Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Conrad Mattern Fondskongress Mannheim 01. Februar 2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Conrad Mattern Fondskongress Mannheim 01. Februar 2006."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Conrad Mattern Fondskongress Mannheim 01. Februar 2006

2 Ausgangslage Triebfedern des typischen Investors Vor Verlusten des eingesetzten Kapitals Eine Chance ausgelassen zu haben Nach weiteren Gewinnen Recht behalten zu wollen

3 Anlegerfehler Herdentrieb

4 Anlegerfehler Ankereffekt

5 Anlegerfehler Overconfidence Anzahl Informationenseinheiten Konfidenz / Genauigkeit in % Genauigkeit der Prognose Konfidenz in die Prognose

6 Behavioristische Fundamentalanalyse Der verborgene Schatz Erfasse die Indizien Gewichte und beurteile die Indizien Entscheide! Die rationale Sicht Erfasse die Indizien Welche Story spielt der Markt? Entscheide Die Story-Sicht

7 Veröffentlichung am Non-farm Payrolls erwartet: Tatsächlich gemeldet: Behavioristische Fundamentalanalyse US Arbeitsmarktdaten und Finanzmärkte Veröffentlichung am Non-farm Payrolls erwartet: Tatsächlich gemeldet: Veröffentlichung am Non-farm Payrolls erwartet: Tatsächlich gemeldet: Veröffentlichung am Non-farm Payrolls erwartet: Tatsächlich gemeldet:

8 Behavioristische Fundamentalanalyse

9 Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Behavioristische Fundamentalanalyse Auswahl der verwendeten Instrumente Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Themenindikatoren Neutralitätsindizes Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Themenindikatoren Neutralitätsindizes Overconfidence-Indikatoren Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Themenindikatoren Neutralitätsindizes Overconfidence-Indikatoren Riskioaversions-Indizes Volatilitäten / Zinsspreads Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Themenindikatoren Neutralitätsindizes Overconfidence-Indikatoren Riskioaversions-Indizes Volatilitäten / Zinsspreads Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Themenindikatoren Allgemeine Stimmungslage (sentix, Merill Lynch usw.) Börsenumsätze Themenindikatoren Neutralitätsindizes Overconfidence-Indikatoren Riskioaversions-Indizes

10 CONQUEST Behavioral Finance-Fonds

11 Dr. Conrad Mattern CONQUEST Investment Advisory AG Olympiastraße 2c Feldkirchen Tel Kontakt


Herunterladen ppt "Dr. Conrad Mattern Fondskongress Mannheim 01. Februar 2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen