Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Europäischer 21-Tages- Settlement Age Workshop Eine wahre Kultur des Herzens errichten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Europäischer 21-Tages- Settlement Age Workshop Eine wahre Kultur des Herzens errichten."—  Präsentation transkript:

1 1 Europäischer 21-Tages- Settlement Age Workshop Eine wahre Kultur des Herzens errichten

2 2 Einführung Der Inhalt der GP aus den ger Jahren lehrte der Wahre Vater die japanischen gesegneten Schwestern – die Evas der Eva-Nation Ihr und ich seid wie Zwillinge, empfangen in unserer Mutter Schoß – keine Geheimnisse – ich will euch alles mitteilen, auch wenn es mich mein Leben kostet.

3 3 Neue Gesichtspunkte Gott verstehen, der mit der Frau verheiratet ist. Gott, der alle Seine Kinder liebt. Gott, der Seine Braut verloren hat und Seine Ehe nicht vollziehen konnte. Satan, der Feind der Liebe. Gott konnte nur vergeben – den Feind lieben.

4 4 Kapitel I Die Vier Großen Herzensbereiche, Die Souverenität der Drei Generationen und Der Bereich der Königlichen Familie

5 5 Teil 1 – Die Vier Großen Herzensbereiche Selbstverständliche Wahrheit Es ist sehr schwer sich selbst wahrzunehmen – die nahesten Dinge: z.B. kann man sich nicht an sein eigenes Gesicht erinnern – Spiegel; man kann nicht den eigenen Herzschlag hören Gott kann sich selbst nicht wahrnehmen oder allein Freude empfinden. Er braucht ein Objekt, um sich selbst zu fühlen und sich zu freuen. Einen Spiegel, um sich selbst zu reflektieren und das eigene Dasein zu verstehen. Gott nimmt sich selbst durch Seine Kinder wahr. Menschliche Wesen = substantielle Objekte Gottes Dies ist das erste Motiv für die Schöpfung Gott ist der Plan – Körper, wo SS/HS M/F in Harmonie sind. Die Schöpfung begann von der Vorstellung von Adam und Eva – Gott barg sie von Anfang an in sich – letztendliches Ziel der Schöpfung.

6 6 Die Vier Großen Bereiche der Liebe Gott M F MF Liebe des Sohnes Liebe des Bruders Liebe des Ehemannes Liebe des Vaters Liebe der Tochter Liebe d. Schwester Liebe der Ehefrau Liebe der Mutter Der Punkt, wo die Vier Großen Bereiche der Liebe angesiedelt sind Gottes Heim 1.Kindesliebe 2.Geschwisterliebe 3.Eheliche Liebe 4.Elternliebe

7 7 I. Das Lehrbuch der Kindesliebe Gott Ehefrau Ehemann AE Wachstum Gestaltung Erwachsener Jugendlicher Kind Vollendung AE Gott visualisierte Seine Kinder Die Vision Gottes und die des Menschen sollte gleich sein Alle menschlichen Wesen möchten wie Gott sein Zwillinge Gottes Adam und Eva Zwillinge in Gottes Schoß Untrennbare Wesen Kindesliebe Geschwisterliebe Eheliche Liebe Herz und Gefühl werden durch die Liebe der Eltern entwickelt schöne Umgebung Was wir als Kind erleben, beeinflusst unser ganzes Leben

8 8 Entwicklung – gute Beispiele (Eltern, Ältere) - lebenswichtig GefühlVerstand Wille SubjektObjekt Gott Herz Die wichtigsten Aspekte, die zu entwickeln sind – als Kind geborgen sein, Vertrauen, sich geliebt, geschätzt, sicher fühlen. Kinder sehr neugierig wollen lernen Der Wille entwickelt sich auf der Grundlage der Interaktion zwischen Gefühl und Verstand – bei Erwachsenen soll dies einen korrekten Willen und eine korrekte Absicht hervorbringen.

9 9 II. Das Lehrbuch der Geschwisterliebe Bruder und Schwester haben ähnliche Elemente, sind aber einzigartig und unterscheiden sich voneinander. Sie unterscheiden sich nicht nur physisch, sondern auch von der inneren Natur: Adam – rauher, stärker, mutiger – aktiver – schleudert Steine, stürmt vorwärts Eva – ruhiger, empfindsamer, einfühlsamer, schätzt die Schönheit der Natur – hascht nach Schmetterlingen, pflückt Blumen Wenn sie zur Reife heranwachsen, fühlt Adam mehr und mehr den Wunsch, Eva zu beschützen – Eva beginnt Adam zu vermissen. Das ist die Entwicklung von der geschwisterlichen Liebe zur ehelichen Liebe – Gott hat sie so geschaffen.

10 10 G Kindesliebe (Grundlage für Geschwisterliebe) Geschwisterliebe schließt Kindesliebe mit ein Der zweifache Bereich der Liebe

11 11 Eltern Älterer BruderJüngere Schwester Die Liebe des älteren Bruders zu seiner jüngeren Schwester ist eine Erweiterung, Ausdehnung, Weiterentwicklung seiner Liebe zu seinen Eltern (weil er das Herz seiner Eltern kennt). Eltern möchten gerne sehen, dass die Geschwister einander mehr lieben als die eigenen Eltern – deren größte Hoffnung und Freude. Einander bekämpfende Geschwister brechen das Herz der Eltern. Gott wünscht sich, dass wir die anderen mehr lieben als Ihn.

12 12 Der Fall geschah wegen des Konfliktes zwischen Geschwistern – ein Mangel an elterlicher Liebe (Gottes Liebe). Um weltweite Konflikte und Kriege zu überwinden, brauchen wir Eltern (u.a. Friedensbotschafter). Erster Herzensbereich = Kindesliebe zu den Eltern Zweiter Herzensbereich = Geschwisterliebe (Kindes- und Geschwisterliebe sind die Grundlage für den nächsten Bereich der Liebe – die eheliche Liebe) Diese zwei Herzensbereiche entsprechen der Vervollkommnung des Individuums – dem Ersten Segen, und dem Recht des Älteren Sohnes.

13 13 III. Das Lehrbuch der ehelichen Liebe Herz Körper E Herz A Körper Innerlich - Ursache Eins im Herzen Äußerlich - Folge Eins im Körper 1.Ausgangspunkt ehelicher Liebe ist die Erste Liebe. Gottes Samen der Liebe geht zum Mann, um Gottes Samen zu empfangen Subjekt Objekt Mrd. Zellen 5 physische Sinne 5 geistige Sinne Mrd. Zellen 5 physische Sinne 5 geistige Sinne berauscht von Liebe Ursache Folge

14 14 Himmel = Mann - 0,001 % Erde = Frau – 99,999 % Samen Wahre Kinder rufen Omma, wenn sie nach Hause kommen. Die Wahre Mutter bringt sie zum Wahren Vater – zum Begrüßen. Zusammenwirken von Mutter und Sohn - Die Mutter führt alle Kinder zurück zu Gott.

15 15 Dreifacher Bereich der Liebe Kindesliebe Geschwisterliebe Eheliche Liebe = 3. Herzensbereich Sexualerziehung << Charaktererziehung G Eheliche Liebe = auf der siegreichen Grundlage der Liebe zu Gott/Eltern/Geschw.

16 16 2. Zentraler Punkt der Ersten Liebe 50% von Gott Gottes Palast = heilig Gottes Wohnsitz Mit Gottes Zustimmung und Segen werden Mann und Frau eins – verschmelzen in Liebe. + - F M Sexuelle Beziehung vor Gott verbergen = Sünde Sexual- beziehung Gott Gott kommt herab zum zentralen Punkt, wo Mann und Frau sich in Liebe zu Gott und zueinander vereinen. Der Punkt, wo die Vier Großen Liebesbereiche sich treffen. Die sexuelle Liebe eines Ehemannes gehört ausschließlich seiner Frau und die sexuelle Liebe der Ehefrau gehört ausschließlich ihrem Mann. Das ist das wertvolle Geschenk Gottes, die Quelle der Wahren Liebe, des Wahren Lebens und der Wahren Linie.

17 17 Das Heilige – das Allerheiligste Die Bundeslade Das Allerheiligste Das Heilige Die Stiftshütte Nur dem Priester ist es erlaubt einzutreten - nur deinem Mann/deiner Frau Steintafeln = A & E = Jesus & HG = männl. und weibl. Sexualorgan G Durch den Fall: Satan trat in das Allerheiligste ein und entweihte es - Gott wurde aus seinem Heim (Allerheiligstes) hinausgejagt. Das Heilige kann von allen betreten werden. Es ist wie das Gesicht des Menschen – jeder kann es sehen.

18 18 3. Die Vollendung des Menschen Gottes Vollendung ist erreicht, wenn Mann und Frau mit Gott und miteinander in Liebe eins werden. Kindesliebe Geschwisterliebe Eheliche Liebe Elternliebe + - Der Punkt, wo die 4 Großen Herzensbereiche angesiedelt sind. Die 4 Liebesbereiche sind zu einem vereint. Ein Zentrum - Gottes ewiges Heim. Heiliger Mann Heilige Frau 90

19 19 Die Vollendung des Menschen gründet auf der Vollendung der Liebe – die Vier Großen Herzensbereiche. Die primären Arten der Liebe (4GHB) sind wie die Primärfarben. Alle Variationen der Liebe/der Farben können aus den primären Arten der Liebe/Primärfarben gebildet werden. Die 4 Bereiche der Liebe können nicht getrennt werden – sie haben ein Zentrum – sie sind miteinander verbunden durch die eine Quelle der Liebe - Gottes Liebe. Die eheliche Liebe ist die Grundbedingung, damit Gottes Liebe herabkommen und sich mit der Liebe des Menschen vereinen kann – an diesem Platz sind alle 4 Bereiche der Liebe vollendet. Damit ist der Ort errichtet, an dem alle Vier Großen Bereiche des Herzens angesiedelt sind (Settelment Point). Der Punkt, wo die 4 Großen Herzensbereiche (4GHB) (Settelment Point) angesiedelt sind

20 20 Settlement Point – Ort der Vier Großen Herzensbereiche Der Ort, wo ewige Freude angesiedelt ist. Der Ort wahren Glücks – Wahre Familie Genau der Ort, wo Gott herabkommt, um die absolute, einzigartige, unveränderliche, ewige Liebe zu verwirklichen. An diesem Ort werden alle 4 Bereiche der Liebe vollendet. Hier wird die Beziehung zu Gott absolut, einzigartig, ewig und unveränderlich. Um diesen Ort zu bilden, muss die Familie vollendet/vollkommen sein. Was ist nun die Familie? = der Platz um den Sinn des Lebens zu erfüllen = die 3 Segen = 1. Segen – Kindesliebe, Geschwisterliebe = 2. Segen – eheliche Liebe, Elternliebe

21 21 Settlement Point – Ort der Vier Großen Herzensbereiche Wir alle wollen glücklich sein – wie wird man glücklich? Du brauchst einen Partner – Beziehung Ein allein lebender Heiliger/lebende Heilige kann dieses Glück nicht erleben. Glück entsteht, wenn wir eine Einheit bilden – Liebe ist die Kraft, die Einheit schafft. Die eheliche Liebe ist der SCHLÜSSEL. Eheliche Liebe kann nicht geteilt werden (exklusiv). Eine Wahre Familie – eine, die die 4 Großen Herzensbereiche verwirklicht. Die Grundprinzipien der FFWFV Familienbeziehungen sind ewig – sie gehen in der GW weiter.

22 22 Der vierfache Bereich der Liebe G Kindesliebe Geschwisterliebe Eheliche Liebe Elternliebe Gottes Ideal - von Anfang an geplant - es existiert in Gott - das erste Mal durch die WE verwirklicht

23 23 4. Der Zweck der Ehe + - (1) Um die gegenseitige Vollkommenheit zu erreichen + - Gott Mein Ehepartner ist der 2. Messias Meine Kinder sind der 3. Messias Der Eheman führt seine Frau zur Vollkommenheit. Eine Ehefrau führt ihren Mann zur Vollkommenheit. Gottes Liebe kommt herab Die Vervollkommnung der 4 GHB kann nur die ehelichen Liebe verwirklicht werden – wir müssen heiraten, um die Vollkommenheit zu erreichen. Ehemann und Ehefrau sollen einander wertschätzen und umsorgen: Ohne dich, kann ich die 4GHB und mich selbst nicht vervollkommnen.

24 24 (2) Um Gottes Liebe zu erlangen Das Liebesorgan – das wertvollste Organ Gott investierte von der ganzen Schöpfung am meisten in den Menschen, und im Menschen gab Er sich die meiste Mühe mit der Erschaffung der Liebesorgane des Menschen. Nur durch Wahre Liebe wird das Recht auf Eigentum erworben (ownership): Das Liebesorgan des Mannes ist für das Wohl nur einer Frau – seiner Frau Das Liebesorgan der Frau ist für das Wohl nur eines Mannes – ihres Mannes. Halte vor der Ehe dein Liebesorgan rein und heilig für das Wohl deines zukünftigen Ehepartners. Alle Dinge der Schöpfung erfüllen ihren Zweck, indem sie mit dem Menschen eins werden – sie wollen ein Teil unseres Körpers werden, auch unseres Liebesorgans. Absolute Sexualität = ewig ein Ehepartner Gott wird unwiederstehlich von dem Ort angezogen, an dem sich Ehemann und Ehefrau in Liebe vereinen – Er kann nicht anders, als bei ihnen zu sein.

25 25 (3) Damit Gott selbst sich vervollkommnen kann Gottes Wachstum – Gott wächst durch Erfahrung Gott macht Erfahrungen durch unsere Erfahrungen: Die Liebe eines Babys, eines Kindes, eines Erwachsenen, das sind alles Aspekte von Gottes unsichtbarer Natur. Der Mann ist der substantielle Ausdruck der männlichen Natur Gottes. Die Frau ist der substantielle Ausdruck der weiblichen Natur Gottes. Heiße Gott willkommen in der Freude der sexuellen Beziehung!

26 26 Wie lange hat Gott gewartet, um zu heiraten? In der Zeit von Adam und Eva > wollte Gott heiraten – Sündenfall In der Zeit von Jesus > ein Wahrer Mann starb, ohne zu heiraten und ohne Kinder In der Zeit der Wahren Eltern > Gott konnte das erste Mal eheliche Liebe erfahren Wahre Eltern = hingebungsvolle Kinder – machen Gott wirklich glücklich Der Wahre Vater ist ein Meister der ehelichen Liebe – er lehrt so viel über die Liebe. Die Beziehung Wahrer Liebe als Ehemann und Ehefrau zu errichten ist die höchste Mission eines gesegneten Paares. Nur als Ehemann/Ehefrau kann man in der GW Gott treffen. Schließlich möchte Gott durch uns erfahren, wie es ist Seine Enkelkinder zu lieben.

27 27 Was ist das Settlement-Zeitalter? Wahre Familie Das Settlement-Zeitalter: Das ist die Erfüllung des Zweckes der Schöpfung – die 3 Segen, die Freude Gottes und des Menschen Beginne die 4 Großen Herzensbereiche zu etablieren und schließe alle Dinge mit ein! Die 3 Segen auf die ganze Menschheit auszudehnen, bringt die Vollendung. auf die ganze Menschheit ausdehnen

28 28 5. Die Drei Ursprünglichen Paläste Wahrer Kindesliebe Wahrer Geschwisterliebe Wahrer ehelicher Liebe Wahrer Elternliebe Die Vervollkommnung Wahrer Liebe durch Vollendung von: Wahre Liebe Wahres Leben Wahre Linie (1) Der Ursprüngliche Palast der Wahren Liebe + - Gott - + Alle 4 Arten der Liebe sind verbunden und vollendet im zentralen Ort (central point of settlement) durch die eheliche Liebe. Das ist Wahre Liebe. Die Beziehung ist unveränderlich, ewig; das ist der Ausgangspunkt. Nicht nur ein Gefühl – ganz eins mit Gott.

29 29 (2) Der ursprüngliche Palast des Wahren Lebens A Wahres Leben E + G - Verbunden mit dem Ursprung des Lebens Leben entspringt der Liebe Wenn die Liebe wahr ist, ist das Leben wahr Die Liebe des Vaters und der Mutter sind miteinander vermischt und deren Leben vermischen sich, um neues Leben zu erschaffen Das Baby ist die kostbarste Frucht des Liebespalastes – es ist ein Teil und die Frucht dieser intimen Beziehung der Liebe. Wenn die eheliche Beziehung nicht mit dem Ursprung, Gott, verbunden ist, ist sie nicht wahr und das Leben, das davon abstammt, ist falsch. Wir sind die Nachkommen von falscher, gefallener Liebe und falschem, gefallenem Leben. Zwei Lieben und zwei Leben verbinden sich und geben Leben

30 30 (3) Der Ursprüngliche Palast der Wahren Linie Wahre Liebe Wahres Leben Wahre Linie Himmlische Tradition sollte durch Adam und Eva errichtet werden Etabliere Gottes Linie >> beginne das Himmlische Königreich! Ohne die Ehe können wir nicht in das Himmelreich eintreten. Blutslinie Blutslinie = die Verbindung zwischen Gott – Eltern – Kinder, durch die Generationen Wahre Linie = die Beständigkeit von Wahrer Liebe und Wahrem Leben von Generation zu Generation Adam und Eva - ihre eheliche Beziehung hatte nichts mit Gott zu tun - die Frucht/die Kinder nichts mit Gott zu tun - alle Nachkommen gehören nicht zu Gott

31 31 Gott A E A E MutterVater IV. Das Lehrbuch der Elternliebe Wahres Leben Die Kinder haben denselben Wert wie A & E Der 4. Herzensbereich – Elternliebe Beginnt mit den Geburtswehen Erfahrung bei der Geburt des Kindes – wie Gott, der 100% - gegeben hat – koste es das Leben – über das Leben hinaus Wahre Liebe Standard des Guten = zum Wohle anderer leben – wie Gott als Beispiel gezeigt hat Adam und Eva – 2. Schöpfer = derselbe Wert wie Gott Wahre Linie

32 32 1. Die Bedeutung der Wehen während der Geburt des Kindes: 2. Der 2. Schöpfer: Durch die Geburt unserer Kinder werden wir zum 2. Schöpfer. Ein Paar, Adam und Eva = ein Ursprung >>Vermehrung Die Kinder haben denselben Wert wie die Eltern. Adam und Eva sind mehr als Gott, weil sie mehr Kinder haben können. 3. Erfahre und verkörpere Gottes Liebe: Selbstlose Liebe : gib und vergiss andauernd – keine Buchhaltung! Wir kosten die Liebe, mit der Gott schuf. Werde zum Fleisch und Blut von Gottes Liebe – Verkörperung. Je mehr Kinder – desto mehr weitet sich dein Herz – Vielfältigkeit. Höhepunkt des Schmerzes bei der Geburt des Kindes = 100% + investieren Um den Preis deines Lebens – geben und vergessen und erneut geben Wenn eine Frau gebärt, wird sie dieselben Wehen bekommen, wie Gott sie fühlte zur Zeit der Geburt A & E. Der elterliche Bereich des Herzens (4. Herzensbereich)

33 33 Abschnitt II Die 3 Großen Königtümer & der Bereich der königlichen Familie 1. Die 3 Großen Königtümer 4. Herzensbereich Elternliebe 1. Segnung 2. Segnung 3. Segnung = Herrschaft Sohnschaft d. Älteren Elternschaft Königtum Vollenden wir die Grundlage für den 1. und 2. Segen, erhalten wir den 3. Segen = die Herrschaft über alle Dinge der Schöpfung. Gott möchte alles was Er hat einem König und einer Königin der Liebe geben. Der WV möchte die Königtum wiederherstellen, weil Gottes Königtum nur durch Adams Königtum errichtet werden kann = der Zweck der Schöpfung. 1. Herzensbereich Kindesliebe 2. Herzensbereich Geschwisterliebe 3. Herzensbereich Eheliche Liebe einschließlich Gefallene Menschen – opfern alle Besitztümer Gott – trotzdem nicht qualifiziert Unser Besitzrecht an Gott zurückgeben – das gesamte Lebendige Opfer

34 34 Die 3 Königstümer – die Königtümer der 3 Generationen + Gott - 1. Königtum 1. Königtum = Königtum Gottes/Großeltern Dieses Königtum repräsentiert die Vergangenheit Königtum der unsichtbaren Substantiellen Welt Ort, an dem 4 GHB angesiedelt sind 2. Königtum 2. Königtum = Königtum der Eltern Dieses Königtum repräsentiert die Gegenwart Königtum der sichtbaren Substantiellen Welt Kinder EA Substantielles Ansiedeln der 3 Großen Königtümer = Durch 3 Generationen errichtet dauert in Ewigkeit fort 3. Königtum 3. Königtum = Königtum der Kinder Dieses Königtum repräsentiert die Zukunft Königtum der sichtb.& unsichtb. Subst. Welt

35 35 2. Der Bereich der königlichen Familie K AE G Ort, an dem die 4 GHB angesiedelt sind Die zentrale Wurzel des Königtums und der Blutslinie setzt sich ewig von Generation zu Generation fort Der zentrale Stamm des Königtums und der Blutslinie Die zentrale Knospe des Königtums und der Blutslinie Die Linie breitet sich durch Zeit und Raum aus und füllt die physische und geistige Welt >> Der Bereich der Königlichen Familie

36 36 Direkte Linie Königtum Nebenlinie A G E K Der Bereich der Königlichen Familie Registrierung der Segnung = angpfropft an die Wahre Linie

37 37 Abschnitt 3 – Das Gewissen 1. Was ist das Gewissen? Gewissen = ursprüngliches Gemüt strebt nach dem absolut Guten, dem Zweck der Schöpfung (prinzipiengemäß, verantwortlich; strebt nach Ergebnissen, die Gott glücklich machen) Gewissen = der 2. Gott (jeder hat sein eigenes Gewissen) eine Funktion unseres Herzens, die immer dieselbe Richtung verfolgt wie Gott; der kleine Gott in mir, der zu mir gehört (ausschließlich mir) bleibt ewig in mir (von Geburt bis in die GW)

38 38 Der Wahre Vater schaute überall nach auf der Suche nach dem richtigen Weg für die Menschen. Dann entdeckte er das Gewissen, das im Inneren jedes Menschen ist, und erkannte, dass alle Antworten hier sind. Er war so glücklich: Warum habe ich das nicht früher erkannt!? Dein Gewissen arbeitet immer, es spricht zu dir und führt dich zum Guten. Du sollst auf dein Gewissen hören und ihm folgen. Wenn du etwas Unrechtschaffenes denkst, wir dein Gewissen laut dagegen schreien. Dein Gewissen ist sich all deiner Gedanken und Gefühle bewusst. Es wird nie zu dir über Böses sprechen. Denkt nach – kann einer von euch behaupten, dass er der Stimme seines Gewissens gegenüber nie ungehorsam war? Wenn du in deinem Leben andauernd dein Gewissen ignorierst, wird es schwer, es zu hören und ihm zu folgen.

39 39 Gott ist die Wurzel des Gewissens: Das Wesen in der Subjektposition zum Gewissens (in Objektposition) Das Subjekt des absolut Guten Mein Gewissen kann nur 100%ig zufrieden sein, wenn ich für die Sache Gottes und für andere lebe, unter Einsatz meines Lebens: - das ist der Standard Wahrer Liebe und der Lebensstil des Wahren Vaters; - das ist für alle Nationalitäten, Rassen und Generationen gleich. Gott Gewissen 2. Gott

40 40 2. Warum ist unser Gewissen verwundet? G Gewissen In Gottes Direkter Herrschaft: Unser Gewissen ist vollkommen frei – mit Freude erfüllt Kann nicht verwundet werden (ich kann nicht sündigen oder Gott verletzen) Das Gewissen existiert in unreifem Zustand im Gemüt eines Babys – es wächst mit uns in der Wachstumsperiode. Der Fall geschah am Ende der Wachstumsperiode. Evas Gewissen rief verzweifelt aus – Tue es nicht! Durch den Fall wurde Evas Gewissen tief verwundet. Ihr Gewissen wurde durch ihr egoistisches physischen Verlangen überwältigt. Ihr Gefühl war stärker als ihre Vernunft. (Vorsicht Versuchung einzugehen) Jedesmal wenn unser böses Gemüt unser Gewissen besiegt, wird es erneut verwundet.

41 41 4. Die Befreiung unseres Gewissens 1.Reue Wir sind so voller Sünden, dass wir uns unserer Sünden nicht bewusst sind. Nehmen wir uns Zeit, um nachzudenken (studieren) und zu beten, weg von unserem täglichen, geschäftigen Leben. Machen wir uns unserer Sünde bewusst und wie sehr unser Gewissen gequält und verwundet ist. Überprüfen wir unsere Motivation. Unser Gewissen ist wie von einem Schmutzfilm von der gefallenen Natur bedeckt, so dass es nicht fähig ist richtig zu funktionieren. Daher ist sehr schwer, schlechte Gewohnheiten abzulegen. Wir haben es nötig zu bereuen – uns zu reinigen. Werde ein reiner Behälter um Gott aufzunehmen!

42 42 2. Seien wir siegreich im Kampf zwischen unserem Gewissen und unserem bösen Gemüt Die Stimme (Kraft) meines Gewissens Die Stimme (Kraft) meines bösen Gemüts Kampf > 3 bis 5 Jahre Wie besiegt man das böse Gemüt: 1.Das Gewissen stärken a.Durch Worte der Wahrheit – das Gewissen mancher Menschen ist gelähmt – sie tun Böses, ohne Gewissensbisse. Das Gewissen der meisten Menschen funktioniert jedoch, kann aber durch Versuchungen besiegt werden. Stärkt euer Gewissen durch das Studieren von Gottes Wort – erkennt Gottes Herz und Seine Wahrheit, sodass ihr Versuchungen und Prüfungen überwinden könnt. b.Durch Gebet – meine Sünde sehen - auf mein Gewissen hören – Stimme des 2. Gottes. c. Durch Praxis – nach meinem Bewusstsein handeln – die Stimme des Gewissens – lebe ein Leben in hingebungsvoller (wahrer) Liebe.

43 43 2. Schwäche und lösche das böse Gemüt aus (fleischliches Verlangen) Satan dringt durch dieses Gemüt in uns ein. Er verbindet sich mit dem Verlangen nach Schlaf, Essen und Sex. Daher: Selbstdisziplin – religiöse Disziplin – Mönche, Nonnen. Nach 3 bis 5 Jahren haben wir uns die gute Gewohnheit angeeignet, dem eigenen Gewissen zu folgen. Nach 10 Jahren freuen wir uns, wenn wir fähig sind, unsere Verlangen zu kontrollieren. Das ist der Zweck der Religion – aber wir können nicht allein durch Religion erlöst werden – Religion bereitet uns auf die Erlösung durch die Segnung vor. Schneidet den falschen Baum ab, um den Sprössling vom Wahren Olivenbaum angepfropft zu bekommen. Unsere Verantwortung – uns und die Menschheit zum Ende der Wachstumsstufe führen - die Segnung erhalten.


Herunterladen ppt "1 Europäischer 21-Tages- Settlement Age Workshop Eine wahre Kultur des Herzens errichten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen