Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DDr. Helmut Raffelsberger GLOBE INVEST AG Die Covered-Call-Strategie Ein MUSS für jeden Berater.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DDr. Helmut Raffelsberger GLOBE INVEST AG Die Covered-Call-Strategie Ein MUSS für jeden Berater."—  Präsentation transkript:

1 DDr. Helmut Raffelsberger GLOBE INVEST AG Die Covered-Call-Strategie Ein MUSS für jeden Berater

2 Tel.: (Fax –35) Internet: Spengergasse A-1050 Wien, AUSTRIA

3 o Corporate Bonds 2006 o Genussrechte (ONE, CC, GM 2005) o GLOBE CC AMI (Ampega + Baader) ( Deutscher Investmentfonds, Bafin-geprüft, mit EU-Pass ) - in Deutschland zugelassen, in Österreich in Bearbeitung und voraussichtlich ab Mai für österr. Anleger zeichenbar. GLOBE Produktpalette

4 Langfristig ist der Aktienmarkt immer gestiegen Rendite 9 % p.a.

5 … aber es gab auch immer wieder längere Seitwärtsphasen. Mit der Covered-Call-Strategie ist auch dann Rendite möglich! 18 Jahre lang nur seitwärts Einstieg 1930: 25 Jahre um das eingesetzte Kapital an der Börse wieder zurück zu verdienen 18 Jahre seitwärts

6

7 1/3 in Immobilien oder Anleihen 1/3 in Aktien oder ähnliche Anlageprodukte 1/3 in Alternative Investments Je nach Anlagezielen und -wünschen sowie Bonität des Kunden Diversifikation als wichtiges Thema

8 Das Prinzip der Covered-Call-Strategie ist am einfachsten mit zwei Töpfen erklärt. In das Aktienportfolio werden fundamental bewertete europäische Value-Aktien gekauft. Auf diese Titel werden - grundsätzlich auf monatlicher Basis - gedeckte Call-Optionen verkauft. Dadurch erhält man Prämien- einnahmen, unabhängig davon, wie sich die Aktientitel im Portfolio entwickeln. Und das Monat für Monat für Monat (rechter Topf). AktientopfPrämientopf Aktienportfolio: Fundamental bewertete europäische Value-Aktien Monatliche Prämieneinnahmen aus dem Verkauf von gedeckten Call-Optionen

9 Aktien bleiben gleich AktientopfPrämientopf 100 % Bei Seitwärtsmärkten ist auf der Aktienseite grundsätzlich nichts zu verdienen. Durch die laufenden Prämieneinnahmen ergeben sich aber dank der Covered-Call-Strategie auch hier Renditemöglichkeiten.

10 Aktien fallen - Airbagfunktion AktientopfPrämientopf 100 % Bei fallenden Märkten ergibt sich aufgrund der Prämieneinnahmen ein gewisser Puffer (Airbagfunktion). Durch die laufenden Prämien ist auch bei leicht fallenden Kursen ein Aufholen auf der Aktienseite oder Rendite möglich.

11 Aktien steigen - Zusatzertrag AktientopfPrämientopf 100 % Bei steigenden Märkten können zusätzlich auch auf der Aktienseite Erträge lukriert werden. Nur bei stark steigenden Aktienmärkten kommt es durch den Optionsverkauf zu entgangenen Gewinnen, nicht aber zu Verlusten.

12

13 Innerhalb dieses Monats können 3 Szenarien eintreten: Beispiel: (Februar 2006) Kauf 1000 Aktien Daimler-Chrysler Einsatz ( 49 x 1000) ,-- Verkauf Call-Option Basis 49 (Prämie 1,09 x 1000 = 1.090,--) Prämieneinnahme von 2,25% für ein Monat Aktie steigt – d.h. wir müssen die Aktie mit 49 verkaufen:Gewinn von 2,25 % Aktie unverändert bei 49 – d.h. wir behalten die Aktie im Depot:Gewinn von 2,25 % Aktie fällt – wenn die Aktie unter 47,9 fällt verkaufen wir sie:kein Gewinn aber auch kein Verlust

14 Factsheet GLOBE Covered Call + 61,30 % in 3 Jahren

15 Factsheet GLOBE Covered Call 75 % aller Monate positiv

16 Factsheet GLOBE Covered Call Volatilität 6,1 %

17 Erster Platz bei den AI-Awards 2004 für GLOBE ONE mit unserer Covered-Call- Strategie als Ertragsbringer. Hervorragendes Risiko-Ertrags- Verhältnis als entscheidender Vorteil in allen Marktphasen.

18 Kontinuierliche Erfolge für GLOBE INVEST mit GLOBE ONE und GLOBE Covered Call

19 Zulassung zum öffentlichen Vertrieb derzeit in Bearbeitung. Der Fonds ist voraussichtlich ab Mai 2006 für österreichische Anleger ab 500,- ( 50,- Monatssparplan) zeichenbar!

20 Die Covered-Call-Strategie ist bei GLOBE INVEST schon seit einigen Jahren erfolgreich im Einsatz. Am 15. Dez wurde der Strategieansatz in Kooperation mit Ampega und der BaaderServiceBank als Fonds aufgelegt.

21 Investmentansatz GLOBE CC AMI Das Ziel einer wertorientierten Anlage ist langfristiger Wertzuwachs und Kapitalerhalt. Ziel:Absolute Return Ansatz keine Benchmarkorientierung Investmentstil:langfristige Investition in europäische Value-Werte Kaufentscheidung aufgrund fundamentaler Daten Anlageuniversum:Europäische Value Werte

22 Dynamischer Investmentprozess Monitoring Allokation Screening Research

23 o Anlageuniversum: Europäsche Value-Aktien o Dynamische Betrachtung o Eliminierung nicht in Frage kommender Werte (Optionen der entsprechenden Werte müssen an der Eurex gehandelt werden) o Reduzierung der in Frage kommenden Aktien auf ca Werte ScreeningInvestmentprozess

24 o Fundamentaldaten: - Dividendenrendite - Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) - Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) - Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) o Handelbares Volumen o Reduzierung der in Frage kommenden Aktien auf rund Werte ResearchInvestmentprozess

25 o Diversifikation o Korrelation (Portfoliooptimierung) o Sektoren o Reduzierung der in Frage kommenden Aktien auf rund 20 – 30 Werte AllokationInvestmentprozess

26 o laufende Überwachung der Werte (Fundamentaldaten) o Bei Bedarf Verkauf einzelner Werte MonitoringInvestmentprozess

27 Partner des Fonds GLOBE CC AMI Kapitalanlagegesellschaft:Depotbank: Portfoliomanager:Produktinitiator:

28 o BAFIN als Aufsichtsbehörde o modernstes Risk-Controlling (gem. § 51 Abs. 3 InvG und der deutschen Derivate-Verordnung für Risikomanagement und Risikomessung in Sondervermögen) o Mitglied der Talanx-Gruppe (vormals HDI) Ampega Investment AG, Hannover (KAG)

29

30

31

32 Laufzeit ca. 360 Tage Einzahlung Auszahlung an den Kunden

33 100 % Kapitaltilgung am Ende der Laufzeit

34 3 % Mindestverzinsung 3 % Mindestverzinsung am Laufzeitende

35 Variable Verzinsung auf Basis des GLOBE CB-Index Möglicher Chartverlauf

36 Emissionsdaten GCB 2006/2: Emission:GLOBE Corporate Bond 2006/2 Zeichnungsfrist:1. M ä rz 2005 bis 15. Mai 2006 Zuteilungstag:16. Mai 2006 F ä lligkeitstag:27. April 2007 Laufzeit:346 Tage Zeichnung:ab 1.000,- Ausgabekurs:100 % Ausgabeaufschlag:0 %, kein Agio Zuteilung am 16. Mai, wenn sp ä testens am 15. Mai. der Zeichnungsantrag (zuletzt auch per Fax) und auch der Zeichnungsbetrag auf unserem Konto eingelangt ist.

37 Eigener Antrag für GLOBE Corporate Bond Bankverbindung für die Auszahlung am Ende der Laufzeit

38 Verdienstmöglichkeiten Faire Provisionierung ohne Stornos

39 Finanzdienstleister Kunden unkomplizierte Abwicklung Beratung und Betreuung Unterstützung mit absolutem Kundenschutz Einfach, ertragreich und jederzeit verfügbar Win – Win – Win Situation

40 0 % Agio für den Kunden Abschlussprovision: 2,0 % für Finanzdienstleister 2,5 % für konzessionierte WPDLU Performanceprovision: 3 % der indexabhängigen Verzinsung (3 % von max. 9 % = 0, 27%)

41 Wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung: GLOBE INVEST AG Spengergasse A-1050 Wien Produkthotline: +43 (0) Telefon: + 43 (0) Telefax: + 43 (0) Website:

42 Für alles Weitere stehen wir gerne zur Verfügung: Info-Hotline:0043 (0) 7244 /


Herunterladen ppt "DDr. Helmut Raffelsberger GLOBE INVEST AG Die Covered-Call-Strategie Ein MUSS für jeden Berater."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen