Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gruppo Bracchi: una logistica moderna con Kirio www.kirio.it Nicht nur IT-Support bezüglich der Integrierung neuer Unternehmenszweige, sondern ein IT-Partner,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gruppo Bracchi: una logistica moderna con Kirio www.kirio.it Nicht nur IT-Support bezüglich der Integrierung neuer Unternehmenszweige, sondern ein IT-Partner,"—  Präsentation transkript:

1 Gruppo Bracchi: una logistica moderna con Kirio Nicht nur IT-Support bezüglich der Integrierung neuer Unternehmenszweige, sondern ein IT-Partner, der sich als strategisch erweist und in dem das Management einen Anteil erwerben will: das ist die Geschichte von Presezzi Extrusion und Kirio. Presezzi Extrusion ist das perfekte Beispiel, wie es mutigen und weitsichtigen Industrieführern gelingt nicht nur die eigene Markposition während einer Wirtschaftskrise zu konsolidieren sondern die Marktführerschaft weltweit sogar auszubauen. Der Beginn: seit 1994 plant, fertigt und installiert Presezzi Extrusion, gegründet von Valerio Presezzi, Stangenpressen für Aluminium, Hartlegierungen, Kupfer und Messing. Das Unternehmensmanagement begann einen Konsolidierungsprozess der darauf abzielte die Angebotspalette zu erweitern und übernahm dazu die Reiter & Crippa srl. Im Jahr 2013 wurde dieser Prozess mit der Übernahme zweier weiterer Unternehmen aus dem metallverarbeitenden Bereich abgeschlossen: Profile Automation Srl und Coim Srl. Dank dieses Wachstums ist Presezzi Extrusion heute Weltmarktführer im Maschinenbereich und im Bereich von Anlagen für Aluminium, Kupfer und Messingextrusion. Die Unternehmenszahlen sprechen für sich: über 140 Angestellte mit einem Jahresumsatz von rund 53 Millionen Euro. Presezzi Extrusion ist eine echte Erfolgsgeschichte der italienischen Industrie. Zudem ist Presezzi Extrusion das einzige Unternehmen, das in der Lage ist sowohl komplette Anlagen als auch einzelne Maschinen zu liefern. Bestellungen kommen aus aller Welt: aus China und den USA, aber auch aus Südamerika und Afrika. Wenn der IT-Partner zum “IT-Arm” der Unternehmensgruppe wird

2 Die neue Presezzi Extrusion Nordamerika-Filiale wurde für Kundenservice in den USA, Kanada und Mexiko ins Leben gerufen. Eine weitere Filiale in Dubai wird Kunden und Kaufinteressenten im Nahen Osten die entsprechende Fachberatung und Unterstützung bieten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Brianza (Vimercate, Italien) und stützt sich dort auf hervorragende Rahmenbedingungen bezüglich der heimischen Industrie, wobei fast alle Zulieferer des Unternehmens aus Italien stammen. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Qualitätskontrolle zu verbessern und die Transportkosten niedrig zu halten. PRESEZZI EXTRUSION UND KIRIO: MEHR ALS NUR PARTNERSCHAFT In diesem Szenarium von Übernahmen und strukturellen Veränderungen entpuppte sich die Vereinheitlichung der verschieden geführten IT- Abteilungen der verschiedenen Unternehmen als die wichtigste Aufgabe der Gruppe. “Wir hatten schwindelerregendes Wachstum. Die Übernahmen fanden sehr schnell statt und ermöglichten es uns einen bedeutenden Marktanteil zu sichern; es stellte sich als eine vollkommen neue Realität dar, eine, die mit einem Konzept eines Multi-Unternehmens verwaltet wurde. Einheitliche IT-Systeme und eine einzige Software-Plattform waren das sine qua non, um als Gruppe Geschäfte zu machen,“ sagt Bruno Presezzi, CEO bei Presezzi Extrusion (im Bild). Der Ansatz der Unternehmensgruppe war es, die Produktion im Mutterunternehmen zu belassen, da es über einzigartige Kompetenzen und technisches Know-how verfügt, während Management und Verwaltung vereinheitlicht werden sollten. Als technischer Partner wählte man Kirio srl, das Software-Haus aus Bologna, um die Unternehmensgruppe auf ihrem Weg zu unterstützen. Wenn der IT-Partner zum “IT-Arm” der Unternehmensgruppe wird

3 Kirio srl bietet nicht nur ein breitgefächertes Management-Wissen sondern auch ein Entwicklerteam, das auf alle Unternehmensanforderungen einzugehen weiß sowie eine starke Partnerschaft, um die richtigen Dimensionen bezüglich der IT- Infrastrukturen in der Unternehmenszentrale oder in der Cloud sicherzustellen. Bruno Presezzi sagt: “Von Beginn an stand Kirio voll an unserer Seite; über den gesamten Prozess der Vertikalisierung bezüglich des Mago by Microarea Managements hindurch. Kirio in den gesamten Ablauf einzuschließen war einfach die natürlichste Entscheidung”. Die Beziehung zwischen der Unternehmensgruppe und Kirio endete dabei keinesfalls hier sondern ging weit darüber hinaus als Ende des Jahres 2010 Presezzi beschloss einen Anteil an Kirio zu erwerben, und das Software-Haus in den IT-Arm der Unternehmensgruppe zu machen. “Wir wussten aus Erfahrung, dass zahlreiche kritische Momente in unserem Bereich durch Verwaltungs- und Kontrollprobleme bezüglich der tatsächlichen Bestellkosten entstehen. Wir wollten Presezzi Extrusion mit einer Erfolgsmethode ausstatten und mit Kirio die gesamte Unternehmensgruppe. Den IT- Protagonisten im eigenen Hause zu haben schien uns damit die geeignetste Entscheidung,“ fügt Valerio Presezzi, Gründer und Präsident der Unternehmensgruppe, hinzu. Wenn der IT-Partner zum “IT-Arm” der Unternehmensgruppe wird Die Beziehung der beiden geht weit über eine gewöhnliche Partnerschaft hinaus und Kirio hat dabei die Aufgabe den IT-Fluss zu analysieren und ein einheitliches System zu schaffen, das kontinuierliche Interaktion und Dialog zwischen den vier Unternehmen der Gruppe ermöglicht, während Teile der Verwaltung und des Bestellflusses optimiert wurden.

4 INFRASTRUKTUR UND KIRIOS BRANCHENANWENDUNGEN Eine Verwaltung, zahlreiche Branchenanwendungen und der erste bedeutende Eingriff: die Schaffung einer zentralisierten, im Hauptsitz des Unternehmens untergebrachten Serverstruktur sowie die Virtualisierung aller Maschinen mit einem Back-up in der Cloud. Über 100 User sind hier verbunden, wobei die Daten täglich aktualisiert werden. Zahlreiche Branchenanwendungsentwicklungen Kirios wurden mit Microareas Mago.Net Management kombiniert. “Für uns ist K-Logistic unverzichtbar. Jedes Unternehmen verfügt über ein eigenes Lager. Man muss nur bedenken, dass eine Presse aus rund Komponenten besteht. Es ist also ganz klar, weshalb eine Software, die eine Rückverfolgbarkeit sicherstellt, für uns so wichtig ist,“ sagt Bruno Presezzi. Die Presezzi Extrusion Anlage ist das Ergebnis der Umsetzung der einzelnen Komponenten des Produkts durch zahlreiche Zulieferer, die im Unternehmen montiert, einem Testlauf unterzogen, demontiert und im Unternehmen der Kunden wieder zusammengesetzt werden. K- Logistic stellt hierbei schlankes, flüssiges und akkurates Logistikmanagement bezüglich Lager und Vertrieb sicher. Wenn der IT-Partner zum “IT-Arm” der Unternehmensgruppe wird

5 K- Order ist das richtige Instrument für schnelle Konfigurierung der Anlagen, um ein korrektes Angebot zu erstellen. Dies ist einer selektiven Auswahl an Kostenkontrollen und der Marge auf Führungsebene zu verdanken. “Für uns spielt Kostenkontrolle eine fundamentale Rolle. K-Order hilft uns hier enorm. Die Einkaufsabteilung bestimmt das Kostenpotential jeder einzelnen Maschine zum Zeitpunkt des Angebots, wobei berücksichtigt wird, dass jedes unserer Produkte maßgeschneidert ist; der Vertreter wählt die verschiedenen Komponenten für jede einzelne Maschine,“ erklärt Bruno Presezzi. “Wir haben eben ein neues Projekt umgesetzt und uns dabei auf die K-Commesse Anwendung der Zucchetti Gruppe Business Intelligence und die Collaboration Tool Confluence Plattform gestützt, um über den gesamten Verkaufszyklus hinweg Automatisierungen und Analysen zu nutzen; damit konnten wir unser Ziel der kurzfristigen Datennormierung zwischen den Unternehmen erreichen.“ Presezzi Extrusion stützt sich nicht nur auf einen einzelnen Partner, sondern auf einen ganzen Unternehmenszweig, wodurch das Wachstum der Gruppe und technische Innovation sichergestellt werden. “Forschung und Entwicklung sind für uns der wichtigste Investitionsbereich. Hier kommen unsere besten technischen und planerischen Ressourcen zum Einsatz wobei wir stets die Interessen der Kunden verfolgen: Energieersparnis, Programme für das gesamte Fertigungsmanagement, außergewöhnliche Qualität unserer Produkte und Senkung der Herstellungskosten. Wir können uns nicht vorstellen, dass all dies ohne einen großartigen IT-Support durchführbar wäre. Kirio garantiert diesen Support unserer gesamten Unternehmensgruppe,” schließt Bruno Presezzi. Wenn der IT-Partner zum “IT-Arm” der Unternehmensgruppe wird


Herunterladen ppt "Gruppo Bracchi: una logistica moderna con Kirio www.kirio.it Nicht nur IT-Support bezüglich der Integrierung neuer Unternehmenszweige, sondern ein IT-Partner,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen