Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Werbeplan Werbeplanung im Einzelhandel Handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung durch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Werbeplan Werbeplanung im Einzelhandel Handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung durch."—  Präsentation transkript:

1 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Werbeplan Werbeplanung im Einzelhandel Handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung durch Darstellung eines Projekts

2 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Lehrplan LF5 Lernfeld 5 Werben und den Verkauf fördern Die Schülerinnen und Schüler wägen die Nutzung unterschiedlicher Werbearten hinsichtlich ihrer Wirkung auf die Verbraucher ab und erstellen einen Werbeplan. Zur Gestaltung von Werbemitteln setzen sie auch geeignete Software ein. Werbeplanung Werbeziele Werbeetat Zielgruppen Streugebiet Streuzeit Werbemittel, -träger, Streuweg Nur Überblick z.B. Werbeanzeige, Werbebrief, Handzettel...

3 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Lehrplan LF8 Lernfeld 8 Mit Marketingkonzepten Sie analysieren absatzpolitische Marketingin- strumente und entwickeln einfache Marketingkon- zepte zur Realisierung bestehender Marketingziele... Sie analysieren den Prozess der Werbeplanung und erstellen einen Werbeplan.... Marketingziele Marktforschung Marketinginstrumente Sortiment... Kommunikationspolitik - Werbeplanung - Public Relations usw.

4 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Projektverlauf TätigkeitErgebnisStd. Im Plenum: Werbe- anzeigen analysieren Kriterien gelungene Anzeige 2 In Gruppen: Werbeplan erstellen Werbeplan4 In Gruppen: Internet- cherche, Werbemittel gestalten Pro Gruppe ein fertig gestaltetes Werbemittel 4 In Gruppen: Präsentation vorbereiten Fertige Präsentation3 Präsentation vor KlasseFertige Präsentation3

5 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Werbeanzeigen beurteilen Die Schüler/innen beurteilen Werbeanzeigen Parallel zum Projekt werden im Unterricht durch die Klas- se Werbeanzeigen beurteilt. Werbeanzeigen werden an die Tafel geheftet oder per Beamer an die Wand geworfen. Die Klasse wird aufgefordert die Werbeanzeigen zu be- urteilen: Was gefällt? Was gefällt nicht? Welche Zielgruppe soll angesprochen werden? usw. Normalerweise haben die Schüler/-innen ein gutes Ge- fühl, das ergänzt wird durch geschicktes Fragen der Lehrkraft. Meist wurden alle Kriterien für die Beurteilung einer Werbeanzeige angesprochen.

6 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Analyse Werbeanzeige Wir gestalten und beurteilen Werbeanzeigen ElementeBeurteilungsfragen 1. ZielgruppeSiehe Word-Dokument 2. Headline (Werbebotschaft)Siehe Word-Dokument 3. Bild (Blickfang, Eyecatcher)Siehe Word-Dokument 4. TextteilSiehe Word-Dokument 5. AbsenderSiehe Word-Dokument

7 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Science-fiction Gruppe 1 Friedrich Neugebauer eröffnete vor kurzem in Mannheim eine Spezialbuchhandlung für Science-fiction-Romane. Seine Verkaufsräume befinden sich in der Innenstadt in S 2 (inner- städtische Nebenlage). Um sein Geschäft be- kannt zu machen, beschließt er, eine Werbe- kampagne durchzuführen. Seine Kapitaldecke ist sehr eng. Er kann in den nächsten 3 Monaten lediglich ausgeben.

8 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Arbeitsauftrag 1.Erstellen Sie in der Gruppe einen Werbeplan. 2.Legen Sie Werbeziel, Werbeobjekt, Zielgruppe, Streugebiet, Streumedien und Streuzeit fest und begründen Sie Ihre Entscheidung. 3.Überlegen Sie sich eine attraktive verkaufs- fördernde Maßnahme für das Geschäft. 4.Gestalten Sie ein Streumedium genauer auf einem gesonderten Blatt.

9 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin ScienceFiction Flyer Flyer, Plakat

10 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin ScienceFiction Flyer 2 Flyer, Plakat

11 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Obst+Gemüse Gruppe 2 Jasmin Müller betreibt seit 5 Jahren ein Gemü- segeschäft in der Hauptstraße von Feudenheim (Vorort von Mannheim). Neben den gängigen Obst- und Gemüsesorten in mittlerer Preislage führt sie auch ein umfangreiches Sortiment an exotischen Früchten. Viele Stammkunden aus allen Schichten der Bevölkerung kaufen bei ihr regelmäßig ein. Jasmin Müller setzt sich für die- ses Jahr das Ziel, ihren Umsatz zu steigern. Zu diesem Zweck möchte sie eine Werbekampagne durchführen, für die sie einplant.

12 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Gemüse Flyer 1

13 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Gemüse Anzeige 2 Sweet Island Spiel, Spaß und viele Leckerreien für Groß & Klein - super Angebote - viele neue Kochideen - exotische Wundertüten - fruchtige Cocktails - Kinderschminken u.v.m. Sa ab 9 Uhr Hauptstraße 4, Mannheim Anzeige

14 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Inline-Skating Gruppe 3 Nikolas Müller und Andreas Findig, zwei dyna- mische junge Männer, betreiben in der Neckar- stadt in Mannheim ein kleines Sportfachge- schäft für Inline-Skating. Das Sortiment ist sehr schmal, aber dafür sehr tief. Die vorwiegend jungen Kunden kommen vor allem aus der Neckarstadt, vereinzelt auch aus dem übrigen Mannheim. Die beiden haben große Ziele. Sie wollen ihr Geschäft als Spezialgeschäft in ganz Mannheim bekannt machen. Dazu sind sie bereit zu investieren.

15 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Inliner Flyer 1 Flyer

16 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Inliner Anzeige 2 Anzeige

17 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Inliner Plakat 2 Plakat

18 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Inliner Flyer 2 Flyer Außenseite Skaterholix Jetzt für kurze Zeit vom Bringen Sie uns Ihre alten Inlineskates und sie bekommen ein neues Paar 20% Günstiger und nur hier, bei uns Neckarstraße 1 Mannheim Tel: 0621/ 0815 Adresse: Neckarstraße Mannheim Tel. 0621/ Öffnungszeiten : Mo. - Fr – Uhr Samstag Uhr

19 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Inline Flyer 2a Jetzt im Angebot Flyer Innenseite

20 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Modeboutique Gruppe 4 Yvonne Schneider und Sieglinde Pfeifer, zwei dynamische junge Frauen, betreiben in Schwet- zingen in zentraler Lage eine Modeboutique. Ihr Sortiment in mittlerer Preislage ist sehr mo- disch und stets aktuell. In letzter Zeit sind die Umsätze rückläufig. Immer mehr Jugendliche fahren nach Mannheim, um dort einzukaufen. Diesem Trend wollen die beiden durch eine Werbekampagne entgegen wirken. Dafür sind sie bereit, ca zu investieren.

21 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Mode Werbeplan 1 Werbeplan VorschlägeBegründung Werbeziel - mehr Umsatz - Kunden gewinnen Da Jugendliche nach Mannheim fahren um einzukaufen ist der Umsatz zurückgegangen. Zielgruppe (n) - Jugendliche ( Schüler und Studenten ) Da es eine Boutique ist mit sehr modischer und aktueller Kleidung kaufen vor allem Jugendliche darin ein. Streugebiet - Mannheim - Heidelberg - Schwetzingen Mannheim: da viele dort zum einkaufen hinfahren. Schwetzingen: weil der Standort der Modeboutique dort ist. Heidelberg: weil es die nächst größere Stadt ist. Streumedien Flyer Plakate In der Modeboutique haben wir nicht so viel Platz deshalb ist die Anzahl der Werbung ausreichend.Da wir die Flyer in zentraler Lage verteilen wollen, versuchen wir Jugendliche in nicht zentraler Lage mit den Plakaten darauf aufmerksam zu machen. Streuzeit - Saisonwerbung - 2 Wochen vor der Modenschau werden die Flyers verteilt. Da zu jeder Jahreszeit neue Trends und Farben auf dem Markt kommen. Verkaufsfördern- de Maßnahme - bei mitbringen des Flyers 10 % Rabatt auf alle Artikel. - Modenschau Diese Aktion soll Kunden in unsere Modeboutique locken. Die Models für die Modenschau wählen wir aus unseren Bekanntenkreis aus um Geld zu sparen.

22 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Mode Flyer 1 Flyer

23 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Mode Flyer 1 Flyer

24 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Mode Flyer 2 Flyer

25 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Bewertung

26 Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Bewertung


Herunterladen ppt "Werbeplanung im Einzelhandel Monika Schirrich, Studiendirektorin Werbeplan Werbeplanung im Einzelhandel Handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung durch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen