Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Copyright Siemens Business Services 2002 Global network of innovation Exchange 2003: Migrationsszenarien Siemens Business Services

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Copyright Siemens Business Services 2002 Global network of innovation Exchange 2003: Migrationsszenarien Siemens Business Services"—  Präsentation transkript:

1 © Copyright Siemens Business Services 2002 Global network of innovation Exchange 2003: Migrationsszenarien Siemens Business Services TechNet Roadshow Dezember 2003

2 Global network of innovation 2 SBS: Lösungsanbieter für Projektierung und Betrieb von Messaging Infrastrukturen Strategische Beratung für Infrastrukturprojekte Exchange, Active Directory, Sharepoint Designs Project Management und Coaching Service Level- und IT Management (ITIL, MOF) Partner: Microsoft, Fujitsu-Siemens Computer Systems Referenzen: Banken, Versicherungen, Industrie, Telcos bis Arbeitsplätze

3 Global network of innovation 3 Situation Exchange 5.5 Exchange seit 1999 auf ca. 100 Mio. Arbeitsplätze weltweit als stabile Plattform etabliert und Messaging Mission Critical Grosse Exchange Kunden haben weitestgehend noch Exchange 5.5 im Einsatz (z.B. Siemens, Banken, etc.); SBS z.B. betreibt z.Z. ca Mailboxen für Kunden auf Exchange 5.5 Exchange 5.5 am Ende des Produktlebenszyklus

4 Global network of innovation 4 Situation Exchange 2000 / 2003 Exchange 2000 ist seit ca. 30 Monaten am Markt verfügbar, hat aber nur ca. 30% Marktanteil (Fokus kleinere Umgebungen) Exchange 2003 als neues Produkt nun am Markt verfügbar Exchange 2000 und Exchange 2003 erfordern als technologische Basis das Microsoft Active Directory

5 Global network of innovation 5 Ansätze zur Weiterentwicklung der Messaging Infrastruktur Exchange 2003 Nutzen: Kostenreduktion & Erhöhung der Service Qualität bei reduzierten Kosten Redesign der Strukturen erforderlich –Weniger Serverstandorte –Grössere Server (Anzahl der User pro Server) –Erhöhung von Gesamtverfügbarkeit Abdeckung von Anforderungen an Security / SPAM Bei komplexeren Umgebungen in der Regel sehr aufwändige Migrationsprojekte

6 Global network of innovation 6 Überlegungen zur Migration Voraussetzung Active Directory geplant und eingeführt Aktuelles Design von Messaging Infrastrukturen ausgelegt auf Exchange 5.5 Begrenzte Konsolidierbarkeit, Messaging Topologie und Server Sizing ausgelegt auf Exchange 5.5 Migration über Microsoft Standardweg oder mit Unterstützung von Tools Serverkonsolidierung / Zentralisierung in der Regel mit Sitekonsolidierung in Exchange 5.5 verbunden, oder mit Native Mode Migration in Exchange 2000/2003

7 Global network of innovation 7 Migrationsszenarien Einführung über die Standardmethoden von MS Migration mit Unterstützung von Migrationstools zum Umbau von Messaging Infrastrukturen unter Berücksichtigung neuer HW Technologien Stärkere Konsolidierung Bessere Netze Stärkere Konsolidierung

8 Global network of innovation 8 Vorbereitungen auf Exchange 2003 Analyse und Bereinigung von Exchange 5.5 Umgebung. Analyse der Netzwerkbandbreiten Active Directory ausrollen und Schemaerweiterungen einspielen Serverdesign und Placement (möglichst zentralisiert) Exchange 2003 mit Tools zur Unterstützung der Migration –Deployment Tools ** Neu ** –Active Directory Connector (ADC) –ADC Tools ** Neu ** –Exchange Technical Library ** Neu ** MS Standard Exchange Upgrade Weg

9 Global network of innovation 9 Standard Deployment Path Preparing for Exchange 2003

10 Global network of innovation 10 Erweiterungen in Exchange 2003 SP 1 Site Consolidation / Migration: Support for cross site mailbox moves using Exchange Task. Preserve Maibox Rules After a Cross Site Mailbox Move Automatic update of folder ACLs after migration Migration Wizard preserves rules and ACLs during cross forest moves Match and merge with accounts created by MMS GAL Tools Migration Wizard supports merge mail option Deployment: Support of domain rename feature Ability to modify connection agreements created by the Connection Agreement Wizard

11 Global network of innovation 11 NetIQs Exchange Migrator ( ) –Exchange 5.5 Migrations Includes Mailbox Data, Public Folder Data, Access Control, Distribution Lists, Manager/Reports links Combined domain and mailbox migration solution Aelita Controlled Migration Suite ( ) –Exchange 5.5 Migration and Coexistence tools Service based migration (For off-hour migrations) Mailbox Data, Public Folder Data, Directory Migration Combined domain and mailbox solution Wingra ( ) –Consulting and Migration tools for Exchange, Notes and GroupWise migrations GroupWise tools support GroupWise 6 Exchange tools migrates mailbox, Access Control, Distribution Lists, and Public Folders Compusven ( ) –Migration tools for Exchange, Notes and GroupWise migrations GroupWise tools supports GroupWise 6 Shuttle can be scheduled for automatic migrations Discus Data Solutions ( ) –Wizard based migration of Mailbox Data, Directory, Access Control, Distribution Lists, Native Mode Migration Tools

12 Global network of innovation 12 Exchange Siemens Any4 Vision: Anyone, Anywhere, Anytime, Any Resource Any4Vision Ein unternehmensweites Windows/Exchange Konzept Reduktion der Kosten durch Standardisierung (ca Workstations/User in einem AD)

13 Global network of innovation 13 Vorgehen bei Siemens Siemens sehr stark dezentral aufgestellt. Bereiche haben eigene IT Budgets Siemens CIO zentrale Koordinierungsstelle zur Steuerung von zentralen Vorgaben, die durch Mitarbeit der Bereiche erarbeitet und getragen werden

14 Global network of innovation 14 Stufen von SWAT Windows Server 2003 Client PKI Integration Results published by May 2003 Windows Server 2003 Client PKI Integration Results published by May 2003 SWAT IIISWAT IVSWAT V Exchange 2003 Office 2003 Results published by Oct / Nov 2003 Exchange 2003 Office 2003 Results published by Oct / Nov 2003 Longhorn Next major Windows Client (!) Est. Release Q2/2005 Longhorn Next major Windows Client (!) Est. Release Q2/ /20033/20031/2002 Upgrade to Server 2003 required for DCs (!) recommended for all other servers Exchange Upgrade to Server 2003 required for DCs (!) recommended for all other servers 2003 new corporate mainline Office 2003 is highly recommended Exchange Upgrade to Server 2003 required for DCs (!) recommended for all other servers 2003 new corporate mainline Office 2003 is highly recommended Major Version change in Windows Important improvements expected SQL based file system etc. Major Version change in Windows Important improvements expected SQL based file system etc.

15 Global network of innovation 15 Situation Exchange bei Siemens Exchange Standard bei Siemens seit ca. 6 Jahren, allerdings dezentral in den Bereichen und Geschäftseinheiten weltweit implementiert separate Exchange Organisationen Windows 2003 / Exchange 2003 Schema Änderungen im produktiven Forest eingespielt Active Directory bei Siemens > Workstations, ca. 75 Domänen der Siemens Operating Companies Exchange 2003 Topic im SWAT IV (Siemens CIO Projekt) Review der Produktdokumentation Exchange 2003 / Exchange 2000 für MS Redmond Product Teams (z.B. Resource Kit) Wg. Limitierungen von Exchange 2000 (z.B. Rechtedelegation) keine Flächendeckende Einführung erfolgt

16 Global network of innovation 16 Zentrale Vorgaben durch Design Principles SWAT gibt zentrale Planungen vor –Im Team Erarbeitung von Vorgaben mit Feedback aus den Bereichen –Bereichsübergreifende Testinfrastruktur (weltweit verteilt) –Arbeit in JDP/RDP Programmen bei MS mit Labwochen in Redmond Design Principles Struktur 1.xx – Common Design Principles 2.xx – Client Design Principles 3.xx – Server Design Principles 4.xx – Exchange Design Principles 5.xx – Office Design Principles

17 Global network of innovation 17 Design Principles Exchange Server Design Principles (4.xx series) –4.01 Exchange Organization (Updated) –4.02 Central Administration Exchange (Updated) –4.03 Siemens Address Lists (Updated) –4.04 Recipient Update Service (Updated) –4.05 Global Configuration Settings (New) –4.06 Outlook Mail Clients (Updated) –4.07 System and Public Folders (Updated) –4.08 Contacts (Updated)

18 Global network of innovation 18 Migrationsvorgehen bei Siemens Einschränkungen von Active Directory / Exchange 200x erlauben für Siemens Umgebung im Mixed Mode teilweise technisch nicht möglich wg. separater Exchange Organisationen bzw. nur mit sehr hohem Organisationsaufwand sehr langer Migrationszeitraum zunächst nur wenige Konsolidierungen Basis CAE (HUB) Umgebung auf Exchange 2000 mit einigen Siemens Einheiten auf Exchange 2000 (Mixed Mode) in Betrieb Umschalten auf Native Mode Anfang 2004 Migration von bisherigen Exchange Organisationen mit Hilfe von Migrationstools

19 Global network of innovation 19 Vorteile und Nutzen Native Mode Migration wird im Siemens Umfeld als die schnellere Migrationsmethode angesehen Konsolidierungsmassnahmen greifen sofort und damit optimale Kostenreduktion z.B. Exchange Super Server Konzept Konsolidierungen / Migrationen in Richtung einheitlicher Architektur können von den Bereichen unabhängig erfolgen unter Beachtung der Design Principles

20 Global network of innovation 20 Empfehlung für Migration in den Bereichen Aelita Exchange Migration Wizard unterstützt mit kompletter Lösung den gesamten Migrationsprozess (Features teilweise auf Anforderungen von Siemens entwickelt): –Koexistenz (Messaging und Collaboration) –Skalierbarkeit –Wenig Einfluss auf Neue und alte Produktionsumgebung –Automatische Anpassung der Outlook Profile

21 Global network of innovation 21 Erfahrungen Migrationen auf Exchange 2003 in der Regel komplex und erfordern genaue Planung wg. vieler technischer und organisatorischer Abhängigkeiten Es gibt keinen goldenen Weg !! SBS hat Erfahrungen mit diversen Migrationsansätzen –Siemens (Native Mode, ongoing) –BayWa / RISolution (Windows 2003 Case Study liegt vor; Mixed Mode Migration mit Basis Exchange 2003 Basis Tools ongoing) –Fujitsu Siemens Computer Systems (gemischter Ansatz mit einem anderen Tool)

22 © Copyright Siemens Business Services 2002 Global network of innovation Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !!


Herunterladen ppt "© Copyright Siemens Business Services 2002 Global network of innovation Exchange 2003: Migrationsszenarien Siemens Business Services"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen