Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik K.J.Klose Abteilung Strahlendiagnostik Medizinisches Zentrum für Radiologie Philipps-Universität.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik K.J.Klose Abteilung Strahlendiagnostik Medizinisches Zentrum für Radiologie Philipps-Universität."—  Präsentation transkript:

1 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik K.J.Klose Abteilung Strahlendiagnostik Medizinisches Zentrum für Radiologie Philipps-Universität Marburg

2 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Gliederung Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Radiologisch relevante Strukturen Differentialdiagnostisches Vorgehen –Morphologisch –Nosologisch Iatrogene Befunde –Life lines - Katheter - Probleme –Beatmungsinduziert

3 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Thoraxdiagnostik (Übersicht, CT) –Erkennen unerwarteter Läsionen –Monitoring bekannter Prozesse –Management-Hilfe bei intubierten Patienten

4 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren

5 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Spezialfall - Röntgentechnik –Stonespositive Kontraste, auch KM, Katheter –BonesKnochenstrukturen –Gasnegative Kontraste orthotop - dystop –MassWeichteilstrukturen

6 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Radiologisch relevante Strukturen

7 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Radiologisch relevante Strukturen Lunge –Massenhaft INTERSTITIELLE –GEFÄßE konsolidieren den –LUFTRAUM Ferner: –Pleurahöhle –Knöcherner Brustkorb –Intra- (Mediastinum) und extrathorakale Weichteile

8 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Differentialdiagnose Lunge - Interstitium Streifige Form LIFE LINES –Lymphangiosis –Inflammation –Fibrosis –Edema Noduläre Form –Granulome –Metastasen –Pneumokoniosen Destruktive Form –Architekturdestruktion –komplexe Läsion

9 Radiologische Diagnostik Differentialdiagnose Lunge - Interstitium - erhöhte Parenchymdichte Milchglas + Alveolär + Konglomerat –Sarkoidose –BOOP Milchglas + Alveolär –Lungenoedem –Alveolarproteinose –Blutung –Alveolarzellkarzinom –Lymphom –eosinophile Pneumonie –BOOP –Pneumonitis –Sarkoidose Milchglastrübung exclusiv –Fibrose (akut) –exogen allergische Alveolitis –lipoide Pneumonie –Infektion (PCP, Viren) –Raucher-Bronchiolitis –Vaskulitis Alveoläre Verdichtung exclusiv –Infektion (bakteriell, atypisch/Pilze) –M. Wegener –ARDS –Kontusion Konglomeratbildung exclusiv –Silikose/Pneumokoniose (PMF) –Karnifizierende Pneumonie –M. Wegener

10 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Differentialdiagnose - Mass (Fokale Läsion) Fokale Destruktion des Lungenparenchyms durch RF Nicht komplett durch Pleura oder Fissuren bedeckt Malignomprimär / sekundär Inflammationeinschließlich Pneumonie / Abszeß Granulominfektiös / nicht-infektiös Tumorbenigne –Verkalkungzentral, lamelliert –Wachstumüber 2 Jahre stabil AnomalieAV-Malformation, Sequester

11 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Differentialdiagnose - Vaskuläres Muster Stauung Shunt-Vitium Lymphangiosis pulmonale RR Emphysem Embolie COPD PV - OL PA und PV perivasculäre Infiltration - Kaliber Kalibersprung zentral - peripher Gefäßrarefizierung - diffus Gefäßrarefizierung - segmental Bronchiale Zirkulation

12 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik DDx - Konsolidierung (Alveolarraum) Inhalt Blut Exsudat/Eiter Transsudat/H 2 O Sekret/Protein Malignom/Zellen Ursachen Embolie, Trauma ARDS, Pneumonie Stauung, Schleimpropf, Alveolarproteinose Alveolarzellkarzinom, Lymphom

13 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Differentialdiagnose - Bronchiales Muster Obstruktion, komplett Obstruktion, partiell Wandverdickung Atelektase –Endobronchiale Tumoren –Granulome –entzündliche Prozesse –Schleimpropf Air trapping –COLD –Pneumatocele Tram lines –Bronchiektase –chronische Bronchitis

14 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Radiologisch relevante Strukturen Differentialdiagnostisches Vorgehen –Morphologisch

15 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik DDx-Vorgehen / Morphologisch Parenchymläsionen –diffus –segmental –fokal Höhlenläsionen –Inhaltmenge –Inhaltart Hohlraumläsionen –Kaliber –Inhaltart Lunge –Fibrose, Oedem, Emphysem –Infarkt, Atelektase –Tumor, Pneumonie, AV-Malformation Pleura –zuviel –Luft, Erguß, Blut, Eiter, Chylus Bronchien –Ektasie, Obliteration –Schleim, Aspirat, Blut, Zellen, Sekret

16 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Radiologisch relevante Strukturen Differentialdiagnostisches Vorgehen –Morphologisch –Nosologisch

17 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik DDx - Nosologisch (VICTIM In Nomine Dei Punctum) V asculär I nflammation C ongenital T rauma I atrogen M etabolisch I mmunologisch N eoplastisch D egenerativ P sychogen Infarkt - Embolie, Blutung, Oedem Pneumonie, Abszeß, Zyste, Sequester, Swyer-James S. Kontusion, Laceration, Frakturen Baro-, Volo-, OP-Folgen, ARDS Oedem, parenterale Therapie Sepsis, SIRS präexistent - Komplikationen präexistent - DDx NN

18 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Radiologisch relevante Strukturen Differentialdiagnostisches Vorgehen –Morphologisch –Nosologisch Iatrogene Befunde –Life lines - Katheter - Probleme

19 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Life Lines - Katheter - Richtige Lage ZVK SG-PK Tubus Cuff Pleura Gestreckt in VCS vor RA In Projektion auf MPA - re/li PA –< 2cm lateral des Hilus cm oberhalb Carina (T 3 - T 4 ) Nicht über Trachealdiameter –Durchmesser < 2,5 cm –Ballon-Spitzendistanz < 1,5 cm Pneu ventral - Erguß dorsal –Seitloch innerhalb Brustkorb –Drain außen und innen scharf bei Pneu

20 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Beatmungsinduzierte Befunde PEEP Barotrauma Recruitment, Shunts, O 2, –Patient (Thorax) sieht besser aus Emphysem –Interstitiell –Pneumomediastinum –subcutan –Pneumothorax - Spannungspneu

21 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Thoraxdiagnostik Ziele der Röntgendiagnostik Basale Analysekriterien - Bildgebende Verfahren Radiologisch relevante Strukturen Differentialdiagnostisches Vorgehen –Morphologisch –Nosologisch Iatrogene Befunde –Life lines - Katheter - Probleme –Beatmungsinduzierte Befunde

22 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Pneumothorax/Spannungspneu Pneumothorax –Luft subpulmonal –Luft basal costophrenisch –Luft selten im Apex –Herzrand zu scharf –costophrenischer Winkel weit Sicherung –lat Aufnahme crosstable –ap kontralaterale Seitlage Spannungspneu –Massive Luftansammlung –Mediastinalshift –Abflachung Herzkonturen –Tiefertreten des Zwerchfell Prädisposition –Beatmung –Trauma mit Laceration –Emphysem, Bullae

23 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Pneumonie Klinik –häufiges ICU-Problem –Quelle von Sepsis –oft nicht eindeutig Bei ARDS Koinzidenz mit –Atelektasen –Aspiration –Blutung –Infarkt –Oedem –Pleuraerguß Rö –unspezifisch, meist fokal – / t gering – Gravitationsabhängigkeit –ggfs. Cavitation –Lokalisation (Mikroprobe) –Verlauf unter Antibiose

24 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Lungenoedem I Flüssigkeitsaustausch, normal –Voraussetzung: intakte Membranen –arterieller Schenkel - Extravasation p hydrostat > p onkotisch p hydrostat = PCWP –venöser Schenkel - Intravasation p onkotisch > p hydrostat –Extravasation < Intravasation – = Extravasculäres Lungenwasser lymphatische Drainage Pathologie PCWP - EVLW –Fluten von Interstitium, –später Alveolen –= hydrostatisches Oedem –= cardiales Oedem (CPE) Membrandefekt –Permeabiltät –direktes Fluten der Alveolen –Injury-edema (IE) –Non - CPE

25 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Lungenoedem II (Ursachen) CPE: Pumpversagen des LV NCPE:ARDS jedweder Genese –Direktes Trauma –Bronchiale Genese Inhalation toxischer Gase und Rauch Ertrinken Aspiration von Magensaft (Mendelson-Syndrom) –Vaskuläre Genese Fett-Embolie Endogene Toxine Nekrose-Produkte (Pankreatitis, Sepsis, Massentransfusion)

26 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Lungenoedem III - DDx CPE –Kerley-Linien –hiläre Unschärfe –verwaschene Gefäße –bronchiales Cuffing (S 3 ) –subpleurales Oedem –konfl. Basale Infiltrate –Herz –schnelle Rückbildung unter Rx Erklärung –mobiles H 2 O, gering viskös –Osmosegradient zentral > peripher NCPE –prim. Konsolidierung –homogene Verteilung –Bronchopneumogramm + –Herz normal –langsame Rückbildung Erklärung –hohe Viskosität (Protein, Fibrin..) –Kein Kontinuum

27 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Überwässerung Ursachen –Substitution bei RR Trauma Schock Verbrennung Dehydratation –Retention ANV Folgen –Flüssigkeit sammelt sich als EVLW im Interstitium und im third space –Pleuraraum –subcutanes Gewebe

28 Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik Diagnostik - Überwässerung - Rö-Zeichen Zeichen des LE Blutvolumen, pulmonal Blutvolumen, systemisch –+ 2 l intravasal third space-Flüssigkeit –+ 1 l EVLW Gefäße, pulmonal Gefäßband/VCS-Aorta – 1 cm (nach Milne) lat. Thoraxwandweichteile – 1 cm (nach Milne)


Herunterladen ppt "Operative und internistische Intensivtherapie Radiologische Diagnostik K.J.Klose Abteilung Strahlendiagnostik Medizinisches Zentrum für Radiologie Philipps-Universität."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen