computer runterladen, auflisten und löschen Übertragungsprotokoll Das Internet Message Access Protocol (IMAP) ist die neuere Variante; die s werden auf dem zentralen Server gespeichert, sodass ein ständiger Zugriff auf sie besteht Netzwerkprotokoll

10


Herunterladen ppt "Mailserver Allgemeine Informationstechnologien I Universität zu Köln WS 12/13 Dozentin: Susanne Kurz Referentin: Sonja Nockemann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen