Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bebauungsplan „Jahnstraße/Rohrloch“ Sitzung des Gemeinderates am 21.07.2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bebauungsplan „Jahnstraße/Rohrloch“ Sitzung des Gemeinderates am 21.07.2015."—  Präsentation transkript:

1 Bebauungsplan „Jahnstraße/Rohrloch“ Sitzung des Gemeinderates am

2 Plangebiet Trafostation Böschung Sportplatz / Vereinsheim FC Jöhlingen Jahnstraße Landwirtschaftsfläche mit ausgeprägter Topografie Südliche Abgrenzung durch Böschung mit Baumreihe Anschließende Parkplatzfläche und Trafostation

3 Regionalplan, Flächennutzungsplan Plangebiet im FNP als „Generationsübergreifende Spielanlage“ dargestellt. Planungsrechtlich derzeit als Außenbereich einzustufen. Parallele Änderung des FNP erforderlich. Lage in regionalplanerischer Grünzäsur. Regionalplanerisches Ziel - nicht der Abwägung zugänglich. Zielabweichungsverfahren erforderlich. Erste Abstimmungen mit Regionalverband bereits erfolgt. Eingriff in Grünzäsur soll auf ein Minimum beschränkt werden.

4 Bebauungskonzept Für den Standort liegt ein erstes Bebauungskonzept vor. Auf dessen Grundlage wurde ein Bebauungsplanvorentwurf erstellt. Das Konzept wird im Zuge des weiteren Verfahren weiterentwickelt und ausgearbeitet. Parallel erfolgt eine Weiterentwicklung des Bebauungsplanes.

5 Entwurf Bebauungsplan Sondergebiet Gemeinschaftsunterkunft: Eine Gemeinschaftsunterkunft zur nicht dauerhaften Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern gemäß Flüchtlingsaufnahmegesetz (FlüAG) Grundflächenzahl 0,6, Geschossflächenzahl 1,0 Maximale Gebäudehöhe 186 m + NN (Böschungsfuß ca. 175 m + NN) Nebenanlagen, Garagen und Stellplätze auch außerhalb des Baufensters zulässig. Abweichende Bauweise (Gebäude > 50 m) Größtenteils Erhalt der Baumreihe Flachdach oder geneigtes Dach mit max. 15 Grad Keine massiven Einfriedungen Parkplatz und Trafostation werden miteinbezogen

6 Entwurf Bebauungsplan

7 Verfahrensverlauf Aufstellungsbeschluss Beschluss zur frühzeitige Beteiligung Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit Frühzeitige Beteiligung der TÖB Abwägung der Stellungnahmen Satzungsbeschluss Entwurfsfeststellung / Auslegungsbeschluss Öffentliche Auslegung Beteiligung der TÖB Abwägung der Stellungnahmen Änderung Flächennutzungsplan Umweltprüfung

8 Vielen Dank!


Herunterladen ppt "Bebauungsplan „Jahnstraße/Rohrloch“ Sitzung des Gemeinderates am 21.07.2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen