Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktuelles Sitzung IB Essay-Tutorium 12 Essay-Leitfaden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktuelles Sitzung IB Essay-Tutorium 12 Essay-Leitfaden."—  Präsentation transkript:

1 Aktuelles Sitzung IB Essay-Tutorium 12 Essay-Leitfaden

2 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers 1 Aktuelle Themen a) Ereignisse 2009/2010 b) Folgen der Finanzkrise c) Großmacht China? d) Terrorismus 2 Essay-Leitfaden a) Aufbau des ZP-Essays b) Zeitmanagement c) Kernaussagen/1. Satz AKTUELLES/ESSAY-LEITFADEN

3 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers EREIGNISSE 2009/2010 a 1 Wahl des Europäischen Parlaments Iranische Präsidentschaftswahlen Afghanische Präsidentschaftswahlen WAHLEN Weltfinanzgipfel (G20-Staaten) Weltwirtschaftsforum (Davos) UN-Klimakonferenz (Dezember) Inkrafttreten des Lissaboner Vertrags Schwedische EU-Präsidentschaft (seit Januar 2010: Spanien) INTERNATIONALE INSTITUTIONEN 60Jähriges Bestehen der NATO Obamas Kairo-Rede (4. Juni) Kundus-Zwischenfall (4. September) Taiwan-Waffenverkäufe WEITERE ΕREIGNISSE

4 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers ENTSTEHUNG Banken Kredit- vergabe Hypothek Bündelung und Verbriefung der Verbindlichkeiten E p i Rating- Agentur Bewertung i + Y FOLGEN P Imm Zahlungs- unfähigkeit schwacher Schuldner Immobilien- verkäufe Forderungen (Wertpapiere) nicht gedeckt Liquiditäts- linien i IBK Liquiditäts- ausfälle Abschreibungen steigen ( schwächere Neubewertung der Anlagen) fehlende liquide Mittel (Kredite) für Unternehmen und Privatpersonen Konsum und Investitionen sinken Auswirkungen auf Gütermarkt Wirtschafts- wachstum sinkt POLITISCHE IMPLIKATIONEN Interaktionen transnationaler Akteure (Banken, Unternehmen, Netzwerke, Interessensverbände, Lobbies) Internationale Koordinierungsversuche der nationalen Konjunktur- und Krisenprogramme Absprachen von EZB und Fed (Senkung der Leitzinsen) Innereuropäischer Druck nach Abstimmung der Konjunkturprogramme G8-Finanzministertreffen, Errichtung der G20-Plattform (Weltfinanzgipfel) im November 2008 und April 2009 Gesellschaftliche und staatliche Forderungen nach internationalen Regulierungsmechanismen FINANZKRISE b 1

5 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers FINANZKRISE b 1 Welche Auswirkungen hat die Finanzkrise auf die Schaffung globaler Regime oder Institutionen? Ist der Begriff Interdependenz nach der Finanzkrise neu zu bewerten? Kann die Finanzkrise als Chance für einen neuen EU-Integrationsschub verstanden werden? Warum wurden die Weltfinanzgipfel im Rahmen einer G20-Plattform abgehalten? MÖGLICHE ZP-FRAGEN Interdependenzansatz Regimetheorie Liberalismus Neofunktionalismus Intergouvernementalismus THEORIEN

6 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers Aufstieg seit 1908er Jahre Niedergang der Sowjetunion drittgrößte Volkswirtschaft, zweitgrößte Exportnation Vetomacht (Sicherheitsrat); Nuklearmacht chinesisch-amerikanische Differenzen GROSSMACHT CHINA? c 1 Menschenrechtspolitik Ein China-Politik (Tibet, Taiwan) Dollarkäufe Chinas Klimagipfel (Vertretung der Entwicklungs-/Schwellenländer) Erklären Sie die konfrontative Politik Chinas gegenüber den USA! Warum droht China im Falle eines Besuchs Obamas beim tibetischen Oberhauptes Sanktionen an? Erklären Sie die chinesischen Reaktionen auf die taiwanisch- amerikanischen Waffenkäufe! Stellen Sie eine Prognose zu den amerikanisch-chinesischen Beziehungen aus neorealistischer und neoliberaler Sicht! MÖGLICHE ZP-FRAGEN

7 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers Anschläge Madrid, März 2004 London, Juli 2005 Mumbai, Juli 2006 und November 2008 Detroit (Versuch), Dezember 2009) Gegen- maßnahmen UN Terrorgruppen TERRORISMUS d 1 al-Qaida (umstritten) islamistisch motviert Lashkar-e-Toiba (umstritten) Resolutionen des Sicherheitsrates (1368, 1373) Einrichtung des Counter Terrorism Committees (CTC) Verpflichtung aller Mitgliedsstaaten zur Mitarbeit NATO Ausrufung des Bündnisfalls nach Anschlägen vom 11. September 2001 Strategisches Konzept (1999): Anti-Terrormaßnahmen Beschlüsse des Prager und Istanbuler Gipfels (2002/2004) NATO Response Force (NRF) Probleme Schaffung rechtsfreier Räume Prinzip der Staatlichkeit, staatlicher Souveränität und Interventionsverbot Assymetrie des Gegners Zurechnungspolitik (Afghanistan, Irak) Problematische Erklärung durch IB-Theorien (Primat des Staates)

8 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers AUFBAU DES ZP-ESSAYS a 2 Einleitung 1. Satz Einführung und Darstellung der These/des Themas Überblick über Gliederung des Essays (Abstract) Hauptteil Definitionen Darstellung der Theorie(n) Anwendung der Theorie auf Empirie Theorievergleich Bewertung/Plausibilitätsprüfung/… ggf. Schluss Zusammenfassung (der Thesen) Fazit (Kernaussage, wesentliche Schlußfolgerung)

9 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers AUFBAU DES ZP-ESSAYS a 2 Definitionen Darstellung der Theorie(n) Anwendung der Theorie auf Empirie Theorievergleich Bewertung/Plausibilitätsprüfung/… 1. Satz Einführung und Darstellung der These Überblick über Gliederung des Essays ggf. Zusammenfassung (der Thesen) Fazit E H S 1. Satz Kurze Einführung und Darstellung der These/des Themas Überblick über Gliederung des Essays Beantwortung der Frage in einem Satz Darstellung der Kernhypothese Worum geht es? Historische Analogien; Bezüge; Aktualität Schreibe die Einleitung zum Schluss! Darstellung der Struktur und des Aufbaus des Essays Abstract !

10 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers AUFBAU DES ZP-ESSAYS a 2 Definitionen Darstellung der Theorie(n) Anwendung der Theorie auf Empirie Theorievergleich Bewertung/Plausibilitätsprüfung/… 1. Satz Einführung und Darstellung der These Überblick über Gliederung des Essays ggf. Zusammenfassung (der Thesen) Fazit E H S Definitionen Darstellung der Theorie(n) Anwendung der Theorie auf Empirie Definition oder kurze Erklärung aller zentraler Begrifflichkeiten Frage zerstückeln, um relevante Begrifflichkeiten zu bestimmen Nachvollziehbare Darstellung der Theorie logisch, präzise, schlank Darstellung auf Fragestellung ausrichten Angemessene Aufbereitung der Theorie Exakte Verbindung der theoretischen Vorgaben auf empirische Fakten/Beobachtungen logisch, plausibel, nachvollziehbar Darstellung auf Fragestellung ausrichten

11 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers AUFBAU DES ZP-ESSAYS a 2 Definitionen Darstellung der Theorie(n) Anwendung der Theorie auf Empirie Theorievergleich Bewertung/Plausibilitätsprüfung/… 1. Satz Einführung und Darstellung der These Überblick über Gliederung des Essays ggf. Zusammenfassung (der Thesen) Fazit E H S Zusammenfassung (der Thesen) Fazit Kurze Rekapitulation der Hauptthesen Kurze Aufführung der Kernargumente Abschließende Schlußfolgerung Ergebnis des Essays

12 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers ZEITMANAGEMENT b 2 Frage auswählen und lesen Gliederung schreiben Essay schreiben a) Hauptteil Theorie Empirie b) Einleitung c) Schluss Essay durchlesen Min. Verhältnis Theorie Empirie: Theorieverifizierung/-anwendung Theorievergleich ca. 1:1 ca. 2:1

13 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers Realismus Staat X handelt, um seine Machtposition zu sichern oder zu maximieren. Wenn Machtungleichgewichte ausgeglichen werden können, wird kurzfristig kooperiert. Neorealismus Staat X handelt, um seine Sicherheit zu maximieren. Wenn durch ein Bündnis balancing betrieben werden kann, wird kurzfristig kooperiert. Institutionalismus Staat X will durch sein Handeln Wohlfahrt und Nutzen maximieren. Wenn durch Kooperationen Wohlfahrt und Nutzen interdependenter Beziehungen effizienter maximiert werden können, werden diese eingegangen. Liberalismus Staat X repräsentiert durch sein Handeln die dominanten innerstaatlichen Präferenzen/Interessen. Wenn Präferenzkonfigurationen auf der internationalen Ebene konvergent sind, wird kooperiert. Mit welchem Handlungsziel wird Außenpolitik gestaltet? Unter welchen Umständen wird kooperiert? KERNAUSSAGEN/1. SATZ c 2

14 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers Sozialkonstruktivismus Staat X interpretiert sein Umfeld (Situation) und handelt sozialen Normen angemessen. Je größer die Übereinstimmung an Ideen/Bedeutungsgehalten, desto größer die Wahrscheinlichkeit der Kooperation. Neofunktionalismus Staat X handelt, um gesellschaftliche Bedürfnisse effizient umzusetzen. Um effizient zu handeln und um Integrationsdruck gerecht zu werden, wird kooperiert. Intergouvernementalismus Staat X handelt, um gesellschaftliche Bedürfnisse effizient umzusetzen. In Feldern der low politics wird kooperiert, wenn dadurch Effektivität und Nutzen erhöht werden. KERNAUSSAGEN/1. SATZ c 2

15 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers Frage 1 Was sind die elementaren Inhalte des Lissaboner Vertrags? Wie lassen sich diese Inhalte integrationstheoretisch erklären? Frage 2 Warum ist die Kopenhagener Konferenz gescheitert? Diskutieren Sie Ihre Antwort mit Hilfe des Realismus und des neoliberalen Institutionalismus! Frage 3 Wird die Türkei in die EU aufgenommen werden? Begründen Sie Ihre Prognose theoretisch! Frage 4 Was sind die Grenzen einer internationalen Institution zur Finanzregulierung aus Sicht von Neorealisten und Intergouvernementalisten? Frage 5 Warum ist es schwierig, aus neorealistischer Perspektive den War on Terror zu erklären? Welche IB-Theorie eignet sich besser? Frage 6 Diskutieren Sie die Zusammenhänge US-amerikanischer, europäischer und chinesicher Politik anhand zweier strukturalistischer Theorien der IB! AKTUELLE FRAGEN c 2

16 IB Essay-Tutorium, WS 2009/10, Philipp Klüfers Viel Erfolg bei der Zwischenprüfung! Wenn noch Fragen unbeantwortet oder unklar sind, schreibe eine Mail! VIEL ERFOLG!


Herunterladen ppt "Aktuelles Sitzung IB Essay-Tutorium 12 Essay-Leitfaden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen