Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Glück und die Neurowissenschaften. Oh, wie schön ist Panama… Über die vergebliche Suche der Hirnforscher nach dem Stoff oder dem Ort im Hirn, der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Glück und die Neurowissenschaften. Oh, wie schön ist Panama… Über die vergebliche Suche der Hirnforscher nach dem Stoff oder dem Ort im Hirn, der."—  Präsentation transkript:

1 Das Glück und die Neurowissenschaften

2 Oh, wie schön ist Panama… Über die vergebliche Suche der Hirnforscher nach dem Stoff oder dem Ort im Hirn, der uns glücklich macht.

3 1. Stufe 2. Stufe 3. Stufe 4. Stufe

4

5

6

7

8

9

10

11 WahrnehmungErlebnisTätigkeitGefühl ein synchrones Erregungsmuster entsteht Die Erinnerung an den Lerninhalt löst das dabei mitgelernte Gefühl wieder aus

12

13

14

15

16

17 Zuneigung Dankbarkeit Wertschätzung Sättigungsgefühl erfülltNeidGeizHabsuchtGierMangelgefühlunerfüllt Bedürfnis

18 Flow Herausforderung Lust Neugier Positive Erwartung Selbstvertrauen Erfolgreiche Bewältigung

19 Angst Circulus vitiosus Belastung Vermeidung Negative Erwartung Gescheiterte Bewältigung Selbstzweifel

20 Die Ruheaktivität im ventromedialen PFC korreliert positiv (r=0.44) mit der Anzahl negativer Affektzustände (Irritierbarkeit, Ängstlichkeit, Ärger) im vergangenen Monat (H 2 15 O, PET) Grafik m.f.G. aus: Zald et al Brain activity in ventromedial prefrontal cortex correlates with individual differences in negative affect. Proceedings of the National Academy of Science. 19;99:

21

22

23

24

25

26

27 Wir sind uns noch zu nah, deshalb haben wir uns noch nicht. Wir müssen uns von uns lösen, um uns zu finden. Ernst Bloch


Herunterladen ppt "Das Glück und die Neurowissenschaften. Oh, wie schön ist Panama… Über die vergebliche Suche der Hirnforscher nach dem Stoff oder dem Ort im Hirn, der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen