Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Problemstellung Zu kurze Nutzungszeiten der Poolräume.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Problemstellung Zu kurze Nutzungszeiten der Poolräume."—  Präsentation transkript:

1 Problemstellung Zu kurze Nutzungszeiten der Poolräume

2 The unreadable text – very important ;-) This is one of the examples of crowded presentation slides with too long titels and unreadable font size etc.

3 MAJOR BENEFITS Du bist der aventüre fruht. Fiktionalität im Wilhelm von Österreich Johanns von Würzburg, in: Fiktionalität im Artusroman. Hrsg. v. Volker Mertens und Friedrich Wolfzettel. Tübingen 1993, S. 171–184. Alexander Neckam, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. I , Sp Aristoteles und die sehs dinc. Zum VIII. Buch des Wälschen Gasts, in: Thomasin von Zerklære und die didaktische Literatur des Mittelalters. Beiträge der Triester Tagung Hrsg. v. Paola Schulze-Belli. Triest 1996, S. 39–61. Euphemismus, in: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Hrsg. v. Gert Ueding, Bd. III. Tübingen 1996, Sp. 1–10. Eine frühe Form der Wissenschafts- und Literaturkritik: Das Fastnachtspiel des 15. Jahrhunderts, in: Peter Starmans und Cora Dietl, Traditionen. Karneval – ein fremdes Phänomen im Norden. Universitas Helsingensis 1/1997, S. 28–31, S. 28– 30. Sein Name lebt noch heute. Artus und sein Hof in deutschen und niederländischen Minnereden. Neuphil. Mitteilungen 98 (1997), S. 1–13. Passionsspiele sola scriptura? Ginkgo-Baum 15 (1997), S. 265–276. Jacob Chronander und das deutsche Drama der Renaissance. Neuphil. Mitteilungen 99 (1998), S. 297–311. Brasks Imperitus peregrinans und Chronanders Surge: Vater und Sohn? Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen 1998, S. 94–103. Die Nibelungen des Hans Sachs oder Seyfrid als 'filius prodigus', in: Mediaevalia Tergestina. Hrsg. von Paola-Schulze Belli. Triest 1998 (Studi Tergestini sul Medioevao 5), S Wilhelm von Österreich – Prosaroman, in: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon. Hrsg. v. Kurt Ruh und Burghart Wachinger, Bd. 11. Berlin, New York 1998, Sp. 1114–1116. Hans Sachs Tristan: Farce, Tragedy or Serious Doctrine? Publikation (1998) im Internet unter … wovon sich hier keiner fernhalten kann. Zum Totentanz in Lübeck, Tallinn und Inkoo. Universitas Helsingiensis 1/1999, S. 21–23. Auch in: Der Griff nach dem Optischen. Zur Entwicklung des deutschen geistlichen Spiels im 13. Jahrhundert. Miscellanea Mediaevalia 2000, S. 467–482. Measurements no one can read...

4 Ergebnisse der Schichtenintegration Schlüsselfaktor Schichtenintegration Anzahl Lastquellen H.263-Paketverlustrate [%] Nur Schicht 1 Nur Schicht 2 Schicht 1 und Schicht 2 Automatische Wahl erhöht Zellenkapazität, verringert Fehlerrate Robustheit, Skalierbarkeit

5 Performance Comparison Higher performance, smaller area, lower clock rate Implementation Example IV

6 ARQ vs. ARQ/FEC Efficiency qsqs 1 ARQ ARQ/FEC k n _ q ARQ qsqs hn nh N = - + / ()()1 Cell Loss Probability ARQ/FEC k: information cells per frame h: redundancy cells per frame n=k+h: cells per frame N: number of receivers q s : cell loss probability threshold Application

7 Wild and ugly copies from the

8 I&S IS INA AS Automation and Solutions Visualization Evaluation Communication Data Source Data Archive Kurzzeit - Archiv Offline Storage Langzeit - Archiv SIMATIC S5/S7/TDC/... MOD Database Data Source Handler API Archive Interface Data Source Handler API Data Source Handler API Data Source Handler API Archive Interface OPC Data Source Handler API Data-Access- API Data Request Manager EthernetTCP / IP Data-Access- API SIMATIC WinCC API = Application Program Interface Overview WinCC Faceplate Container

9 Generic ATM Protocol Processing Unit Application FEC Unit FEC Unit CRC Unit CRC Unit Timer Unit Timer Unit List Proc. Unit List Proc. Unit DMA Unit DMA Unit Crossbar Static Memory (36 x 2 Kbyte = 72 Kbyte) Static Memory (36 x 2 Kbyte = 72 Kbyte) Send Mgr. Send Mgr. Ack. Mgr. Ack. Mgr. Frame Mgr. Rcv. Frame Mgr. Rcv. Frame Mgr. Send Frame Mgr. Send Xmit. Proc. Xmit. Proc. Rcv. Proc. Rcv. Proc. Xmit. Cell Intfc. Xmit. Cell Intfc. Rcv. Cell Intfc. Rcv. Cell Intfc. Utopia ATM Interface

10 ETSI BRAN ATM-Forum WATM Heterogene Funkkommunikationssysteme Relative Geschwindigkeit [km/h] kbit/s2 Mbit/s20 Mbit/s150 Mbit/s DECT UMTS GSM, TETRA Weitverkehrsnetze Regionalnetze Lokale Netze Übertragungsrate Begriffsklärung und Motivation IEEE Bluetooth Punkt-zu-Mehrpunkt-(ATM)-Verteilsysteme

11 cache network adapter network adapter SCSI adapter SCSI adapter audio/ video audio/ video bus bridge bus bridge I/O adapter I/O adapter cache CPU CPU bus I/O bus RAM network Motivation Traditional Workstation Architecture


Herunterladen ppt "Problemstellung Zu kurze Nutzungszeiten der Poolräume."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen