Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

- 09.01.2014 - Folie Nr. 1, LEA StD Moe 1. CAF-Anwenderkonferenz Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer 21. Februar 2002 Landeseinwohneramt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "- 09.01.2014 - Folie Nr. 1, LEA StD Moe 1. CAF-Anwenderkonferenz Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer 21. Februar 2002 Landeseinwohneramt."—  Präsentation transkript:

1 Folie Nr. 1, LEA StD Moe 1. CAF-Anwenderkonferenz Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer 21. Februar 2002 Landeseinwohneramt Berlin - Bericht zur Selbstbewertung -

2 Folie Nr. 2, LEA StD Moe Übersicht 1. Einleitung Unternehmensziele & Ausgangssituation

3 Folie Nr. 3, LEA StD Moe Übersicht 1. Einleitung Unternehmensziele & Ausgangssituation 2. Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme & Anregungen

4 Folie Nr. 4, LEA StD Moe Übersicht 1. Einleitung Unternehmensziele & Ausgangssituation 2. Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme & Anregungen 3. CAF-Selbstbewertung Verfahren & Ergebnisse (Kurzauswertung)

5 Folie Nr. 5, LEA StD Moe Übersicht 1. Einleitung Unternehmensziele & Ausgangssituation 2. Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme & Anregungen 3. CAF-Selbstbewertung Verfahren & Ergebnisse (Kurzauswertung) 4. Zusammenfassung Konsequenzen & weiteres Vorgehen

6 Folie Nr. 6, LEA StD Moe Unternehmensziele Leistungsfähigkeit des Amtes im Interesse der Kundinnen und Kunden verbessern

7 Folie Nr. 7, LEA StD Moe Unternehmensziele Leistungsfähigkeit des Amtes im Interesse der Kundinnen und Kunden verbessern Arbeitsbedingungen und Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten verbessern

8 Folie Nr. 8, LEA StD Moe Unternehmensziele Leistungsfähigkeit des Amtes im Interesse der Kundinnen und Kunden verbessern Arbeitsbedingungen und Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten verbessern durch Entwicklung einer Lernenden Verwaltung (Behörde) Imageverbesserung

9 Folie Nr. 9, LEA StD Moe Unternehmensziele Leistungsfähigkeit des Amtes im Interesse der Kundinnen und Kunden verbessern Arbeitsbedingungen und Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten verbessern durch Entwicklung einer Lernenden Verwaltung (Behörde) Imageverbesserung und anhand von Kennzahlen die erzielten Wirkungen messen

10 Folie Nr. 10, LEA StD Moe Beiträge des LEA zu Politikfeldern Sichere Stadt Strategisches Ziel: Identifizierung und Authentifizierung aller Einwohner Berlins

11 Folie Nr. 11, LEA StD Moe Beiträge des LEA zu Politikfeldern Sichere Stadt Strategisches Ziel: Identifizierung und Authentifizierung aller Einwohner Berlins (Kunden: 3.5 Mio. Einw., 1.9 Mio. Auskünfte aus dem Melderegister)

12 Folie Nr. 12, LEA StD Moe Beiträge des LEA zu Politikfeldern Sichere Stadt Strategisches Ziel: Identifizierung und Authentifizierung aller Einwohner Berlins (Kunden: 3.5 Mio. Einw., 1.9 Mio. Auskünfte aus dem Melderegister) Mobile Stadt Strategisches Ziel: Mobilität mit Lebensqualität

13 Folie Nr. 13, LEA StD Moe Beiträge des LEA zu Politikfeldern Sichere Stadt Strategisches Ziel: Identifizierung und Authentifizierung aller Einwohner Berlins (Kunden: 3.5 Mio. Einw., 1.9 Mio. Auskünfte aus dem Melderegister) Mobile Stadt Strategisches Ziel: Mobilität mit Lebensqualität (Kunden: 2.1 Mio. Führerscheininhaber, Führerscheinumstellungen)

14 Folie Nr. 14, LEA StD Moe Beiträge des LEA zu Politikfeldern Sichere Stadt Strategisches Ziel: Identifizierung und Authentifizierung aller Einwohner Berlins (Kunden: 3.5 Mio. Einw., 1.9 Mio. Auskünfte aus dem Melderegister) Mobile Stadt Strategisches Ziel: Mobilität mit Lebensqualität (Kunden: 2.1 Mio. Führerscheininhaber, Führerscheinumstellungen) Integrative Stadt Strategisches Ziel: Friedliches Zusammenleben der Einwohner/innen und Gäste

15 Folie Nr. 15, LEA StD Moe Beiträge des LEA zu Politikfeldern Sichere Stadt Strategisches Ziel: Identifizierung und Authentifizierung aller Einwohner Berlins (Kunden: 3.5 Mio. Einw., 1.9 Mio. Auskünfte aus dem Melderegister) Mobile Stadt Strategisches Ziel: Mobilität mit Lebensqualität (Kunden: 2.1 Mio. Führerscheininhaber, Führerscheinumstellungen) Integrative Stadt Strategisches Ziel: Friedliches Zusammenleben der Einwohner/innen und Gäste (Kunden: Ausl., Aufenthaltsbefassungen, Abschiebungen)

16 Folie Nr. 16, LEA StD Moe Rahmenbedingungen Mitarbeiter/innen

17 Folie Nr. 17, LEA StD Moe Rahmenbedingungen Mitarbeiter/innen verteilt auf 3 Abteilungen (Einwohnerwesen, Kraftfahrzeugwesen, Ausländerangelegenheiten)

18 Folie Nr. 18, LEA StD Moe Rahmenbedingungen Mitarbeiter/innen verteilt auf 3 Abteilungen (Einwohnerwesen, Kraftfahrzeugwesen, Ausländerangelegenheiten) 2 Serviceeinheiten (Personal/Finanzen, IT/Organisation)

19 Folie Nr. 19, LEA StD Moe Rahmenbedingungen Mitarbeiter/innen verteilt auf 3 Abteilungen (Einwohnerwesen, Kraftfahrzeugwesen, Ausländerangelegenheiten) 2 Serviceeinheiten (Personal/Finanzen, IT/Organisation) Leitung, Steuerungsdienst, Beschäftigten- vertretung

20 Folie Nr. 20, LEA StD Moe Rahmenbedingungen Mitarbeiter/innen verteilt auf 3 Abteilungen (Einwohnerwesen, Kraftfahrzeugwesen, Ausländerangelegenheiten) 2 Serviceeinheiten (Personal/Finanzen, IT/Organisation) Leitung, Steuerungsdienst, Beschäftigten- vertretung Einnahmevolumen:30 Mio. (in 2001)

21 Folie Nr. 21, LEA StD Moe Rahmenbedingungen Mitarbeiter/innen verteilt auf 3 Abteilungen (Einwohnerwesen, Kraftfahrzeugwesen, Ausländerangelegenheiten) 2 Serviceeinheiten (Personal/Finanzen, IT/Organisation) Leitung, Steuerungsdienst, Beschäftigten- vertretung Einnahmevolumen:30 Mio. Ausgabevolumen:59 Mio. (in 2001)

22 Folie Nr. 22, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen

23 Folie Nr. 23, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen Fragen des CAF-Selbstbewertungsbogens sind nicht mit Kennzahlen hinterlegt.

24 Folie Nr. 24, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen Fragen des CAF-Selbstbewertungsbogens sind nicht mit Kennzahlen hinterlegt. Der Bewertungsmaßstab bleibt offen.

25 Folie Nr. 25, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen Fragen des CAF-Selbstbewertungsbogens sind nicht mit Kennzahlen hinterlegt. Der Bewertungsmaßstab bleibt offen. Der Entwicklungsstatus der Behörde ist je OE unterschiedlich.

26 Folie Nr. 26, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen Fragen des CAF-Selbstbewertungsbogens sind nicht mit Kennzahlen hinterlegt. Der Bewertungsmaßstab bleibt offen. Der Entwicklungsstatus der Behörde ist je OE unterschiedlich. Das objektivierende arithmetische Mittel der Bewertung führt zu einer Nivellierung.

27 Folie Nr. 27, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen Fragen des CAF-Selbstbewertungsbogens sind nicht mit Kennzahlen hinterlegt. Der Bewertungsmaßstab bleibt offen. Der Entwicklungsstatus der Behörde ist je OE unterschiedlich. Das objektivierende arithmetische Mittel der Bewertung führt zu einer Nivellierung. Mehrere Fragen sind auf Entwicklungstendenzen gerichtet.

28 Folie Nr. 28, LEA StD Moe Fragebogen zur CAF-Selbstbewertung Probleme und Fragen Fragen des CAF-Selbstbewertungsbogens sind nicht mit Kennzahlen hinterlegt Der Bewertungsmaßstab bleibt offen. Der Entwicklungsstatus der Behörde ist je OE unterschiedlich. Das objektivierende arithmetische Mittel der Bewertung führt zu einer Nivellierung. Mehrere Fragen sind auf Entwicklungstendenzen gerichtet. Welche Zeiträume sollen verglichen werden?

29 Folie Nr. 29, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen

30 Folie Nr. 30, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip

31 Folie Nr. 31, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip aus allen OE (je 1 Mitarbeiter/in)

32 Folie Nr. 32, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip aus allen OE (je 1 Mitarbeiter/in) und allen Hierarchiestufen (SB bis RefL)

33 Folie Nr. 33, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip aus allen OE (je 1 Mitarbeiter/in) und allen Hierarchiestufen (SB bis RefL) Verfahren

34 Folie Nr. 34, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip aus allen OE (je 1 Mitarbeiter/in) und allen Hierarchiestufen (SB bis RefL) Verfahren anonymes Ausfüllen

35 Folie Nr. 35, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip aus allen OE (je 1 Mitarbeiter/in) und allen Hierarchiestufen (SB bis RefL) Verfahren anonymes Ausfüllen durch Amtsleitung moderierte Abschlussbewertung

36 Folie Nr. 36, LEA StD Moe Auswahl und Verfahren Auswahl von 8 Bewerter/innen nach dem Zufallsprinzip aus allen OE (je 1 Mitarbeiter/in) und allen Hierarchiestufen (SB bis RefL) Verfahren anonymes Ausfüllen durch Amtsleitung moderierte Abschlussbewertung Zusammenfassung der Ergebnisse (arithmetisches Mittel)

37 Folie Nr. 37, LEA StD Moe Aggregationsmethode

38 Folie Nr. 38, LEA StD Moe Aggregationsmethode Auszählung: 3x teilweise umgesetzt, 2x vor Kurzem in Angriff genommen

39 Folie Nr. 39, LEA StD Moe Aggregationsmethode Auszählung: 3x teilweise umgesetzt, 2x vor Kurzem in Angriff genommen

40 Folie Nr. 40, LEA StD Moe Aggregationsmethode 60%teilweise umgesetzt Auszählung: 3x teilweise umgesetzt, 2x vor Kurzem in Angriff genommen

41 Folie Nr. 41, LEA StD Moe Aggregationsmethode 60%teilweise umgesetzt Auszählung: 3x teilweise umgesetzt, 2x vor Kurzem in Angriff genommen

42 Folie Nr. 42, LEA StD Moe CAF-Selbstbewertung (1) wurde teilweise umgesetzt, zeigt gewisse Erfolge (= Maßnahmen ergriffen und positive Wirkungen meßbar) wurde vor kurzem in Angriff genommen (= Maßnahmen ergriffen, Wirkung - ob positiv oder negativ - nicht absehbar) wurde noch nicht eingeleitet/umgesetzt, keine Ergebnisse/Ergebnisse rückläufig (= keine Maßnahmen ergriffen und wenn Wirkungen meßbar, dann nur negativ)

43 Folie Nr. 43, LEA StD Moe CAF-Selbstbewertung (2)

44 Folie Nr. 44, LEA StD Moe CAF-Selbstbewertung (3)

45 Folie Nr. 45, LEA StD Moe CAF-Selbstbewertung (4)

46 Folie Nr. 46, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-)

47 Folie Nr. 47, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-) Organisationsentwicklungsmaßnahmen haben noch nicht alle Bereiche erreicht.

48 Folie Nr. 48, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-) Organisationsentwicklungsmaßnahmen haben noch nicht alle Bereiche erreicht. Verändertes Personalmanagement noch nicht auf allen Ebenen.

49 Folie Nr. 49, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-) Organisationsentwicklungsmaßnahmen haben noch nicht alle Bereiche erreicht. Verändertes Personalmanagement noch nicht auf allen Ebenen. Ideenmanagement wird von den Beschäftigten und den Führungskräften noch nicht umfassend angenommen.

50 Folie Nr. 50, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-) Organisationsentwicklungsmaßnahmen haben noch nicht alle Bereiche erreicht. Verändertes Personalmanagement noch nicht auf allen Ebenen. Ideenmanagement wird von den Beschäftigten und den Führungskräften noch nicht umfassend angenommen. Trotz Senkung nach wie vor hoher Krankenstand.

51 Folie Nr. 51, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-) Organisationsentwicklungsmaßnahmen haben noch nicht alle Bereiche erreicht. Verändertes Personalmanagement noch nicht auf allen Ebenen. Ideenmanagement wird von den Beschäftigten und den Führungskräften noch nicht umfassend angenommen. Trotz Senkung nach wie vor hoher Krankenstand. Noch immer starkes inputorientiertes Denken in einzelnen Organisationseinheiten.

52 Folie Nr. 52, LEA StD Moe Kritische Bewertung (1) noch nicht erreicht (-) Organisationsentwicklungsmaßnahmen haben noch nicht alle Bereiche erreicht. Verändertes Personalmanagement noch nicht auf allen Ebenen. Ideenmanagement wird von den Beschäftigten und den Führungskräften noch nicht umfassend angenommen. Trotz Senkung nach wie vor hoher Krankenstand. Noch immer starkes inputorientiertes Denken in einzelnen Organisationseinheiten. Exculpationsverhalten

53 Folie Nr. 53, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+)

54 Folie Nr. 54, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung.

55 Folie Nr. 55, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen

56 Folie Nr. 56, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen Verstärkte Kundenorientierung.

57 Folie Nr. 57, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen Verstärkte Kundenorientierung. Veränderungsbereitschaft der Beschäftigten.

58 Folie Nr. 58, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen Verstärkte Kundenorientierung. Veränderungsbereitschaft der Beschäftigten. Verbesserung der Fortbildung.

59 Folie Nr. 59, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen Verstärkte Kundenorientierung. Veränderungsbereitschaft der Beschäftigten. Verbesserung der Fortbildung. Bessere Außendarstellung.

60 Folie Nr. 60, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen Verstärkte Kundenorientierung. Veränderungsbereitschaft der Beschäftigten. Verbesserung der Fortbildung. Bessere Außendarstellung. Extensive Nutzung der Haushaltsflexibilisierung.

61 Folie Nr. 61, LEA StD Moe Kritische Bewertung (2) bereits erreicht (+) Abbau von Hierarchien und Dezentralisierung. Prozessvereinfachungen Verstärkte Kundenorientierung. Veränderungsbereitschaft der Beschäftigten. Verbesserung der Fortbildung Bessere Außendarstellung. Extensive Nutzung der Haushaltsflexibilisierung. Managementbedingte Ergebnisverbesserungen werden erzielt und genutzt.

62 Folie Nr. 62, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für:

63 Folie Nr. 63, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für: eigene Organisationsentwicklungsprozesse (Wo stehen wir?)

64 Folie Nr. 64, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für: eigene Organisationsentwicklungsprozesse (Wo stehen wir?) Weiterentwicklung und Anwendung der wirkungsorientierten Steuerung (Wo müssen wir nachsteuern?)

65 Folie Nr. 65, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für: eigene Organisationsentwicklungsprozesse (Wo stehen wir?) Weiterentwicklung und Anwendung der wirkungsorientierten Steuerung (Wo müssen wir nachsteuern?) Nachfolge-Workshop zur Selbstbewertung im Landeseinwohneramt ( )

66 Folie Nr. 66, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für: eigene Organisationsentwicklungsprozesse (Wo stehen wir?) Weiterentwicklung und Anwendung der wirkungsorientierten Steuerung (Wo müssen wir nachsteuern?) Nachfolge-Workshop zur Selbstbewertung im Landeseinwohneramt ( ) Vorstellung der Ergebnisse aus Speyer

67 Folie Nr. 67, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für: eigene Organisationsentwicklungsprozesse (Wo stehen wir?) Weiterentwicklung und Anwendung der wirkungsorientierten Steuerung (Wo müssen wir nachsteuern?) Nachfolge-Workshop zur Selbstbewertung im Landeseinwohneramt ( ) Vorstellung der Ergebnisse aus Speyer weitere Stärken- und Schwächen-Analysen

68 Folie Nr. 68, LEA StD Moe Zusammenfassung/Ausblick CAF-Selbstbewertung grundsätzlich wichtig, für: eigene Organisationsentwicklungsprozesse (Wo stehen wir?) Weiterentwicklung und Anwendung der wirkungsorientierten Steuerung (Wo müssen wir nachsteuern?) Nachfolge-Workshop zur Selbstbewertung im Landeseinwohneramt ( ) Vorstellung der Ergebnisse aus Speyer weitere Stärken- und Schwächen-Analysen erneute Selbstbewertung nach Zeitraum X

69 Folie Nr. 69, LEA StD Moe 1. CAF-Anwenderkonferenz Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Ende Landeseinwohneramt Berlin - Bericht zur Selbstbewertung -


Herunterladen ppt "- 09.01.2014 - Folie Nr. 1, LEA StD Moe 1. CAF-Anwenderkonferenz Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer 21. Februar 2002 Landeseinwohneramt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen