Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni 2002 1 Nitrofen Chemische Daten und Verwendung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni 2002 1 Nitrofen Chemische Daten und Verwendung."—  Präsentation transkript:

1 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Chemische Daten und Verwendung zBezeichnung ÔNitrofen (ISO), 2,4-Dichlorphenyl-4-nitrophenyl- ether (IUPAC), 2,4-Di-chlorphenyl -p-nitrophenylether (CA), CAS Nr zAnwendung ÔKontaktherbizid :Aufnahme übe Blatt und Wurzeln :Führt unter Lichteinfluss zur Zerstörung der Zellmembranen ÔMetabolismus :Nach Etherspaltung zu 2,4-Dichlorphenol und 4-Nitrophenol Aminophenol

2 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Einsatz und Rückstände ÔEinsatz :Ab 1964 als Spritzpulver oder Emulsionskonzentrat :BRD bis 1980 (bis 2 kg/ha für Winterweizen) :DDR bis 1990 (weite Zulassung für Winterweizen, - roggen, Raps, Gemüse etc.) :EU: seit 1988 Vertriebs- und Anwendungsverbot :Osteuropa: in den meisten Ländern nach 1990 nicht zugelassen oder verboten ÔRückstände :In Weizen zum Erntetermin < 0.01mg/kg :In Salat < mg/kg :Radieschen bis 0.14 mg/kg

3 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Höchstmengen, Umwelt ÔHöchstmengen :BRD: bis 1982 keine Regelung, ab 1982 < 0.01 mg/kg (Begründung mit Anwendungsverbot) :DDR: Rückstandsmenge in Getreide < 0.01 mg/kg zUmweltverhalten ÔSchwer wasserlöslich, photolytisch instabil ÔHalbwertszeit im Freiland ca. 50d ÔBioakkumulation in Lebewesen (Fettgewebe, Eier)

4 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Toxikologie zAkute Toxizität ÔLD 50 Ratte oral: 750 mg/kg zGentoxizität ÔPositiv im Ames-Test, negativ in Säugerzellen, Tierversuchen keine definitive Aussage zKanzerogenität ÔIn Langzeitstudien bei Ratten und Mäusen krebserregend :Lebertumore bei Mäusen bei 400 mg/kg/d :Pankreaskarzinome bei Ratten bei 65 mg/kg/d :Abschätzung einer akzeptablen täglichen Aufnahme durch den Menschen: 1 µg/kg

5 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Toxikologie zReproduktionstoxizität und Teratogenität ÔFruchtschädigende Wirkung bei Mäusen bei 6 mg/kg/d ÔZwerchfellhernien bei Ratten bei 0.15 mg/kg/d ÔAllgem. Verzögerung der Lungenreifung Ôeine Dosis ohne erkennbare schädliche Wirkung (NOAEL) konnte nicht ermittelt werden :Der Hersteller schätzte von einem bis dato no observed Effect Level NOEL von 0.17 mg/kg/d die akzeptable Aufnahme für Schwangere mit mg/kg/d ab ~ 0.1 mg Nitrofen/d (bei 60 kg KG) :Das US safe drinking water comittee schlug aufgrund der Untersuchung an Ratten einen Grenzwert von mg/kg/d vor (~ 9 µg/d)

6 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Rückstände in Bioprodukten zBefunde Stand (BgVV) ÔBioprodukte im Verkehr ÔKontamination über Futtermittel (Futter- weizen) aus einer Lagerhalle in Malchin (im Staub: 2000 mg/kg Nitro- fen)

7 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Stellungnahme BgVV ÔBisher sind keine Dosierungen ohne schädliche Wirkung in Hinsicht auf die Kanzerogenität, die Teratogenität und Reproduktionstoxizität für Nitrofen ermittelt worden :Insbesondere können niedrige Dosen fruchtschädigend sein höchstes Risiko für Schwangere ÔDamit sind keine Grenzwerte für die akute oder chronische Exposition ableitbar ÔBei Mengen bis zu 800 µg/kg LM (Putenfleisch) besteht bei einer tägl. Verzehrsmenge von 300g und 60 kg KG ein unzureichender Sicherheitsfaktor zu der niedrigsten Dosis im Tierversuch, bei der noch schädliche Wirkungen auftraten ÔDie Tatsache, dass es sich um eine zeitlich als auch auf eine enge Lebensmittelpalette begrenzte Belastung handelt, reduziert das Risiko

8 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Chronik eines Skandals? Vertriebswege von Ökofuttermittel -Norddeutsche Saat- und Pflanzgut AG (NSP) kauft Ökoweizen beim Erzeuger auf, trocknet ihn und lagert ihn im Lager in Malchin -Ein Broker (Fa. J.W. Busse) kauft den Weizen auf -Verkauf an die Futtermittelmischwerke GS agri -Abgabe des Mischfutters an die Kleinmäster Chronik 11/2001Hipp (Babykost) weist Putenfleisch (Fa. Grüne Wiesen) aufgrund einer Nitrofenbelastung zurück 01/2002 Grüne Wiesen beauftragt Handelslabor Specht und BAFF (Bundesanstalt für Fleischforschung) mit der Analyse von Fleischproben 03/2002 Messergebnisse liegen vor, 6 mg Nitrofen/kg Futtermittel

9 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Chronik eines Skandals? Chronik 03/2002-Suche nach der Kontaminationsquelle bei Grüne Wiesen und GS agri -Hipp, Grüne Wiesen und GS agri installieren ein Kontroll- system: jede Rohstofflieferung wird auf Nitrofen untersucht -neue Futtermittelproben sind unbelastet -GS agri fordert von Makler Busse Regress -Busse hält sich an seinen Lieferanten NSP 04/2002-NSP und GS agri vermuten beim Getreideerzeuger die Nitrofenquelle -Busse informiert seine Kontrollstelle -Kontakt zwischen den Kontrollstellen von Busse, GS agri und des Erzeugerhofs, -am 10. April wird das brandenburgische Landwirtschafts- ministerium und die Lüneburger Bezirksregierung informiert

10 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Chronik eines Skandals? Chronik 04/2002-ein Grüne Wiese-Konkurrent informiert Meica über mögliche Nitrofenbelastung in Geflügelfleisch -Meica lässt 3 Chargen Biowurst untersuchen: 2 enthalten > 0.01 mg/kg Nitrofen - Meica startet Rückrufaktion für Wurstgläser - am 29. April erstattet Meica Selbstanzeige 05/ Mai GS agri findet Nitrofen im Getreide, holt schon ausgeliefertes Futter zurück -17. Mai Nitrofen in Wiesengold Eiern Rückruf von Mill. Eiern -24. Mai Polizei stellt 287 t Geflügelfleisch bei Grüne Wiesen sicher 06/2002-das Lager der NSP in Malchin wird als Kontaminations- quelleidentifiziert

11 Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni Nitrofen Chronik eines Skandals? Chronik 06/2002-über 100 Biohöfe sind gesperrt -7. Juni: Belgien verlangt eine Nitrofenbescheinigung für importierte deutsche Bioprodukte -8. Juni: EU droht mit Sanktionen, sofern die Nitrofen- Kontamination in Deutschland nicht im Griff sei Quellen: Der Spiegel, Nr. 23, 2002, S Gift im Garten Eden


Herunterladen ppt "Aktuelles: Nitrofen Biochemie der Ernährung T.J. Simat, Institut für Lebensmittelchemie, TU-Dresden, Juni 2002 1 Nitrofen Chemische Daten und Verwendung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen