Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Europeana regia Zwischenbericht aus einem EU-Projekt Dr. Wolfgang-Valentin Ikas Dr. Carolin Schreiber Dr. Wolfgang-Valentin IKAS · Dr. Carolin SCHREIBER.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Europeana regia Zwischenbericht aus einem EU-Projekt Dr. Wolfgang-Valentin Ikas Dr. Carolin Schreiber Dr. Wolfgang-Valentin IKAS · Dr. Carolin SCHREIBER."—  Präsentation transkript:

1 Europeana regia Zwischenbericht aus einem EU-Projekt Dr. Wolfgang-Valentin Ikas Dr. Carolin Schreiber Dr. Wolfgang-Valentin IKAS · Dr. Carolin SCHREIBER Abteilung Handschriften und Alte Drucke Januar 14

2 Multinationales Projekt von fünf Hauptpartnern aus vier europäischen Staaten: Bibliothèque nationale de France in Paris - BnF (und weiteren Bibliothèques municipales et universitaires) Bibliothèque royale de Belgique in Brüssel - KBR Herzog-August Bibliothek Wolfenbüttel - HAB Bayerische Staatsbibliothek München - BSB Biblioteca historica, Universitat de Valencia - BHUV

3 Institutioneller Rahmen Europäisches Forschungsprojekt im Rahmen von CIP-ICT-PSP (Competitiveness and Innovation framework Programme, Information and Communication Technologies Policy Support Programme). Laufzeit 2007–2013. Antragsphase: Endet mit Unterzeichnung des Grant Agreement / der Finanzhilfevereinbarung mit der Europäischen Kommission Beinhaltet stets die »Description of Work« mit detaillierter Aufstellung der work packages, deliverables, milestones …

4 Arbeitspakete (Work Packages) InhaltLeitung durch Mann-MonateAnfangEnde WP 1Monitoring and managementBNF40130 WP 2Specification of metadataHAB1513 WP 3Provision, integration and updating of metadata HAB WP 4Digitisation (supervision)BSB78628 WP 5Quality managementBSB22930 WP 6DisseminationBNF26130 GESAMT 365

5 Projektdurchführung Kick-off-Phase mit Definition der Ziele und Arbeitssschritte Arbeitsphase überwiegend räumlich getrennt Reviewphase: Sammeln der Ergebnisse, Vergleich mit vertraglich festgelegten Zielen

6 Besonderheiten: Zwingend multinationale Partner innerhalb der EU (mind. 3) Umfangreiche Rechenschaftspflichten gegenüber der Kommission (Periodic Reports, Deliverables, Final Report) Analyse der Nutzererwartungen und Informations- veranstaltungen für potenzielle Nutzer Erstellung von Handreichungen für Nutzer und spätere Digitalisierungsprojekte Wissenschaftliches vs. administratives Projektmanagement

7 Besonderheiten: Aufgaben des Koordinators (BnF Paris): - Aufbau der Projektinfrastruktur (z.B. Dokumentenplattform, projektspezifische Datenbank) - Bearbeitung rechtlicher Fragen - Vorlagen für das Berichtswesen, Kommunikation mit der Kommission - Durchführung von technischen Reviews, Projekttreffen, General Assembly, Advisory Board-Treffen

8 Projektinhalt und Finanzen: Gesamtumfang: 874 Hss., ca Images Operativ: Digitalisierung, (Tiefen)erschließung, Präsentation mittelalterlicher Handschriften Umfangreiche Dokumentation Gesamtbudget: 3,4 Mio. Euro Europäische Förderung 50 % = 1,7 Mio. Euro Arbeitsumfang: ca. 365 Mitarbeitermonate

9 Ziel von Europeana Regia: It will create a European corpus of digitised manuscripts, testimonies of the circulation of texts and art in Europe in the Middle Ages and the Renaissance. A selection of representative collections, today spread between different Member States, has been chosen to focus on several important moments of the political, cultural and artistic history of Europe.

10 1. Bibliotheca Carolina Herausragende Meisterwerke der wichtigsten Abteien und Klosterschulen des Karolingerreiches, z.B. Reichenau, Saint-Denis, Corbie, Reims, Saint- Amand, Freising, Wissembourg 475 Hss.

11 Psalter Karls des Kahlen (nach 869), BnF Latin 1152

12 Evangeliar Kaiser Lothars, Tours (zwischen 849 und 851), BnF Latin 266

13 Sakramentar Karls des Kahlen (um 870), BnF Latin 1141

14 Evangeliar aus St. Gallen (spätes 9. / frühes 10. Jh.), BSB Clm 22311

15 Evangeliar aus Xanten (frühes 9. Jh.), KBR 18723

16 2. Die Bibliothek König Karls V. Von Frankreich Die bedeutendste königliche Sammlung illuminierter Handschriften aus dem 14. Jahrhundert, stand – v.a. auch aufgrund der zahlreichen hiervon gefertigten Abschriften – im Zentrum der adeligen Kultur in Frankreich, England, Flandern und Burgund. 167 (+10) Handschriften.

17 Nicole Oresme, Traité de la sphère ; Aristoteles, De caelo et de mundo [frz.] (ca ) Paris, BnF, MS Français 565

18 Horae ad usum Parisiensem [Grandes Heures de Jean de Berry] (ca ) BnF, MSS Latin 919

19 3. Die Bibliothek der aragonesischen Könige von Neapel Meisterwerke der französischen, venezianischen, neapolitanischen, lombardischen und spanischen Buchmalerei. Sie ist über politische Grenzen hinweg ein Symbol der kulturellen Einheit Europas. 282 (+43) Handschriften

20 Johannes Albinus, Excerpta ex Blondi decadibus (1494). Auf fol. 3r das Wappen von König Alfonso II. von Aragon, König von Neapel BSB Clm 11324

21 Technische Architektur: Images Erstellung der Images im TIFF- Format, Qualitätskontrolle und Langzeitarchivierung, Bereitstellung als JPEGs auf den lokalen Datenbanken, Projektseiten der Partnerbibliotheken und nationalen Angeboten, z.B.: - Gallica und/oder Mandragore - Belgica - Manuscripta Medievalia …

22 Technische Architektur: Metadaten Academic descriptions (Tiefenerschließung): - mittels Konversion gedruckter Kataloge - oder per Neukatalogisierung (Tiefenerschließung), - je in den Landessprachen. vs. Concise Metadata sets - für die Präsentation in Europeana und Europeana Regia - z.B. aus angereicherten OPAC-Daten der BSB

23 Technische Architektur: Metadaten Bereitstellung und Integration Stefanie Gehrke und Torsten Schaßan Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

24 Ausgangsformate von Europeana Regia - Metadaten: MAB, EAD, TEI, Marc21 und MXML (Manuscripta Mediaevalia) Zielformat von Europeana Regia - Metadaten: ESE bzw. EDM ESE: Europeana Semantic Elements EDM: Europeana Data Model

25 Qualitätssicherungswerkzeug: Referenztransformation

26 Vision von Europeana: Kulturgüter aller Mitgliedsstaaten der Europäischen Union weltweit frei zugänglich machen Europeana Regia: Mehrsprachige Informationen (deutsch, englisch, französisch, spanisch, niederländisch, katalanisch) Gemeinschaftliches Zusammentragen und Einbinden von VIAF-Nummern bzw. GND-Nummern und TGN-Nummern Kontrolliertes Vokabular

27 The European Library - unser Aggregator … integriert für Europeana Regia die Metadaten in Europeana … prüft und realisiert den Transformationsprozess … trägt weitere Bausteine zur Qualitätssicherung bei … betreibt zusätzliche Veröffentlichungsplattform

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Europeana regia Zwischenbericht aus einem EU-Projekt Dr. Wolfgang-Valentin Ikas Dr. Carolin Schreiber Dr. Wolfgang-Valentin IKAS · Dr. Carolin SCHREIBER."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen