Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Corso di Letteratura Tedesca 2 La figura dellartista nella narrativa dellOttocento Lezione 16 – 3 maggio 2012 Università di Padova Anno accademico 2011/12.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Corso di Letteratura Tedesca 2 La figura dellartista nella narrativa dellOttocento Lezione 16 – 3 maggio 2012 Università di Padova Anno accademico 2011/12."—  Präsentation transkript:

1 Corso di Letteratura Tedesca 2 La figura dellartista nella narrativa dellOttocento Lezione 16 – 3 maggio 2012 Università di Padova Anno accademico 2011/12

2 Due immagini della Paulskirche, a Fraconforte, dove nel 1848 si riunì lassemblea nazionale tedesca.

3 Le due principali ipotesi discusse a Francoforte riguardo allunità politica dei tedeschi: -Stato nazionale grande tedesco (großdeutscher Nationalstaat): avrebbe dovuto comprendere tutti i territori di lingua tedesca, Austria compresa -Stato nazionale piccolo tedesco (kleindeutscher Nationalstaat): unità politica limitata ai principati tedeschi con lesclusione dellAustria

4 La testata della Gartenlaube (Pergola), popolarissima rivista illustrata per famiglie, sorta nel 1853 e ispirata a un timido liberalismo, raggiungerà tirature di copie.

5 LImpero della Germania, dopo la guerra vittoriosa contro la Francia (1871)

6 Theodor Storm ( ) Husum

7 La struttura della novella Aquis submersus 1)Rahmenerzählung (3-11): A ) Il quadro come ricordo dinfanzia (3-9) B) Ritrovamento del manoscritto (9-11) 2)Binnenerzählung 1 (11-58): A) Ricordi di infanzia e giovinezza di Johannes (11-18) B) Il ritorno nel 1661 (18-58) 3)Zwischenrahmen (58) 4)Binnenerzählung 2 (58-83) Arrivo nella città sul Mare del Nord nel )Rahmenerzählung (83)

8 Auf dem Rahmen lasen wir die Jahreszahl 1666; das war lange her. Immer wieder zog es mich zu diesen beiden Bildern; ein phantastisches Verlangen ergriff mich, von dem Leben und Sterben des Kindes eine nähere, wenn auch noch so karge Kunde zu erhalten […]. Veranlassung zu solcher Nachdenklichkeit mochte geben, daß ich am Nachmittage, wo wir auf meinen Antrieb wieder einmal die Kirche besucht hatten, unten in einer dunkeln Ecke des Bildes vier mit roter Farbe geschriebene Buchstaben entdeckt hatte, die mir bis jetzt entgangen waren. »Sie lauten C.P.A.S.«, sagte ich zu dem Vater meines Freundes; »aber wir können sie nicht enträtseln.« »Nun«, erwiderte dieser, »die Inschrift ist mir wohl bekannt; und nimmt man das Gerücht zu Hülfe, so möchten die beiden letzten Buchstaben wohl mit Aquis submersus, also mit Ertrunken oder wörtlich Im Wasser versunken zu deuten sein; nur mit dem vorangehenden C. P. wäre man dann noch immer in Verlegenheit! (6-8)

9 Der eigenen Jugendzeit gedenkend, schlenderte ich im Nachmittagssonnenscheine durch die Straßen, als mir an der Ecke des Marktes über der Tür eines alten hochgegiebelten Hauses eine plattdeutsche Inschrift in die Augen fiel, die verhochdeutscht etwa lauten würde: Gleich so wie Rauch und Staub verschwindt, Also sind auch die Menschenkind. Die Worte mochten für jugendliche Augen wohl nicht sichtbar sein; denn ich hatte sie nie bemerkt (9)

10 […] derweilen ich in der Fremde mich der Kunst beflissen, war daheim die Kriegsgreuel über das Land gekommen; so zwar, daß die Truppen, die gegen den kriegswüthigen Schweden dem Könige zum Beistand hergezogen, fast ärger als die Feinde selbst gehauset, ja selbst der Diener Gottes mehrere in jämmerlichen Tod gebracht. Durch den plötzlichen Hintritt des Schwedischen Carolus war nun zwar Friede; aber die grausamen Stapfen des Krieges lagen überall ; manch Bauern- oder Käthnerhaus, wo man mich als Knaben mit einem Trunke süßer Milch bewirthet, hatte ich auf meiner Morgenwanderung niedergesenget am Wege liegen sehen und manches Feld in ödem Unkraut, darauf sonst um diese Zeit der Roggen seine grünen Spitzen trieb. (12-13)


Herunterladen ppt "Corso di Letteratura Tedesca 2 La figura dellartista nella narrativa dellOttocento Lezione 16 – 3 maggio 2012 Università di Padova Anno accademico 2011/12."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen