Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Oddaje 2000 - 2001 Sendungen Jingle 0 Jingle Predstava projekta 1 Projektvorstellung Teater K.L.A.S.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Oddaje 2000 - 2001 Sendungen Jingle 0 Jingle Predstava projekta 1 Projektvorstellung Teater K.L.A.S."—  Präsentation transkript:

1 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Oddaje Sendungen Jingle 0 Jingle Predstava projekta 1 Projektvorstellung Teater K.L.A.S. 2 Theater K.L.A.S. Postaja Topolove 3 Stazione di Topolò hEXPO 4 hEXPO Unikum 5 Unikum Kultura mladincev na Koroškem 6 Jugendkultur in Kärnten Global Junior Challenge 7 Global Junior Challenge K&K 8 K&K Ljudmila 9 Ljudmila Trinajst mesecev kulturni labor 10 Dreizehn Monate Kulturlabor

2 Teilnehmerinnen und Teilnehmer udeleženke in udeleženci Elisabeth Angerer, Anna Baltl, Sara Coceani, Heidrun Mörtl, Simon Ošlak, Freddi Pleßl, Lisa Staudinger, Gregor Wakounig Schüler und Schülerinnen der zweisprachigen HAK/ dijaki in dijakinje dvojezične TAK, Slow. Gymnasium / Slovenske gimnazije, Waldorfschule, BRG Viktring Beteiligte Kulturinitiativen sodelujoče kulturne iniciative hEXPO Ljudmila Stazione di Topoló Unikum K&K Theater k.l.a.s. Slowenien. Friaul. Kärnten Partner partnerji Radio Študent / Ljubljana / Slowenien Radio Onde Furlane / Udine / Italien Radio Frei / Erfurt / Deutschland Radio Ceredigion / Aberystwyth / Wales GB gefördert aus Mitteln der Europäischen Kommission. Programm connect s podporo evropske komisije. program connect Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Projektbegleitung odgovorni za projekt Brigitte Strasser, Dragan Janjuz, Luka Prinčič

3 1 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Im Rahmen des EU- Programmes connect wurde von Radio AGORA das Kulturlabor Kultur verleiht Flügel – S kulturo na krilih, ein Kulturvermittlungsprojekt mit Jugendlichen, initiiert. Schwerpunkt bildet die umfassende Beschäftigung mit der Arbeit und den Produktionen von ein- und zweisprachigen Kulturinitiativen in Kärnten, Slowenien und Friaul. Das Hauptaugenmerk richtet sich dabei auf die Bereiche Theater, Literatur, bildende Kunst, spartenübergreifende und experimentelle kulturelle Äußerungen, und grenzüberschreitende Kooperationen. Die freien Kulturinitiativen nehmen insofern einen wichtigen Stellenwert ein, da sie vor allem im zeitgenössischen Bereich oft als einzige zur Belebung einer Region/ eines Ortes beitragen. Dennoch ist dieser insgesamt regen Kulturszene eine eher bescheidene Öffentlichkeit bestimmt. Radio AGORA will mit diesem Projekt den freien Kulturinitiativen ein besonderes Augenmerk widmen und vor allem junge Menschen dafür interessieren. In diesem Zusammenhang besuchen wir unter anderem das Festival Hexpo, das Multimedialabor Ljudmila und das Kulturzentrum Metelkova in Slowenien, Theater K.L.A.S. und das Kulturzentrum K & K in Kärnten, sowie das Festival Stazione di Topolò in Friaul. Am Projekt beteiligen sich 11 Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren. Den Jugendlichen soll ein umfassender Einblick in die organisatorischen Abläufe der Kulturarbeit ebenso gewährt werden, wie die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit den Inhalten von Produktionen verschiedener kultureller Sparten. Das Kennenlernen der vielschichtigen Arbeitsfelder im Kulturbetrieb wie z.B. Regie, Dramaturgie, Licht- und Tontechnik, Bühnenbild, kann für die Jugendlichen auch motivierend im Entdecken beruflicher Möglichkeiten wirken. Die moderne Informationslandschaft bietet uns viele neue Möglichkeiten und Lösungen bei Produktions- und Kommunikationsprozessen. Die technologische Entwicklung unserer Informationsgesellschaft und ihre Nutzung wird ein zunehmend wichtiges Element freier Kulturinitiativen und künstlerischer Aktivitäten. Einerseits bieten sie globale Vernetzung über lokale und staatliche Grenzen hinaus, andererseits ermöglichen sie neue Perspektiven bei kreativen Prozessen. Die Jugendlichen lernen die Nutzung des Internets und seiner Möglichkeiten wie: Internetradio, realtime audio streaming – World Wide Web – und andere multimediale Formen kennen und erfahren einen praktischen Einstieg in die Herstellungs-techniken der modernen Radiolandschaft, wie das computerorientierte montieren von Audio-Material – Mikrophontechnik -Studio und Live Aufnahmen auf digitalen Tonträgern – und die Radioperipherie. Mit dem Wissen um die modernen Technologien und Medien ausgestattet, werden die Jugendlichen mehr als nur eine Grundlage für die mögliche kreative Arbeit im Bereich von Medien, Kunst und Kultur erhalten. Das Ergebnis der Auseinandersetzung mit den verschiedenen kulturellen Sparten, ihren ProduzentInnen und AkteurInnen mündet in Radiosendungen, die sowohl als Aufzeichnung als auch live von Radio Agora übertragen werden. Während der Durchführungsphase steht den Jugendlichen die Infrastruktur von Radio AGORA, wie Schnittplätze und das Sendestudio zur Verfügung. Mit unseren Projektpartnern (Radio Študent in Ljubl., Radio Onde Furlane in Udine, Radio Frei in Erfurt und Radio Ceredigion in Wales) sind Sendungsübernahmen und teilweise auch Liveübertragungen via Internet (Real Audio) geplant. Am Ende des Projektes soll eine Edition dieser Sendungen herausgegeben werden, die zur Verbreitung beitragen bzw. zur Nachahmung einladen soll. Projektvorstellung

4 V okviru programa »connect« Evropske unije je radio AGORA zasnoval laboratorij kulture pod geslom Kultur verleiht Flügel – S kulturo na krilih, projekt posredovanja kulture z mladostniki. Projekt se bo v prvi vrsti bavil z delom in produkcijami eno- in dvojezičnih kulturnih iniciativ na Koroškem, v Sloveniji in v Furlaniji. Težišče so produkcije na področju gledališča, literature, ustvarjanja z več izraznimi sredstvi ali eksperimentalnega ustvarjanja, in na področju čezmejnega sodelovanja. Neodvisne kulturne iniciative imajo pomembno vlogo, ker pogosto v sodobnem smislu edine spodbujajo aktivnosti na posameznem regionalnem področju. Kljub sodobni usmerjenosti je v javnosti zanimanja za take dejavnosti malo. Radio AGORA si v sklopu tega projekta je zadal cilj, da temu posveti posebno pozornost in vzbudi zanimanje mladih za delovanje neodvisnih kulturnih iniciativ. V sklopu projekta bomo tako med drugim obiskali tudi festival hEXPO, multimedijski laboratorij Ljudmila in Metelkova Mesto v Sloveniji, gledališče K.L.A.S. in kulturni center K&K v Avstriji in festival Postaja v Topolu v Furlaniji. Pri projektu sodeluje 11 dijakov in dijakinj med 15. In 17. letom. Mladostniki spoznavajo delo kulturnih iniciativ in njihovih produkcij. Ponudil naj bi se jim obsežen vpogled v organizacijski potek kulturnega dela kot tudi možnost, da se soočijo z vsebinami kulturnih produkcij v raznih umetnostnih strokah. Kot motivacija pri odkrivanju poklicnih možnosti lahko služi spoznavanje raznih kulturnih področij, kot npr. režija, dramaturgija, osvetljava, tonska tehnika in scena. Sestavni del projekta pa je tudi spoznavanje novih tehnologij in medijev, saj moderna informacijska doba ponuja mnogo novih rešitev za ustvarjanje in komunikacijo. Tehnološko razvita informacijska družba in njene pridobitve so v mnogih primerih pomemben element pri neodvisnih kulturnih iniciativah in umetniških aktivnostih. Po eni strani ponujajo globalno povezovanje prek lokalnih in državnih mej, po drugi pa omogočajo nove pristope in izrazne možnosti v ustvarjalnih procesih. Mladostniki bodo tako v projektu spoznali z globalnimi omrežji podprte informacijske kanale kot so internetska mutacija radia ali realtime audio streaming, svetovni splet, in ostale multimedijske oblike. Po drugi strani pa se bodo lahko praktično srečali z novimi pristopi in tehnikami radijskega dela, ki vključuje računalniško montažo audio materjala, snemanja v studijih in na terenu na digitalne nosilce zvoka, uporaba snemalne opreme, mikrofonov, mešalne mize in ostale radijske opreme. Z znanjem o tehnologijah in modernih medijih bodo mladostniki imeli več kot osnovno podlago za možno nadaljnje ustvarjanje ali medijsko delovanje na področju kulture in umetnosti. Poglabljanje v različna področja kulture in stik z ustvarjalci in akterji bo rezultiralo v radijskih oddajah, ki jih bo predvajal radio Agora, tako v živo kot tudi prej posneto. V času projekta bo mladostnikom na razpolago infrastruktura radia Agora, torej snemalni oz. oddajni studio, naprave za montažo in računalniki. S posameznimi partnerji pri projektu (Radio Študent – Ljubljana/Slovenija, Radio Onde Furlane - Furlanija-Julijska krajina, Radio Ceredigion - Ceredigion/Wales, Velika Britanija in Radio FREI - Erfurt/Nemčija) načrtujemo prenose v živo preko interneta in izmenjavo posnetih oddaj. Po končanem projektu bo izšla edicija, ki bo doprinesla k širitvi oz. bo vabila k posnemanju. 1 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Predstava projekta

5 2 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Theater K.L.A.S. k.l.a.s. wurde von Theaterschaffenden und KünstlerInnen mit dem Ziel gegründet, ein künstlerisches Gesamtprojekt zu entwickeln, welches spartenübergreifend und inhaltlich abgestimmt durchführbar ist. Mit der revitalisierten Heunburg bei Völkermarkt wurde ein Ort gefunden, der als Theater- und Kunstraum gestaltet und neu definiert werden konnte und das direkte Umfeld miteinbezieht. Seit 1995 wird regelmäßig einen Monat im Sommer eine eigens für diesen Ort konzipierte Theaterproduktion mit einem offenen assoziativen Rahmenprogramm wie Texte, Filme, Musik gezeigt. Im Sommer 2000 wurde D.Faust / liquid memories aufgeführt. Die Annäherung an den europäischen Mythos Faust bildete die Grundlage, heutige gesellschaftliche und soziale Codes und deren Mythologisierung freizulegen. Gledališčniki in umetniki ter umetnice, ki so ustanovili gledališče k.l.a.s., so to storili s ciljem, da razvijejo celotnostni umetniški projekt, ki bi ga naj tako speljali, da obsega več panog in je vsebinsko usklajen. Popravljeni vovbrški grad pri Velikovcu je tisti kraj, katerega so oblikovali kot gledališki in umetniški prostor in tako na novo definirali. Grad tudi deluje kot integrativen element za okolico. Od leta 1995 naprej prikazuje gledališče k.l.a.s. vsako poletje za mesec dni gledališke produkcije, ki so izdelane ravno za ta prostor in ki so asociativno odprte za druge umetniške zvrsti kot so npr. Teksti, filmi in glasba. Poleti 2000 so uprizorili D.Faust / liquid memories. Približevanje evropskemu mitu Fausta je tvorilo podlago za razglabljanje o današnjih družbenih in socialnih kodih in njihovi mitologizaciji. Haimburg Kärnten A

6 3 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Topolò ist ein kleines friulanisches Dorf an der Grenze zu Slowenien und stark von Abwanderung betroffen. Doch zwei Wochen im Sommer wird es zum Zentrum für Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt. Die örtliche Bevölkerung ermöglicht es ihnen, dort zu leben, zu arbeiten und ihre Ergebnisse zu präsentieren. Der Ort selbst mit seinem Ambiente ist die entscheidende Quelle für die künstlerische Produktion und voll von Spuren, welche die KünstlerInnen im Laufe der Jahre dort hinterlassen haben. Stazione di Topolò / Postaja Topolove Topolove je majhna furlanska vas na meji s Slovenijo. To vasico močno tare odseljevanje prebivalcev. Pa vendar - vsako poletje postane za dva tedna center za umetnike in imetnice iz celega sveta. Domačini jim omogočajo, da živijo, ustvarjajo in prikazujejo svoja dela v tej vasici. Kraj sam je še zaradi svoje lege in značaja odločilen vir pri nastanku umetnin in tudi še poln sledov, ki so jih umetniki in umetnice v preteklih letih tam zapustili. Topolò Friaul It

7 4 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih hEXPO 2000 Festival of Self Organizing Cultural Forms Die Kritik an kulturellen Großveranstaltungspraktiken, die die lokale künstlerische Infrastruktur meist nur temporär beleben, war ausschlaggebend für das Konzept der hEXPO. Nicht die (Re)präsentation von Kunst stand im Mittelpunkt, sondern die aktive Partizipation, die in der Art einer free university organisiert wurde. Mit Workshops, Vorträgen, Performances, Musik- und Videoabenden wurde ein sich selbst-organisierendes kulturelles Umfeld initiiert. Kritika na račun kulturnih veleprireditev, ki po večini le kratkoročno poživijo lokalno umetnižko infrastrukturo, je bila merodajna za koncept festivala hEXPO. V središču ne stoji zgolj (re)prezentacija umetnosti, temveč aktivno sodelovanje, ki je bilo speljano po vzorcu nekakšne free university. Z delavnicami, predavanji, performansami, večeri glasbe in video prikazi je bil iniciiran kulturni okoliš, ki se je upravljal sam. Ljubljana, Maribor, Koper Slo

8 5 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Unikum Ungestillte Neugier Ist Kraftquell Unserer Motivation lautete der Leitspruch des Universitätskulturzentrums Unikum in seinem Gründungsjahr Das Unikum entwickelte sich vom Veranstalter von für Klagenfurter Verhältnisse außergewöhnlichen Events zur Versuchsstation für zeitgenössische Kunst und deren Vermittlung, zu einer ästhetischen Zelle im Umfeld der Klagenfurter Universität und Werkstatt für Kulturprojekte, die den Dialog von Kunst und Wissenschaft fördern. Vermittels künstlerischer Interventionen soll zur Erweiterung künstlerischer und kulturpolitischer Kompetenz beigetragen werden. Nepotešena radovednost je vir moči, ki nas poganja se je glasilo geslo univerzitetnega kulturnega centra Unikum ob nastanku ustanove leta Razvoj je Unikum popeljal od prirejanja kulturnih prireditev, ki so za koroške razmere bile edinstvene, do poskusnega laboratorija za sodobno umetnost in njeno posredovanje; je estetčna celica v okolici celovške univerze in delavnica za kulturne projekte, ki naj bi pospeševala dialog med umetnostjo in znanostjo. S pomočjo umetnostnega poseganja pripomore k razširitvi umetnostne in kulturnopolitičnekompetence. Klagenfurt/Celovec Kntn A

9 6 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Jugendkultur in Kärnten Mladinska kultura na koroškem Eine Diskussion am runden Tisch diskuzija pri okrogli mizi Mit den Jugendlichen diskutierten diskutirali so z mladino: Gregor Domej - DJ und Radiosendungsmacher DJ in moderator na radiu Christian Rainer - Leiter des Jugendzentrums final exit in Wolfsberg Vodja mladinskega centra final exit Karin Rauter - Kulturveranstalterin Vitrino, Ballhaus Kulturna prirediteljica Vitrino, Ballhaus Peter Seher - Musiker bei der Gruppe Tonträger Glasbenik pri skupini Tonträger

10 7 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Global Junior Challenge Rom 2000 Bezugnehmend auf den immer höheren Stellenwert von neuen Technologien im Alltag, vor allem bei Jugendlichen, hat der Bürgermeister der Stadt Rom, Francesco Rutelli den Global Junior Challenge 2000 organisiert. An diesem internationalen Wettbewerb, in dem die innovativsten technologischen Projekte im Bildungs- und Ausbildungsbereich für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen präsentiert und ausgezeichnet werden, haben rund 650 Projekte teilgenommen. Kultur verleiht Flügel war unter den Finalisten und mit einem Messestand an der zweitägigen Ausstellung im Rahmen der internationalen Konferenz Jugend im digitalen Zeitalter in Rom vertreten. Z ozirom na vedno večji pomen novih tehnologij v vsakdanjem življenju - predvsem pri mladini - je župan mesta Rim Francesco Rutelli organiziral natečaj Global Junior Challenge Okrog 650 projektov je sodelovalo pri tem mednarodnem natečaju, pri katerem so prezentirali in nagradili najbolj inovativne tehnološke projekte s področja vzgoje in izobraževanja otrok in mladostnikov vseh starostnih skupin. Projekt "S kulturo na krilih" je bil med finalisti in projektna skupina se je udeležila s svojim stojiščem dvodnevnega sejma v okviru mednarodne konference "Mladina v digitalnem veku" v Rimu. Rom It

11 8 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih K&K K&K steht für Kultur und Kommunikation und bietet in St. Johann im Rosental, einer zweisprachigen Kärntner Gemeinde, einen Ort der Begegnung zwischen den beiden Volksgruppen. Unterschiedlichste Veranstaltungen wie Ausstellungen, Kabarett, Konzerte, Kindertheater, Vorträge und Kreativkurse werden sowohl in slowenischer als auch in deutscher Sprache abgehalten. Abgesehen von Veranstaltungen wird dieses Haus von der örtlichen Bevölkerung ebenso für Feiern, Feste oder einfach nur zum Entspannen genutzt. K&K stoji za kulturo in kommunikacijo in nudi dvojezičnemu kraju, Šentjanžu v Rožu, kraj srečavanja obeh narodnostnih skupin. Najnazličnejše prireditve kot naprimer razstave, kabereji, koncerti, droško gledališče, predavanja in kreativne delavnice so organizirane ?ako v slovenskem, kot tudi v nemškem jeziku. Razen prireditev nudi K & K tam kajšnim prebivalcem tudi prostor za praznovanja za fešte ali enostavno kraj, kjer se lahko sprostiš. St. Johann/Sentjanš Kntn A

12 9 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Ljudmila Ljudmila versteht sich als Medien-Laboratorium mit offenem Zugang und ist eine Initiative des Institutes Offene Gesellschaft in Slowenien. Ljudmila unterstützt Ausbildung, Forschung und Arbeit in den Bereichen Internet, digital video, elektronische Kunst, digitales und analoges Radio, Kommunikation, Hardware Produktion und interdisziplinäre Integration und arbeitet in Partnerschaft mit ähnlichen lokalen und internationalen Organisationen. Ljubljana Slo Ljudmila se nakaže kot laboratorij medijev z odprtim dostopom in je inicijativa inštituta za odprte družbe v sloveniji. Ljudmila podpre izobrazbo, raziskovanje in delo na področjih interneta, digital video, elektronska umetnost, digitalen in analogen radio, komunikacija, hardware-produkcija in interdisciplinarna integracija in delo v partnerstvu z podobnimi lokalnimi in mednarodnimi organizacijami.

13 10 Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Dreizehn Monate Kulturlabor. Eine Collage Trinajst mesecev kulturni labor. Kolaža Dreizehn Monate arbeiteten sieben Jugendliche aus drei verschiedenen Schulen am Projekt Kultur verleiht Flügel. Diese Sendung bietet einen Rückblick in Form einer Collage. Eindrücke, Erfahrungen und Erfolge präsentiert in live Atmosphäre vom Abschlußfest bei Radio Agora. Sedem mladincev iz treh različnih šol je delalo trinajst mesecev na projektu s kulturo na krilih. Oddaja nudi pogled nazaj v obliki kolaže. Vtisi, izkušnje in uspehi bodo prezentirani v živo od zaključnega praznovanja pri radiu Agora.


Herunterladen ppt "Projekt Kultur verleiht Flügel - S kulturo na krilih Oddaje 2000 - 2001 Sendungen Jingle 0 Jingle Predstava projekta 1 Projektvorstellung Teater K.L.A.S."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen