Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. Lentzeallee 107 14195 Berlin Tel. 030 - 897 81 - 0 Fax. 030 - 897 81 -249

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. Lentzeallee 107 14195 Berlin Tel. 030 - 897 81 - 0 Fax. 030 - 897 81 -249"—  Präsentation transkript:

1 Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. Lentzeallee Berlin Tel Fax BBU-Wettbewerb 2011: Bewerbungsunterlagen für Auszubildende und Werkstudenten „Wir machen Unternehmen“

2 2 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” BBU-Wettbewerb 2011: Ausbildung im Fokus Vielleicht habt Ihr es schon gehört: Jedes Jahr zu den BBU-Tagen Anfang März schreibt der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) einen Wettbewerb unter seinen 362 Mitgliedsunternehmen in Berlin und dem Land Brandenburg aus. Das Thema des Wettbewerbs wird passend zum Motto der BBU- Tage gewählt. Im Jahr 2011 lautet das Motto der BBU-Tage „Erfolgsfaktor: Unternehmenskultur“. Da Ausbildung sehr viel mit Unternehmenskultur zu tun hat, ist sie 2011 Gegenstand des Wettbewerbs. Sein Titel: „Wir machen Unternehmen“.

3 3 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Eure Zukunft im Mittelpunkt Dieses Jahr steht Ihr und Eure Projekte im Zentrum des BBU-Wettbewerbs. Mitmachen können Auszubildende (Immobilienkaufleute, Bürokommunikationskaufleute, Reiseverkehrskaufleute, …) und Werkstudenten bei BBU-Mitgliedsunternehmen in Berlin und dem Land Brandenburg, allein oder als Gruppe. Sprecht mit Euren Ausbildern und Vorgesetzten und bittet sie, dass sie Euch bei Eurer Bewerbung unterstützen. Dabei geht es nämlich nicht nur um Euch, sondern auch um Euer Unternehmen: Mit Eurer Bewerbung führt Ihr uns gute Ausbildung vor! Zeigt es uns: Eure Ideen, Eure Kreativität, Euer Wohnungsunternehmen!

4 4 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Was habt Ihr gemacht? Jetzt fragt Ihr Euch, mit welchen Projekten Ihr mitmachen könntet? Vielleicht habt Ihr ja…  die Website Eures Unternehmens verbessert oder neu gemacht?  Werbematerialien für junge Mieter / Mitglieder entworfen?  Verantwortung für die Betreuung junger Wohnungsinteressenten und Mieter übernommen?  eine Strategie zur Ansprache junger Mietinteressenten erarbeitet?  oder ein anderes Projekt, bei dem Ihr Euch möglichst eigenverantwortlich im Rahmen Eurer Ausbildung allein oder zusammen mit Kollegen für Eurer Unternehmen einsetzen konntet? Gesucht werden Beiträge über abgeschlossene, laufende oder bis zum startende Projekte, bei denen Ihr etwas über Euch, den Beruf und das Unternehmen lernt!

5 5 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Wie soll es aussehen? Bei Eurer Bewerbung sollten diese Punkte nicht fehlen:  Projekt: Um was für ein Projekt handelt es sich – Umfang, (Lern)Ziele, Inhalte, Einordnung in den Unternehmensablauf, Bedeutung für das Unternehmen?  Selbständigkeit: Wie selbständig konntet Ihr bei Planung und Umsetzung sein?  Teamwork: Welche Rolle spielt Teamwork bei Eurem Projekt?  Einbindung: Wird das Projekt in den Ausbildungsablauf eingebunden?  Begleitung: (Wie) Werdet Ihr bei Eurem Projekt von Ausbildern und Vorgesetzten unterstützt?  Nachhaltigkeit: Hat Euer Projekt einen bleibenden Nutzen für Euer Unternehmen?

6 6 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Das gibt es zu gewinnen Damit sich die Arbeit für Euch lohnt, gibt es gleich drei Schmankerl: 1. Ihr könnt (kein Muss!) die Siegerprojekte bei der Preisverleihung in Bad Saarow selbst vorstellen, 2. die Gewinner-Beiträge sollen in einem doppelseitigen Artikel in der renommierten, deutschlandweit erscheinenden Zeitschrift DW vorgestellt werden (Ausgabe April / Mai 2011), und 3. die Erstplatzierten erhalten neben einer Urkunde auch einen Preis

7 7 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Formelles… 1. Mit den Formblättern in dieser Präsentation könnt Ihr Euren Wettbewerbsbeitrag kurz, einfach und anschaulich darstellen. Einsendeschluss ist der 15. Januar Sendet die Unterlagen bitte möglichst per Mail sonst per Post an den BBU (Kerstin Braun, Lentzeallee 107, Berlin, Stichwort „Wettbewerb“) 3. Anfang Februar 2011 bestimmt die Wettbewerbsjury die Gewinner. 4. Die Gewinner werden auf den BBU-Tagen 2011 ( ) in Bad Saarow ausgezeichnet. Alle Wettbewerbsbeiträge werden in Bad Saarow auf Monitoren gezeigt. 5. Eine Serie in den BBU-Nachrichten informiert über alle Beiträge, und ein doppelseitiger Artikel in der DW über die Ausgezeichneten.

8 8 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Ansprechpartner „BBU-Wettbewerb 2011“ Für Eure Rückfragen steht gerne zur Verfügung: Dr. David Eberhart Sprecher des Verbandes 030 / /

9 9 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Die Formblätter | 1: Umfang der Einreichung  Bitte vermerkt hier, welche Unterlagen Ihr einreicht: [ ] Powerpoint-Formular [ ] Anlagen, und zwar:

10 10 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Die Formblätter | 2: Teilnehmerdaten Wettbewerbskategorie[ ] Genossenschaften[ ] Gesellschaften Firma: BearbeiterIn / Arbeitsgruppenmitglieder Straße: PLZ, Stadt: Telefon, Telefax Unterschrift und Stempel: (bei Postversand)

11 11 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Die Formblätter | 3: Sagt es kurz! Bitte beschreibt hier das Projekt. Nehmt Euch dafür so viel Platz, wie Ihr braucht. Bitte achtet darauf, dass dabei von folgenden Punkten ein Eindruck vermittelt wird:  Selbständigkeit  Teamwork  Einbindung  Begleitung  Nachhaltigkeit Schreibt dafür so viele Folienblätter voll, wie Ihr braucht.

12 12 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Die Formblätter | 4: Zeigt es kurz!  Bilder machen alles anschaulicher und erleichtern der Jury, mit dem vorgestellten Projekt etwas Konkretes zu verbinden. Fügt bitte deshalb noch einige Bilder – Ablaufpläne, Projektskizzen, Arbeitsergebnisse – bei, die Euer Projekt illustrieren!  Nehmt Euch so viel Platz, wie Ihr braucht. Hängt dafür einfach noch Folienblätter an.

13 13 BBU-Wettbewerb 2011 | “Wir machen Unternehmen” Danke – und viel Erfolg!  Vielen Dank für Eure Mühe und die Teilnahme am BBU- Wettbewerb Die BBU-Preisträger 2010: „Projekte erfolgreich kommunizieren“


Herunterladen ppt "Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. Lentzeallee 107 14195 Berlin Tel. 030 - 897 81 - 0 Fax. 030 - 897 81 -249"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen