Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Capital Invest - die Kapitalanlagegesellschaft der Bank Austria Creditanstalt Gruppe Russische Aktien: Nachhaltiger Trend oder Zeit Gewinne mitzunehmen?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Capital Invest - die Kapitalanlagegesellschaft der Bank Austria Creditanstalt Gruppe Russische Aktien: Nachhaltiger Trend oder Zeit Gewinne mitzunehmen?"—  Präsentation transkript:

1 Capital Invest - die Kapitalanlagegesellschaft der Bank Austria Creditanstalt Gruppe Russische Aktien: Nachhaltiger Trend oder Zeit Gewinne mitzunehmen? Wien, März 2006 Paul Severin, Alexandre Dimitrov

2 - 2 - Emerging Europe: Kernkompetenz der Capital Invest Aktienfonds Asset Klasse "Emerging Europe": Capital Invest Eastern Europe Stock Capital Invest Russia Stock Capital Invest South Eastern Europe Stock Activest Lux Osteuropa mehrere institutionelle Kunden Vorsorgeprodukte/Garantiefonds AUM rd. 800 Mio. EUR Aktives Management / Bottom Up Ansatz

3 - 3 - Die Aktienbörsen in CEE wachsen rasant Poland104 (31) Romania 13 (5) Russia640 (240) Hungary35 (14) Bulgaria6 (4) Turkey135 (46) Czech Republic50 (21) Croatia10 (4) Slovenia6 (4) Baltics11 (7) New EU membersNext to join the EUWidened Europe Börsenkapitalisierungen (in Mrd. EUR) 2006 vs in Klammern

4 - 4 - Russias macroeconomic records, 2005 Was bisher geschah: "From beast to beauty": Russland 1998 & F GDP growth, % Current account balance, % of GDP Fiscal balance, % of GDP-57.5 Inflation, Dec/Dec,% Oil price, Brent, $/bbl

5 - 5 - Rating Russland - Investment Grade Standard & Poors: BBB- (Outlook positiv)

6 - 6 - Was erwarten wir für 2006? Die Risikoprämie wird weiter sinken Stabilisation fund projections until 2008 Source: Ministry of FinanceSource: Ministry of Finance (2006), UFG Research estimates (2007-8) Sovereign external debt projections until 2008

7 - 7 - Wachstumstreiber: ausländische Direktinvestitionen FDI attractiveness across countries, rank FDI forecast Per Ende von Q3 05 lagen die FDI's bei über 3% des BIP

8 - 8 - Wachstumstreiber: Klein- und Mittelbetriebsstruktur ist noch unterentwickelt Die Rolle von KMUs in der Wirtschaft UKUSRussia Share in GDP, %Share in labour force

9 - 9 - Wachstumstreiber: Inlandsnachfrage wird steigen - Rasches Wachstum der Vermögenswerte GDP per capita, ,000 4,000 6,000 8,000 10,000 12,000 14,000 16,000 South Korea Czech Republic Hungary Slovakia Croatia Lithuania Mexico Poland Chile Latvia Turkey Russia South Africa Bulgaria Kazakstan China Egypt $

10 Politik: strukturelle Reformen sollten die Wirtschaft unterstützen Steuerreform stimuliert den privaten Konsum Liberalisierung des Elektrizitätsmarktes Liberalisierung der bisherigen Kapitalbeschränkungen (u.a. Amnestie für Kapitalflucht) Beschleunigung der Bankenreform Änderung in der Steuerpolitik Russland hat den Vorsitz bei den G8 Meetings Beitritt zur Welthandelsorganisation

11 Was sind die Risken? Inflation und starker Rubel Quo vadis Ölpreise? Dauer des Commodity Zyklus Petro Dollars & Fiskalpolitische Disziplin Interventionen des Staates Geopolitische Risken

12 RTS Index seit 2001: drei aufeinanderfolgende "Re-Rating-Rallies" RTS Index since 2001: the 120% rule

13 Direkter Zusammenhang zwischen dem steigenden Ölpreis und der abnehmenden Risikoaversion

14 Wer hält die Aktienanteile? Anteilsverhältnisse nach Aktionärskategorie* Aktuell Mitte 2003 State29.6%$189.4 Mrd20% Insiders group**21.2%$135.7 Mrd38% Strategic Investors***20.4%$130.6 Mrd17% Free float 28.8%$184.3 Mrd25% 100%$640 Mrd100% Note:* as of closing on February 6th 2006 ** Insiders group consists of owner-managers, employees and other investors associated with the controlling shareholders *** investors other than portfolio investors (e.g. Conoco in LUKoil) The major acquisitions made in 2005 were the additional 10.7% equity stake in Gazprom and Gazproms acquisition of a 76% stake in Sibneft. Source: ALFA BANK, 2006 January 13th

15 Russland und die Globalen Emerging Markets Russland ist zu gross um ignoriert zu werden Eine Verdoppelung der Gewichtung in den Benchmark-Indizes ist wahrscheinlich Free Float ($bn)Weight MSCI EMERGING MARGETS1.652 LATIN AMERICA 32619,72% ASIA 88653,64% EMERGING EUROPE18811,37% MIDDLE EAST & AFRICA25215,28% MSCI EUROPEAN UNION U$6.072 Quelle: Datastream Free Float ($bn)WEIGHT MSCI EMERGING MARGETS1.652 MSCI BRAZIL U$ 16910,22% MSCI CHINA U$ 1267,64% MSCI MEXICO U$ 1046,29% MSCI RUSSIA U$ 885,33% MSCI INDIA U$ 985,96% MSCI ISRAEL U$ 563,38% MSCI POLAND U$ 281,69% MSCI TURKEY U$ 372,25% MSCI HUNGARY U$ 201,22% MSCI CZECH REPUBLIC U$140,87%

16 Fund flows: 32 Mrd. US$ sind investiert Die Hälfte der Mittelzuflüsse ging in die russische Börse Source: Emerging Portfolio Fund Research Corporation, 2006 January 13th Fund flow cum in 2005 vs 2004 (CEE) Total regional assets and Net Equity Fund flows in Emerging Europe

17 Liquiditätsanalyse der russischen Börse Börsenkapitalisierung von rd. 640 Mrd. U$ Täglicher Handelsumsatz von mehr als 1 Mrd. US$ (RTS, MICE, depositary receipts) 250 gelistete Aktien; hievon 75 als ADRS zugänglich

18 Russland hat ein enormes Potenzial für Neuemissionen - der Markt wird breiter Source: CA IB estimates 2005 IPOs Sistema$1,500February 05 Lededyansky$150March 05 Khleb Altaya$20March 05 Severstal-Auto$135April 05 Pyaterochka$600May 05 Evraz$422June 05 Rambler$40July 05 Novatek$879July 05 Raven Russia$266July 05 Amtel$202November 05 Novolipetsk$609December 05 Evraz*$389January 06 Comstar UTS**$1,000February 06 Note:* Evraz shareholders placed shares in January 06 ** provisional estimate for Comstar Source: Alfa Bank Research

19 KGV-Vergleich: der Discount ist noch immer vorhanden Source: IBES (mid Nov data), MSCI (2 Dec prices)

20 Langfristiger Trend bei Commodities CRB Spot Index CPI USA All Items Population Growth, (10countries incl. India+China+USA+Turkey+Indonesia) Source: Datastream

21 Ölpreisszenarios Enorme Bandbreite bei den Schätzungen Bisher wurde der Ölpreis immer zu niedrig geschätzt Source: Datastream, Deutsche Bank

22 "Russia Goes East": Belieferung der asiatischen Länder President Putin wird China im März 2006 besuchen...

23 CI Russia Stock Aktuelle Sektorallokation

24 CI Russia Stock: Fondsperformance vs. Benchmark

25 Zusammenfassung Die Investment Story ist unverändert (hohes Wirtschaftswachstum, sinkende Risikoprämien, Aufwertung der Vermögenswerte) Commodity Zyklus als wesentlicher Faktor für die weitere Entwicklung Russische Energiewerte werden ein Bestandteil der globalen Portfolios (Gazprom unter den Top 10 Titeln weltweit) Der Kapitalmarkt wird breiter (Neuemissionen) Die Risikobereitschaft seitens des Anlegers muss deutlich höher sein als für traditionelle Aktienmärkte (hohe Wahrscheinlichkeit für eine kräftige Korrektur im laufenden Jahr)


Herunterladen ppt "Capital Invest - die Kapitalanlagegesellschaft der Bank Austria Creditanstalt Gruppe Russische Aktien: Nachhaltiger Trend oder Zeit Gewinne mitzunehmen?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen