Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. SharePoint v2.0 Übersicht über.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. SharePoint v2.0 Übersicht über."—  Präsentation transkript:

1

2 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. SharePoint v2.0 Übersicht über Produkte und Technologien Lorenz Goebel Microsoft Pre Sales Consultant

3 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Feedback für Version 2 Windows SharePoint Services (WSS) Ehemals: SharePoint Team Services (STS) Skalierbarkeit und Unterstützung von großen Unternehmen Verbessertes Dokumentenmanagement Bessere Office- und Outlook- Integration Einführung von Webparts und Programmiermöglichkeiten SharePoint Portal Server (SPS) Skalierbarkeit Personalisierung Verbesserung von Webparts Integration von.NET und Webservices Weitere DM-Funktionen Bessere Integration von SPS & WSS

4 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. SharePoint Architektur Basis-Technologien Windows Server 2003 /.Net Framework SQL Server 2000 Windows SharePoint Services (WSS) Site-Framework für Informationworker Anwendungen für Zusammenarbeit SharePoint Portal Server (SPS) Anwendung auf Basis von WSS Portallösung für Suche, Organisation, Integration Office und Windows-Integration Bessere Produktivität durch Integration

5 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. SharePoint Architektur ASP.Net Windows Srv 2003/ SQL Server Site Framework Foundation Team Collaboration Solution Enterprise Portal Solution SharePoint Portal Server v2.0 Windows SharePoint Services v2.0 Windows Technologien Anwendung: Dokumenten- management,.. Plattform: SmartPages, Listen, Webparts Basis für Skalierbarkeit, Verfügbarkeit InfoPath Office 2003 Portal und Suchmaschine

6 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Ein erster Überblick Das Portal und die Navigation über Kategorien

7 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Begriffe Portal = SPS Portal; Obermenge von Sites; enthält Suchfunktionalität; definiert Navigation Site = `WSS` Site Unterscheide normale Site vs. MySite Enthält Webparts und Listen Enthält andere Sites, Dokument-Workspaces, Meeting-Workspaces Kann als Template gespeichert werden/ kann aus Template erzeugt werden

8 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Begriffe Kategorie Regelt Zugriff auf Inhalte und dient der Portal-Navigation Wird Site/ Person/ Liste/ Dokument/ Inhalt zugeordnet Wird über eine SmartPage dargestellt Hat evtl. Unterkategorien (Hierarchie) Können vom Benutzer erstellt werden (mit Genehmigung) Liste Speichert Daten Besteht aus einer Menge von frei definierbaren Feldern Felder unterstützen jetzt auch Berechnungen! Ist einer Kategorie zugeordnet Beispiele: News, Events, Dokumentenliste, Link-Liste, etc. Kann als Template gespeichert werden/ kann aus Template erzeugt werden

9 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Designziele Team-Zusammenarbeit besser unterstützen Dokumentmanagement verbessern, vereinfachen Information effizienter finden: Veröffentlichen, Suchen, Benachrichtigen lassen Integration von Office 2003 optimieren Personalisierung ermöglichen.NET-basierte Plattform für Sites und Seiten integrieren Integration von Geschäftsanwendungen (EAI) schaffen Sicherheit erhöhen Leichtere Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung

10 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Die Teamarbeit funktioniert via Sites Site besteht aus Smartpages Listen Einige neue Listentypen/ -erweiterungen Webparts Unterschiedliche Sites, z.B. Standard-Sites Dokumenten-Workspaces Meeting-Workspaces Jede Site in Portalsuche integrierbar Bessere Navigation Über Kategorien wird eine Portal Site Map definiert, die der Navigation dient Jeder Benutzer via Link auf MySite, Messenger- Integration, … auffindbar

11 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Teamarbeit in Sites Eine Site erstellen, Webpart einfügen, Listen erzeugen, Inhalte hineintun

12 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Dokumentenmanagement Ein Dokument in eine Liste einfügen, es auschecken, ändern, einchecken, versionieren

13 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Dokumentenmanagement Komplette DM-Funktionalität jetzt in WSS verfügbar Einchecken/ Auschecken Versionierung/ Historie inkl. Kommentaren Metadaten Nicht mehr durch Profilinformationen, sondern durch Erweiterung der Liste um entsprechende Felder/ Eigenschaften Automatische Erkennung bei Indizieren SQL als Basis Hochverfügbarkeit, hohe Kapazität, einfache Bereitstellung Verteilung auf Farmen möglich Integration in alle SharePoint Produkte Unterstützung von SPS 2001 auch in SPS v 2.0 Webstore-Technologie als Alternative zu SQL wird aus Kompatibilitätsgründen unterstützt

14 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Metadata Administration SharePoint Portal Server erkennt Metadaten automatische während der Indizierung von Inhalts-Quellen Einfache Verwaltung von individuellen, inkonsistenten oder doppelten Metadaten Site-Administratoren können: Erkannte Metadaten anzeigen lassen Beispiele für Quellen der Metadaten finden Aktivieren/Deaktivieren der Indizierung Individuelle Metadaten können mit Sucheergebnissen verknüpft werden

15 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Informationen finden Nach Dokumenten suchen Die Suche als Administrator konfigurieren

16 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Informationen finden: Publizieren, Suchen, und Benachrichtigen Kategorien definieren Portal-Struktur und - Navigation Suche Teamsite Suche: Volltextsuche in jeder Site möglich Portal Enterprise Suche SharePoint Portal Sites, Teamsites, Exchange, Fileserver, beliebiger html-Content Viele Optimierungen Benachrichtigungen (Abonnements)

17 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Genehmigungsmechanismus Für jede Kategorie einstellbar: Require approval to publish new items Approve all items added by category manager Dann im Editiermodus einer Seite jeden Item einzeln freigeben Für ganze Websites, die im Site-Directory gelinkt werden, ist über einen Genehmigungsprozess einstellbar, ob sie mit durchsucht werden. Site Settings/ Approve and Manage Sites in the Sites Directory for searching

18 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Genehmigungsmechanismus Genehmigungsmechanismus für Webseitenelemente – Bsp. News: Ein News- Element neu einfügen und genehmigen lassen

19 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Keyword Best Bets Schlüsselworte und Beste Suchergebnisse Manuelle Klassifikation für bessere Suchergebnisse Keywords und Beste Suchergebnisse für eine Kategorie heben wichtige Informationen hervor Portal-Administratoren verwalten die Keywords Portal-Benutzer können Beste Suchergebnisse vorschlagen (Genehmigung) IIS protokolliert alle Keywordabfragen Auswertung des Suchverhaltens möglich

20 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Integration mit Office 2003 Ein Dokument in einen Dokumenten- Workspace einfügen, Termine aus dem Workspace in Outlook 2003 anzeigen.

21 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Integration mit Office 2003 Dokumenten-Workspaces Meeting-Workspaces Ein-/Auschecken mit Office Applikationen Infopath für XML-Formulare ….

22 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Personalisierung MySite mit privater und öffentlicher Sicht Einer Audience einen Webpart zuweisen

23 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Personalisierung Jedem User seine Site: MySite Privater Bereich inkl. persönlichem Speicherplatz Öffentlicher Bereich Kategorie Targeted Links on MySite Audiences definieren Zielgruppen, denen Informationen zur Verfügung gestellt werden Zuordnung von Nachrichten, Links und Webparts Audiences werden i.d.R. aus AD-Eigenschaften gebildet AD-Import für Userprofile Per Script auch Abgleich mit anderen LDAP- Verzeichnissen und MetaDirectorys möglich

24 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Designziele Team-Zusammenarbeit besser unterstützen Dokumentmanagement verbessern, vereinfachen Information effizienter finden: Veröffentlichen, Suchen, Benachrichtigen lassen Integration von Office 2003 optimieren Personalisierung ermöglichen.NET-basierte Plattform für Sites und Seiten integrieren Integration von Geschäftsanwendungen (EAI) schaffen Sicherheit erhöhen Leichtere Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung

25 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Site Framework -.Net Plattform Der Benutzer kann seine eigene Umgebung anlegen, verändern und personalisieren. Basiert auf ASP.Net FrontPage für Customizing Smart Pages Ehemals Digital Dashboard ASP.Net Seiten Web Parts.Net Server Controls Web Part Bibliotheken Part-to-part Kommunikation und Interaktion Site Templates Out-of-the-box / angepasste

26 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Integration von Geschäftsanwendungen (EAI) Plattform Webservices und Webparts Großes Spektrum an Tools Office, FrontPage, Visual Studio.Net, Portal Single Sign-On Großes Spektrum an Integrationsmodellen Von: Reine Präsentation mittels Webparts Bis: Vollständige Plattform für Geschäftsanwendungen durch Integration von SPS + BizTalk 3rd-Party Unterstützung Web Parts als Grundlage von Windows Technologien 250+ BizTalk Adapter

27 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. EAI Framework SharePoint Portal Portal WebPart Interaktion Personalisierung Kategorisierung Suche Single Sign-On WebServices Web Part Web Part Web Part BizTalk Prozesse und Integration Single Sign-On Orchestration Business Rules Schema Mapping Load Balancing Sync/Async Auditing SAPSiebel... Anwendungen Adapter

28 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Sicherheit IIS 6.0/ Windows Server 2003 Technologie gewährleistet Sicherheitsstandard Zugriffsberechtigungen Eigenschaft einer Liste Eigenschaft einer Kategorie Eigenschaft einer Website Berechtigung wird über Rolle vergeben Sichtbarkeit Für News, Links, Webparts durch Audience-Zuweisung konfigurierbar Sichtbarkeit ist kein Security-Feature im eigentlichen Sinn! Ablaufdatum (Expirationdate) Gültigkeitsdauer an Informationen, an Kategorien hängen.

29 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Verteilung, Management, Skalierung Vorteile 5-10x Scale-Up Verbesserungen gegenüber SPS 2001 Scale-Out für Unterstützung sehr großer Unternehmen (~50x Gesamt-Durchsatz Verbesserung) Hochverfügbarkeit Komplett Web-basierte Administration Enge Integration von SPS & WSS 3-Tier Applikationsarchitektur Browser, Webserver, Datenbankserver SQL Server 2000 als Basis

30 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Kleine Farm Index Web Search Web Search Team DB Portal DB

31 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Große Farm Index Job Index Search … … Web … Propagate Load Balancing *Zusätzliche Farm für Team Sites Portal Site DB ServicesDB

32 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY.

33 Upgrade to v2.0 Für Team-Sites Tools für die Migration des Inhalts Dokumente und Eigenschaften Listendaten und Schemata Anpassungen an der Site müssen neu angelegt werden ASP.NET und Webparts Portal Migration des Inhalts, Teil der Aktualisierung während der Installation Inhaltsquellen und Indizes Dokumente und Dokumentenprofile Kategorien Anpassungen am Erscheinungsbild der Site müssen neu angelegt werden ASP.NET und Web Parts Navigation and Dashboard layouts

34 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Plattform Unterstützung Server SPS V2 muss auf Windows Server 2003 installiert werden Für die SPS Beta 2 muss man zuvor den Windows Server 2003 RC 2 in gleicher Sprache installieren! Integration in bestehende Windows 2000/ NT 4 Domänen möglich Client Browser IE 5.5 / IE 6.0 Netscape 6.x Integration in Office Office 2000: Speichern von Dateien Office XP: Grundlegende Integration Office 11: Effektive Zusammenarbeit

35 This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. Zeitplan Beta 1 ab Oktober 2002 Beta 2 ist im Web verfügbar!! CeBIT 2003 Produkt erscheint Mitte 2003


Herunterladen ppt "This presentation is for informational purposes only. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS OR IMPLIED, IN THIS SUMMARY. SharePoint v2.0 Übersicht über."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen